Home / Forum / Hochzeit / Möchte die beste Freundin des Freundes nicht einladen

Möchte die beste Freundin des Freundes nicht einladen

18. März um 18:25

Hallo ihr Lieben, 

mein Freund und ich haben uns vor kurzem verlobt, jedoch planen wir noch nicht in naher Zukunft zu heiraten (wegen des Studiums). Gestern haben wir aber schonmal die wichtigsten Gäste aufgeschrieben. Bei allen waren wir uns schnell einig, bis der Name seiner besten Freundin viel. In unserer ganzen Beziehung ( 2 1/2  jahre) hat sie noch nicht ein Wort mit mir gewechselt. Immer wenn ein Treffen zu 3. geplant war, hat sie dieses abgesagt oder wollte nur Zeit mit meinem Freund alleine verbringen, da sie sich nicht soo oft sehen können oder sie mal wieder irgendein "Problem" hatte.. Der Hammer war, dass sie ihm mal Nacktbilder geschickt hat, die er bewerten sollte !!!!??? Solche Dinge hat sie sich öfters geleistet. Mein Verlobter und ich haben uns schon entliche Male wegen ihr gestritten, da sie auch einen ziemlich schlechten Ruf hat bei anderen Frauen. Ich kann bis heute nicht verstehen, warum er noch mit ihr Kontakt hat, obwohl sie mich so respektlos behandelt. Alle meine Freundinnen meinten, dass ich ihm den Kontakt verbieten soll, das finde ich aber sehr hart, ich hätte lieber, dass er auf die Idee von alleine kommt. Er hatte schließlich auch Porbleme mit meinem ehemaligen besten Freund aufgrund einer Vorgeschichte und ich habe ihm zuliebe den Kontakt abgebrochen. Jetzt wo ich mir sein Verhalten angucke, bereue ich dies zu tiefst. Er sieht ja immer an meiner Reaktion, wenn sich die beiden treffen, dass ich absolut dagegen bin. Zudem treffen sich die beiden immer, wenn wir was besonderes geplant haben. Dann werde ich immer versetzt. Ich mache mir einfach die ganze Zeit Gedanken, da er mir IMMER wenn die beiden alleine sind nicht antwortet ( teilweise 4h nicht). 
Nun habe ich ihm gesagt, dass ich sie nicht einladen möchte. Er kann das zwar verstehen, aber wirklich glücklich ist er damit nicht (ich auch nicht, da er unglücklich ist), jedoch ist mein Ego zu groß um diese Person auf MEINER Hochzeit zu sehen. Sie ist bei uns einfach Streitthema Nummer 1!

Ich brauche dringend euren Rat! 

 

18. März um 19:29

Bei euch herrscht ja irgendwie etwas Kindergarten und deine Freundinnen scheinen ja auch nicht die Reifsten zu sein.
Wenn man seinen Partner respektiert und ein erwachsener Mensch ist, kommt man nicht malf auf die Idee, irgendwas zu verbieten. Verbote bekommt mein Sohn, da er ein Kind ist und Dinge nicht einschätzen kann, aber nicht mein Mann.
Auch vom anderen dasselbe zu erwarten, wie man getan hat, ist nicht besonders klug. Der andere ist ja keine Kopie meiner selbst.
Wenn er nicht fähig ist, sich von solchen Menschen zu distanzieren, dann bekommt er eben die Konsequenzen zu spüren. Aber die traust du dich aktuell nicht zu ziehen. Die hießen nämlich Trennung. Faktisch könnte es ja passieren, dass du dich quasi lebenslang an dieser Frau so aufhängst. Wenn das das Hauptstreitthema ist, also mir wäre das zu blöd.
Na ja, und dass du für die Frau versetzt wirst, das ist ja auch wirklich unschön. Was sagt er denn zu den Nacktbildern?
Wie lange seid ihr zusammen? Wohnt ihr überhaupt zusammen? Ich würde erst mal zusammen ziehen und dann so zwei Jahre warten. Bis zur einer möglichen Heirat.

1 LikesGefällt mir

19. März um 18:39

Verbieten tue ich es ihm ja nicht. Es verletzt mich nur, dass ihm meine Reaktionen uns Zweifel so egal zu sein scheinen. Ja da hast du auf jeden Fall recht. Aber sonnst stimmt in unserer Beziehung fast alles und ich fände es mehr als nur schade diese Beziehung wegen ihr zu beenden. Er hatte ihr geschrieben, dass die Bilder schön seien und sich der Empfänger freuen wird. Zu mir meinte er aber, dass ich viel besser aussehen würde usw. Das konnte ich ihm dann aber auch nicht mehr glauben bzw ich war so wütend. Wir sind seit 2 1/2 Jahren zusammen. Inoffiziell wohnt er unter der Woche mit in meiner Wohung, da ich in unserer Uni Stadt lebe. Eine gemeinsame Wohung kann er sich nicht leisten. Wir wollen aber wie gesagt noch mindestens 2 Jahre warten bis wir heiraten und vorher zusammen ziehen. Da wir beide noch studieren. Ich bin 20, er 23. 

Gefällt mir

20. März um 12:58

Es stimmt sonnst fast alles außer die Sache mit seiner bf. 

Gefällt mir

20. März um 13:40

Wenn ihr nicht gleich schon heiratet kann sich ja eh noch einiges ändern - Einladungen müssen ja nicht gleich morgen raus sondern in erst zwei Jahren.. schau halt, dass du in der Zwischenzeit diese Freundin mal kennenlernst. (Ich würde grundsätzlich nicht umbedingt leute auf meiner Hochzeit haben wollen, die ich zuvor nie gesehen habe)
HAst du denn öfters deine Gefühle geäussert, so dass dein Freund weiss was in dir vorgeht? oder hast du das nur durch deine "Reaktionen"? Solche passiv-agressiven Spielchen und unausgesprochene Erwartungen ("Ich hätte lieber, dass er auf die Idee von alleine kommt" können nämlich schnell mal falsch verstanden werden und ausarten!

Was hat er denn an dieser Freundin? halten sie sich gegenseitig warm als "zweite Option"? 

2 LikesGefällt mir

20. März um 18:35
In Antwort auf deflorin

Wenn ihr nicht gleich schon heiratet kann sich ja eh noch einiges ändern - Einladungen müssen ja nicht gleich morgen raus sondern in erst zwei Jahren.. schau halt, dass du in der Zwischenzeit diese Freundin mal kennenlernst. (Ich würde grundsätzlich nicht umbedingt leute auf meiner Hochzeit haben wollen, die ich zuvor nie gesehen habe)
HAst du denn öfters deine Gefühle geäussert, so dass dein Freund weiss was in dir vorgeht? oder hast du das nur durch deine "Reaktionen"? Solche passiv-agressiven Spielchen und unausgesprochene Erwartungen ("Ich hätte lieber, dass er auf die Idee von alleine kommt" können nämlich schnell mal falsch verstanden werden und ausarten!

Was hat er denn an dieser Freundin? halten sie sich gegenseitig warm als "zweite Option"? 

Ja da hast du recht. Ich habe schon sehr viel mit ihm über sie geredet. Er kennt also meine Zweifel und Wünsche. Er sagt, dass die beiden damals noch enger befreundet waren, sie war auch immer für ihn da als er noch mit seinen Exfreundinnen zusammen war. Gelaufen ist zwischen den beiden aber noch nie was. 

Ich wollte sie damals ja kennenlernen, aber nach all den Abfuhren und dem schlechten Benehmen ihrerseits, habe ich keine Lust mehr sie richtig kennen zu lernen. 

Er sagt, dass er nie etwas für sie empfinden könnte. 

Gefällt mir

20. März um 19:50
In Antwort auf barbiegirl20

Verbieten tue ich es ihm ja nicht. Es verletzt mich nur, dass ihm meine Reaktionen uns Zweifel so egal zu sein scheinen. Ja da hast du auf jeden Fall recht. Aber sonnst stimmt in unserer Beziehung fast alles und ich fände es mehr als nur schade diese Beziehung wegen ihr zu beenden. Er hatte ihr geschrieben, dass die Bilder schön seien und sich der Empfänger freuen wird. Zu mir meinte er aber, dass ich viel besser aussehen würde usw. Das konnte ich ihm dann aber auch nicht mehr glauben bzw ich war so wütend. Wir sind seit 2 1/2 Jahren zusammen. Inoffiziell wohnt er unter der Woche mit in meiner Wohung, da ich in unserer Uni Stadt lebe. Eine gemeinsame Wohung kann er sich nicht leisten. Wir wollen aber wie gesagt noch mindestens 2 Jahre warten bis wir heiraten und vorher zusammen ziehen. Da wir beide noch studieren. Ich bin 20, er 23. 

Das klingt ja jetzt gar nicht so schlecht.
Ich würde auf einem Treffen bestehen, sonst wird sie nicht eingeladen, basta. Alles andere wäre doch eine Sache zu deinen Ungunsten.

1 LikesGefällt mir

20. März um 20:04
In Antwort auf glyzinie

Das klingt ja jetzt gar nicht so schlecht.
Ich würde auf einem Treffen bestehen, sonst wird sie nicht eingeladen, basta. Alles andere wäre doch eine Sache zu deinen Ungunsten.

Okay. Hättest du vielleicht Tipps für mich wie ich ihr begegnen soll? Weil ich bin echt mega wütend und verletzt. 

Gefällt mir

21. März um 19:19

Dann beruhige dich erst mal. Lass etwas Gras drüber wachsen. Vielleicht kann ja dein Freund auch schon mal "vorarbeiten" sozusagen. Also im Vorhinein warnen, dass du jetzt nicht gerade gut drauf bist.

Gefällt mir

14. April um 18:59

Ich würde sogar soweit gehen mir Gedanken zu machen ob ich in so einer Situation heirate

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen