Home / Forum / Hochzeit / 1. Freund heiraten

1. Freund heiraten

29. Oktober 2007 um 13:44

Wie seht Ihr das, habt Ihr bedenken?
Ich bin mit meinem Freund nun seit über 9 Jahren zusammen, wohnen nun auch schon seit 7 Jahren zusammen. sind auch immer noch glücklich. Eigentlich kann ich mir ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen. Haben eigentlich auch vor irgendwann zu heiraten.
HAbe allerdings Angst das er oder ich irgendwann uns fragen wie es wohl mit anderen ist. Ich bin nämlich seine 1. Fraundin und er mein 1. Freund. (Ich damals 16. und er 17.)
D.h. wir haben beide noch nie einen anderen geküsst und auch mit keinem anderen geschlafen. Gerade das küssen löst bei mir fragen aus. Mein Freund küsst nicht wirklich gerne. Nur weiss ich ja nicht ob es an mir liegt, oder er es einfach nicht so gerne macht. Bussis gibt es schon aber kein "knutschen" mehr wie am anfang. Oder ist das normal?

Mehr lesen

29. Oktober 2007 um 14:15

Heiraten
hi!
also ich bin auch mit meinem ersten freund zusammen und kann mir sehr gut vorstellen ihn zu heiraten. er hatte schon mehrere beziehungen aber mir fehlt das nicht.
eine kollegin von mir hat auch geheiratet und für ihren mann war sie die erste freundin.
das man sich gelegentlich fragt ob man was verpasst ist natürlich aber sei mal ehrlich, würdest du es riskieren dafür dein glück auf s spiel zu setzen? nur um hinterher zu merken, dass es bei ihm auch nicht anders ist wie bei deinem ersten freund?
ich nicht!!!!

LG Jessy

PS das mit dem küssen ist denk ich normal. hört man von vielen und ist auch bei uns so,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2007 um 19:36

Warum nicht?
Klar kann das wunderbar klappen, dafür gibt es genug Beispiele. Für mich persönlich kann ich aber sagen: ich bin froh, dass ich ein paar Erfahrungen gesammelt habe. Und mein 1. Freund hätte nicht bis an mein Lebensende zu mir gepasst....
ALles Gute!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2007 um 10:03

Hallo
also ich werde auch meinen ersten freund heiraten sind nun 4 jahre zusammen, wohnen seit 2 1/2 jahre zusammen und haben einen sohn miteinander!

auch ich bin für ihn die erste freundin sowie er für mich der erste freund is!

also geküsst haben wir beide vor unsrer bez schonjemand andren aber geschlafen haben wir das erste mal miteinander! will eigentlich keinen andren mehr "testen!" bin super happy mit ihm!
und 2010 wollen wir heiraten

viel glück
und zerbrich dir nicht deinen kopf ob du mal was versäumen wirst!!!!!
ich denk es nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2007 um 10:13

Re: 1. Freund heiraten
Ich kann Dir zu dem Thema nur foldendes sagen:

ich habe meinen 1. Mann (also jetzt Ex-Mann...) auch mit 18 kennengelernt, er war zwar nicht mein 1. Freund in dem Sinn, aber der erste, mit dem ich zusammen gewohnt habe und eben die erste "feste" Beziehung (er war damals 20).
Wir haben dann nach 6 Jahren geheiratet und waren 9 Jahre verheiratet, als wir uns dann scheiden ließen. Es war nicht so, daß wir uns ständig gezofft hätten, aber wir hatten einfach total unterschiedliche Meinungen und Auffassungen zum Leben, Erwartungen, Hobbys, Politik....

ICH bin der Meinung, es liegt weniger an der Anzahl der vorherigen Partner als vielmehr am "Kennenlern-Alter". Mit 18 - oder mit 16/17 Jahren, wie bei Euch - bist Du einfach von Deiner Entwicklung her noch nicht "fertig", Du hast Dir noch keine wirkliche Meinung zu bestimmten Sachen und Themen gebildet (auch wenn man das in dem Alter natürlich von sich selber denkt!!!).
Ich selbst bin jetzt 35, in 2. Ehe verheiratet und fest davon überzeugt, daß es dieses Mal für immer ist, weil unsere Auffassungen zum Leben einfach in den Grundzüge recht gleich sind - da kann man noch so oft hören: Gegensätze ziehen sich an - nee, stimmt nicht, jedenfalls auf Dauer nicht, davon binich überzeugt. Ist vielleicht am Anfang ganz spannend, wenn der andere so ganz anders ist als man selbst, aber letztendlich kommt es doch darauf an, daß man als Ehepaar auch - bei den wirklich wichtigen Dingen! - an einem Strang zieht.

LG Kessa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2007 um 14:16

17 Jahre verlobt
also ich war 16 und er 21 und er war mein erster Freund .Haben nach 17 Jahren endlich dieses Jahr geheiratet -gab mehr Bedenken von anderen ( Kollegen)- da ich ja noch nie Erfahrung mit einen anderen Mann gemacht hab -aber er ist mein Traummann und dazu muß ich nicht mehrere Männer testen und das mit den Küssen ist bei uns auch er küßt auch nicht sogern aber da muß man Abstriche machen und drüberweg sehen -wenn man kann
ALSO FOLGE DEINEN HERZEN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2007 um 14:45

Am küssen

soll es doch nicht liegen...!
ich hab auch so einen Küssmuffel zuhause..... Aber wenn Du das Thema vielleicht mal ansprichst dann ändert sich daran ja vielleicht was?

Ist übrigens auch mein Erster..... wir sind jetzt 9 Jahre zusammen und ich war noch nie glücklicher.....

Man kann seine Liebe auch durch anderes ausdrücken als durch einen Kuss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 11:39

...
Hallo,

ich habe meinen ersten Freund kennengelernt, da waren wir beide 17. Wir waren genau wie bei euch jeweil für den anderen in allem der/ die erste.
vier Jahre später haben wir geheiratet. Das ist nun über drei Jahre her.
Und ich muß sagen, ich finde es schön zu wissen, dass es vorher für ihn keine andere gab und ich kann mir auch für mich nicht vorstellen je einen anderen Mann zu küssen oder gar Sex mit einem anderen zu haben.
Bereut habe ich diesen Entschluß bis heute nicht und glaube auch nicht, dass ich es irgendwann werde. Ich empfinde gery<de diese exlusivität unserer beziehung und unserer Ehe als etwas sehr wertvolles und besonderes, weil das heute eben nicht mehr normal ist.

Da heiraten bei euch ja so wie es klingt nur irgendwann für die Zukunft angedacht ist und noch keine als zu aktuelle Frage würde ich sagen, lasst es einfach auf euch zukommen. Ich bin der meinung, solange man sich nicht sicher ist, ob heiraten wirklich die richtige Entscheidung ist, sollte man noch warten. Ich habe nicht eine Minute gezweifelt, als mein Freund nach nur 6 Monaten einen Antrag gemacht hat. Es war einfach alles richtig.

Liebe Grüße
Apurq

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 23:06

Wie,
die Küsse? Ja stimmt, die haben sie wirklich nicht mehr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2007 um 13:33

1 Freund heiraten
Hallo,

wenn du gerne Küsst, dann probiere bitte mal das küßen mit anderen Männern.

Ich war 11 jahre verheiratet. Mein mann küßte nicht gerne.Un d der Sex war das schlimmste mit ihm ich sollte meine ehelichen Pflichten erfüllen.
Für mich war das nicht schön ich bin im 5 Ehejahr fremdgegangen und hatte eine tolle erfahrung dabei gemacht.

Ich will nicht mehr heiraten.

der Anfang ist immer toll, nach jahren ist nichts mehr wie am Anfang das ist normal.

Viele Grüße Karin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2010 um 15:06

Hochzeit
Ich mach mir im Moment die gleichen Gedanken. Ich bin 19 und mein Freund 26. Er hatte schon so viele andere Frauen und für mich war er der Erste. Er hat mich nun darauf angesprochen, weil er fürchtet, dass es irgendwie unfair sei, wenn ich gewisse Erfahrungen einfach nicht machen kann. Andererseits möchte er auch nicht das wir zB eine Pause machen damit ich das nachholen kann. Und das ist auch nicht in meinem Interesse, denn momentan fühlt es sich viel zu richtig an. Natürlich wird sich in meinem Leben noch viel verändern, doch ich bin davon überzeugt, dass uns das nicht im Weg stehen wird. Auch meine vermeindlich fehlenden Erfahrungen sind in diesem Fall nicht so relevant, denn wie viele Frauen haben das Glück einen Mann zu finden ohne 1000 Enttäuschungen erleben zu müssen. Ich mache alse vielleicht Erfahrungen die andere Frauen nie machen, obwohl sie viele sexuelle Erfahrungen sammeln konnten. Also es kann alles funktionieren solange man sich die Zeit lässt sich wirklich sicher zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2010 um 11:53

ja, heiraten!
Hallo,
bei mir und meinem Freund ist es genau so! Wir sind etwas jünger und nun seit 5 Jahren zusammen und überlegen auch i-wann mal zu heiraten! Bei uns kam schon die gleichen Bedenken auf von wegen wie ist es mit anderen, wir haben auch keine großen Erfahrungen vorher gehabt (zumindestens keinen Sex) ich hatte auch immer die Bedennken, dass er mich eventuell i-wann mal betrügt weil er sich fragt wie es mit anderen ist! Alleridngs verneint er das stark - wir haben scho öfters darüber gesprochen und sind der Meinung, das wir beiden keinerlei Bedürfniss haben etwas mit anderen auszuprobieren!

So wie es klingt ist das beie uch genau so, also freu dich du hast schon beim ersten Freund das gefunden wonach andere Jahre lang suchen

Viel Glück weiterhin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2010 um 13:12

Auf jeden Fall heiraten
Hallo du,

ich habe auch meinen ersten freund geheiratet, kannte ich damals 11 Jahre, heute sind es 13 Jahre und ich habe mich NIE gefragt, ob das so richtig ist. Klar, denkt man mal, wie wäre es wohl gewesen, wenn ich einen anderen Freund gehabt hätte, aber gewollt hätte ich das nie. Für meinen Freund war ich auch die erste Freundin und dass das mit dem Knutschen irgendwann nicht mehr so heiß läuft wie am Anfang, das hat man sicher mit jedem Partner nach einiger Zeit.
Aber kribbeln tut es nach wie vor und ehrlich gesagt, der Sex wird auch nicht schlechter man weiß halt genau, was der andere mag. Ich würde mir da keine Sorgen machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen