Home / Forum / Hochzeit / 18 Jahre

18 Jahre

10. Januar um 22:44

Hallo,
ich habe mal eine interessenfrage.
Man kann ja mit 18 Jahren heiraten, aber rechtlich gesehen nicht ohne weiteres unter 25 ausziehen.
Ändert sich dies wenn man heiratet? Kann man dann mit seinem Partner zusammenziehen?

Mehr lesen

11. Januar um 7:52

Da hast du irgendwas falsch verstanden. Mit 18 kansnt du ausziehen wie und wohin du willst - du bist vollkommen für dich selbst verantwortlich.

Gefällt mir

11. Januar um 12:33

Das stimmt. Ab 18 bist du Vogelfrei

Gefällt mir

15. Januar um 12:33
In Antwort auf tilly2909

Hallo,
ich habe mal eine interessenfrage. 
Man kann ja mit 18 Jahren heiraten, aber rechtlich gesehen nicht ohne weiteres unter 25 ausziehen. 
Ändert sich dies wenn man heiratet? Kann man dann mit seinem Partner zusammenziehen? 

Das mit der 25-Jahre-Grenze gilt, wenn ihr Geld vom Amt bekommt. Also wenn ihr kein Einkommen habt, deine Eltern vom Amt leben und du auch kein Einkommen hast. Du fällst, bis du 25 Jahre alt bist, in die Bedarfsgemeinschaft mit den Eltern. D.h. wenn du vor 25 Jahre ausziehen willst, dann musst du dich selber finanzieren. 

Ist das bei euch denn so? 

Generell ist bei einer Heirat der Ehepartner unterhaltspflichtig. Also er hat für deinen Unterhalt zu sorgen. Wenn er arbeitet, dann wirst du (je nach Einkommen) nichts vom Amt bekommen, sondern er muss dich im Prinzip finanzieren. 

Am einfachsten, wenn man auf eigenen Beinen stehen will: Ausbildung machen und arbeiten gehen. Wenn du dich selber finanzieren kannst, dann kräht kein Hahn danach, ob du mit 18 oder 20 oder 40 von daheim ausziehst. 
Ausbildung machen und Arbeit suchen sollte ohnehin jeder Erwachsene. Das gehört zum Erwachsen sein dazu. 

Gefällt mir

23. Januar um 23:09

Also ich selbst bin bereits mit 17 ausgezogen und hab mit 19 geheiratet. Wenn du jetzt nicht gerade moslem bist kann ich deine Frage nicht ganz verstehen Die Methalität bleibt für mich ein geschlossenes Buch

Gefällt mir

26. Januar um 18:21

Oha! Mit 17 schon? Warum bist du denn so früh weg von zuhause wenn ich mal so direkt fragen darf?

Gefällt mir

28. Januar um 11:51

Es hat einfach nicht mehr gepasst mit Elternhaus. War schon sehr früh verliebt und durfte nie raus. Ihn nie mit nach Hause bringen. Mein Freund ist 11 Jahre älter als ich. Damit hing das auch zusammen. Irgendwann hat es mir gereicht und ich bin einfach ausgezogen und zu ihm. Und ja... Wir sind bis heute zusammen. Nun überlegt man sich natürlich ob die Leute die nicht an einen geglaubt haben auch einlädt zur Hochzeit. 

Gefällt mir

28. Januar um 21:01
In Antwort auf rosiefrank92

Es hat einfach nicht mehr gepasst mit Elternhaus. War schon sehr früh verliebt und durfte nie raus. Ihn nie mit nach Hause bringen. Mein Freund ist 11 Jahre älter als ich. Damit hing das auch zusammen. Irgendwann hat es mir gereicht und ich bin einfach ausgezogen und zu ihm. Und ja... Wir sind bis heute zusammen. Nun überlegt man sich natürlich ob die Leute die nicht an einen geglaubt haben auch einlädt zur Hochzeit. 

Ach du Gott. Und nun? Zerstritten auf Lebzeit mit den Eltern? Haben die denn die ganzen Jahre keine annäherungsversuche gezeigt bei dir? Familie ist doch wichtig mensch. 

Gefällt mir

30. Januar um 19:58

Naja was heisst zerstritten. Man hört nicht mehr viel voneinander...und selbst wenn. ich find wer damals den partner nicht akzeptiert hat der brauch es heut auch net mehr heucheln weisst wie ich meine? Das ist dann für mich nicht ehrlich. Ja sagst du so leicht. Familie kann man sich aber auch nicht aussuchen 

Gefällt mir

15. Februar um 21:04

Ja da hast du ja auch iwie auch recht. Aber du musst trzd ein Weg finden das wieder ins gleichgewicht zu kriegen. Ernsthaft sonst gibst du iwann noch deinem partner die schuld. Familie bleibt Familie. Auch wenn man dann seine eigene hat. Isso

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen