Home / Forum / Hochzeit / 2 Hochzeiten an einem Tag

2 Hochzeiten an einem Tag

21. Februar um 12:33 Letzte Antwort: 25. Februar um 8:48

Hallo!

Gern würde ich eure Meinung zu folgender Situation haben:

Mein Freund und ich heiraten diesen Sommer und haben unsere Familie und Freunde schon letzten Sommer dazu eingeladen.

Jetzt haben wir von meiner Schulfreundin und ihrem Mann erfahren, dass sie nicht zu unserer Feier kommen. Sie haben etwa zeitgleich auch eine Hochzeitseinladung (blöderweise am gleichen Tag) von der Cousine meiner Schulfreundin bekommen und gehen zu dieser Hochzeit.

Zu meiner Schulfreundin und ihrem Mann haben wir engen Kontakt. Wir sind zwar seit 10 Jahren aus der Schule raus, haben seither aber nie den Kontakt verloren. Im Studium/Auslandssemester gab es auch Jahre, in denen wir uns nur 1 x gesehen haben. Aber es war nie so, dass wir uns fremd geworden sind. Da wir vor 1,5 Jahren durch die Arbeit zufällig in die gleiche Stadt gezogen sind (und hier von beiden Seiten keine Familie/Freunde im Umkreis von 3h Autofahrt sind) haben wir seitdem viel Kontakt. Wir treffen uns jede Woche 1x zu gemeinsamen Spieleabenden und ab und an gemeinsame Ausflüge an den Wochenenden.

Meine Schulfreundin hat eine große Familie und über mind. 10 Cousinen. Zu der Cousine, die jetzt heiratet, hat sie keinen engeren Kontakt. Sie sieht sie max. 1x im Jahr zu Familienfeiern. Und deren Verlobten kennt sie kaum.

Meine Schulfreundin meinte zu mir, dass ihr die Entscheidung, zu welcher Hochzeit sie gehen soll, sehr schwer gefallen ist, sie aber auch leider nicht auf 2 Hochzeiten tanzen kann. Sie argumentierte, dass es ja Familie ist und sie die beiden so selten sieht.

Mich hat die Entscheidung von meiner Schulfreundin und ihrem Mann verletzt. Da wir uns die letzten 1,5 Jahre so oft sehen und so viel zusammen machen, wäre es mir wichtig gewesen, mit ihnen gemeinsam zu feiern.

Gern würde ich eure Meinung zu der Entscheidung von meiner Schulfreundin haben. Vielleicht gibt es noch Argumente, die ich aus meinem Blickwinkel noch gar nicht betrachtet habe und mich die Entscheidung von meiner Schulfreundin besser verstehen lassen.

Vielen Dank.
 

Mehr lesen

21. Februar um 17:00

schwere Entscheidung...   dennoch, irgendwie kann ich sie verstehen

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
22. Februar um 14:01

An der Stelle deiner Schulfreundin hätte ich mich für deine Hochzeit entschieden. Mir wäre eine langjährige Freundin wichtiger als eine Cousine, mit der ich keinen regelmäßigen Kontakt habe.

Ich fürchte dir wird nichts anderes übrig bleiben als ihre Entscheidung zu akzeptieren. Leider ist es doch bei jeder Hochzeit so, dass nicht alle eingeladenen Gäste kommen können. Vielleicht hat sich deine Freundin auch so entschieden, weil sie sonst Ärger mit ihrer Familie bekommen würde. Gerade wenn die Familie etwas konservativer ist, würden die es vielleicht nicht verstehen/akzeptieren, dass sie zu der Hochzeit einer Freundin geht und dafür auf die Hochzeit eines Familienmitgliedes verzichtet. 

Sind die beiden Hochzeiten in der Nähe voneinander? Dann wäre es ja möglich auf beiden Hochzeiten zumindest teilweise mitzufeiern. Dann könnte deine Freundin z.B. bei ihrer Cousine mit ins Standesamt bzw. die Kirche gehen, noch den Sektempfang, Kaffee & Kuchen etc. mitnehmen und dann abends zu euch fahren und dort mit euch Abend essen und feiern. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Februar um 15:14

Ich sehe meine Cousinen auch nur etwa alle 1-2 Jahre seit wir erwachsen sind - da sie im Ausland leben. Wirklich Kontakt haben wir auch nicht, alle paar Monate mal.
Trotzdem würde ich JEDEM absagen wenn sie heiraten würden. Sie sind trotzdem Familie und niemand anderes kann dieses Band verstehen, welches wir 5 untereinander haben.
Es geht nicht darum wie oft man jemanden sieht!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Februar um 8:48
In Antwort auf mirren_19517825

Hallo!

Gern würde ich eure Meinung zu folgender Situation haben:

Mein Freund und ich heiraten diesen Sommer und haben unsere Familie und Freunde schon letzten Sommer dazu eingeladen.

Jetzt haben wir von meiner Schulfreundin und ihrem Mann erfahren, dass sie nicht zu unserer Feier kommen. Sie haben etwa zeitgleich auch eine Hochzeitseinladung (blöderweise am gleichen Tag) von der Cousine meiner Schulfreundin bekommen und gehen zu dieser Hochzeit.

Zu meiner Schulfreundin und ihrem Mann haben wir engen Kontakt. Wir sind zwar seit 10 Jahren aus der Schule raus, haben seither aber nie den Kontakt verloren. Im Studium/Auslandssemester gab es auch Jahre, in denen wir uns nur 1 x gesehen haben. Aber es war nie so, dass wir uns fremd geworden sind. Da wir vor 1,5 Jahren durch die Arbeit zufällig in die gleiche Stadt gezogen sind (und hier von beiden Seiten keine Familie/Freunde im Umkreis von 3h Autofahrt sind) haben wir seitdem viel Kontakt. Wir treffen uns jede Woche 1x zu gemeinsamen Spieleabenden und ab und an gemeinsame Ausflüge an den Wochenenden.

Meine Schulfreundin hat eine große Familie und über mind. 10 Cousinen. Zu der Cousine, die jetzt heiratet, hat sie keinen engeren Kontakt. Sie sieht sie max. 1x im Jahr zu Familienfeiern. Und deren Verlobten kennt sie kaum.

Meine Schulfreundin meinte zu mir, dass ihr die Entscheidung, zu welcher Hochzeit sie gehen soll, sehr schwer gefallen ist, sie aber auch leider nicht auf 2 Hochzeiten tanzen kann. Sie argumentierte, dass es ja Familie ist und sie die beiden so selten sieht.

Mich hat die Entscheidung von meiner Schulfreundin und ihrem Mann verletzt. Da wir uns die letzten 1,5 Jahre so oft sehen und so viel zusammen machen, wäre es mir wichtig gewesen, mit ihnen gemeinsam zu feiern.

Gern würde ich eure Meinung zu der Entscheidung von meiner Schulfreundin haben. Vielleicht gibt es noch Argumente, die ich aus meinem Blickwinkel noch gar nicht betrachtet habe und mich die Entscheidung von meiner Schulfreundin besser verstehen lassen.

Vielen Dank.
 

Sucht am besten nochmals das persönliche Gespräch und scheut nicht, eure Gefühle ehrlich (aber nicht vorwurfsvoll) zum Ausdruck zu bringen. Du weißt nciht, was vielleicht noch hinter der Entscheidung steht....

Liebe Grüße,
breeze & birds

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
5 Antworten 5
|
25. Februar um 8:44
Von: user1169118491
8 Antworten 8
|
25. Februar um 8:41
Von: wilde_himbeere
neu
|
21. Februar um 10:27
Von: user1734856091
neu
|
18. Februar um 15:47
11 Antworten 11
|
18. Februar um 7:56
Noch mehr Inspiration?
pinterest