Home / Forum / Hochzeit / Ändert sich etwas nach einer Heirat?

Ändert sich etwas nach einer Heirat?

30. April 2005 um 20:13

Hallo!

Wollte gerne von denjenigen erfahren, die bereits verheiratet sind, ob sich das Leben mit dem Partner nach einer Heirat verändert. Oder ist nach der Hochzeit alles so wie es vorher war?

Ich stelle mir vor, dass man sich sehr auf diesen Hochtzeitstag freut, und am besagten Tag einen unvergesslich schönen Tag feiert. Zumindest haben mir das meine Freundinnen erzählt, die bereits verheiratet sind. Aber was ist danach, wenn der Alltagstrott wieder beginnt? Leider habe ich das meinen Freundinnen noch nicht gefragt. Ich weiß nur, dass beide noch genauso glücklich sind mit ihrem Mann wie vor der Hochzeit.

Mehr lesen

2. Mai 2005 um 20:10

Bin auch....
noch genauso glücklich mit meinem Mann, wie vor unserer Hochzeit und finde, dass ich täglich noch glücklicher werde.

Also nach unserer Hocheit (vor 2 jahren) wuchs unser Zusammengehörigkeitsgefühl nur noch mehr.
MAn weiss dann, man hat geschworen, den anderen nie mehr zu verlassen und für immer zu lieben und dieses sichere Gefühl macht einen dauer-glücklich (man sollte an diesen Schwur schon glauben und ihn respektieren, denn sonst braucht man ja nicht die Ehe zu schliessen)

Es schweißt auch immer wieder zusammen, über die gemeinsame ZUkunft, Kinder, Pläne über dies und das zu reden, als Ehepaar eben. Ich hatte das in meiner vorhergehenden 5-jährigen Beziehung nie getan, wir dachten nicht mal daran...

Ich finde, zu wissen das Dein Mann für Dich und seine/Eure Familie sorgen will, dass Du selbst auch immer an seiner Seite sein willst, und all das mit einer Heirat zu besiegeln, ist einfach das Schönste, was es gibt. Es fühlt sich danach auf jeden Fall "anders" an, wenn man ein Ehepaar ist, als vorher...(ich merke, es lässt sich aber schwer beschreiben...)

Lieber Gruss, fairy

Gefällt mir

4. Mai 2005 um 22:30

Nach der Heirat...
Nach der Heirat gewinnt der Mann erstmal an Oberwasser.
Ich habe zwei Kinder mit in diese Ehe gebracht. Mein zweiter Mann hat gedacht, mit Brüllerei und Autorität kann er sich durchsetzen. Aber im Gegenteil, wenn er wüßte wie wir über ihn reden, würde er sofort die SCheidung einreichen. Ich habe eindeutíg den falschen geheitrate. Wenn du vorher noch nicht mir ihm zusammengelebt hast, oder zumindest für ein Jahr, solltest du ihn nicht heiraten. Jeder ändert sich nach der Heirat. Leider habe ich die aaaaakarte gezogen und kann es nciht mehr ändern, weil ich zu alt bin und ich völlig mittellos dastehen würde. Mach es besser als ich . Sei vorsichtig!! bitte.

2 LikesGefällt mir

4. Mai 2005 um 23:59
In Antwort auf tara1231

Nach der Heirat...
Nach der Heirat gewinnt der Mann erstmal an Oberwasser.
Ich habe zwei Kinder mit in diese Ehe gebracht. Mein zweiter Mann hat gedacht, mit Brüllerei und Autorität kann er sich durchsetzen. Aber im Gegenteil, wenn er wüßte wie wir über ihn reden, würde er sofort die SCheidung einreichen. Ich habe eindeutíg den falschen geheitrate. Wenn du vorher noch nicht mir ihm zusammengelebt hast, oder zumindest für ein Jahr, solltest du ihn nicht heiraten. Jeder ändert sich nach der Heirat. Leider habe ich die aaaaakarte gezogen und kann es nciht mehr ändern, weil ich zu alt bin und ich völlig mittellos dastehen würde. Mach es besser als ich . Sei vorsichtig!! bitte.

Ohje,
ich hab gerade Deine beiden Beiträge gelesen (anderer bei Amerikanisch-Deutsche beziehungen) da scheint es Dir ja echt übel ergangen zu sein. Ist ja schlimm, dass Dein zweiter Mann auch so ein "Reinfall" ist"

Ich finde es schlimm, von sowas zu lesen, hast Du wirklich GAR KEINE Möglichkeit, Dich zu trennen, Dein eigenes Ding zu machen?

Liebe Grüsse, fairy

Gefällt mir

7. Mai 2005 um 22:25
In Antwort auf tara1231

Nach der Heirat...
Nach der Heirat gewinnt der Mann erstmal an Oberwasser.
Ich habe zwei Kinder mit in diese Ehe gebracht. Mein zweiter Mann hat gedacht, mit Brüllerei und Autorität kann er sich durchsetzen. Aber im Gegenteil, wenn er wüßte wie wir über ihn reden, würde er sofort die SCheidung einreichen. Ich habe eindeutíg den falschen geheitrate. Wenn du vorher noch nicht mir ihm zusammengelebt hast, oder zumindest für ein Jahr, solltest du ihn nicht heiraten. Jeder ändert sich nach der Heirat. Leider habe ich die aaaaakarte gezogen und kann es nciht mehr ändern, weil ich zu alt bin und ich völlig mittellos dastehen würde. Mach es besser als ich . Sei vorsichtig!! bitte.

Armer Mann
HAllo Tara,
macht mich traurig, was du schreibst. Liebst du deinen Mann eigentlich? Vielleicht brüllt er nur, weil er merkt daß du nur wegen dem Geld bei ihm bleibst und ihr drei ihn ausschließt. Als Frau müßtest du an seiner Seite stehen und die Kinder auf der anderen. Mit den Kindern zu reden über den MAnn ist die falsche Ebene, das geht sie nichts an. Warum machst du aus der Situation nicht das Beste bist nett zu deinem Mann und kannst ihm trotzdem erklären, daß du deine Kinder erziehst. Wahrscheinlich ist er eifersüchtig, weil in den Kindern sieht er auch immer ihren Vater und das ist sehr schwer für ihn. Versuch doch deinen MAnn zu verstehen.

Und wenn du wirklich meinst, du hast den Falschen geheiratet, dann laß dich scheiden. Man auch arbeiten, auch mit 2 Kindern. Weil ist es unfair dem Mann gegenüber, du machst sein Leben kaputt und dazu hat keiner ein Recht.

Gruß Ellinnor

Gefällt mir

15. Mai 2005 um 11:14

Es ändert sich nichts...
Hallo,
Eine Ehe ist für mich ein bedingungsloses Ja zueinander.
Wenn eine Beziehung in Ordnung ist, ändert sich nichts, ausser das ein noch stärkeres Zusammengehörigkeitsgefühl entsteht.
Ich habe 13 Jahre mit meinen Mann zusammengelebt, also den Alltag schon vor der Ehe kennengelernt.
Nach der Heirat hat sich nichts wesentliches verändert.
Ein Fehler wäre es allerdings zu glauben, dass sich eine Beziehung, die nicht auf festen Beinen steht, sich durch eine Ehe zum Positiven wendet.
Lieben Gruss

Gefällt mir

19. Mai 2005 um 14:41

Der Name...
... ändert sich bei den meisten nach der Eheschließung.

In drei Monaten bin ich auch verheiratet und ich hoffe es bleibt so schön, wie es ist. Und den Alltagstrott haben wir nach 4 Jahren Beziehung und zwei Jahren zusammenwohnen auch jetzt schon erlebt.

Gefällt mir

29. November 2016 um 16:44
In Antwort auf sabs80

Hallo!

Wollte gerne von denjenigen erfahren, die bereits verheiratet sind, ob sich das Leben mit dem Partner nach einer Heirat verändert. Oder ist nach der Hochzeit alles so wie es vorher war?

Ich stelle mir vor, dass man sich sehr auf diesen Hochtzeitstag freut, und am besagten Tag einen unvergesslich schönen Tag feiert. Zumindest haben mir das meine Freundinnen erzählt, die bereits verheiratet sind. Aber was ist danach, wenn der Alltagstrott wieder beginnt? Leider habe ich das meinen Freundinnen noch nicht gefragt. Ich weiß nur, dass beide noch genauso glücklich sind mit ihrem Mann wie vor der Hochzeit.

Hey Mädels,

ich bin mir sicher, dass hier schon viel beantwortet wurde, jedoch habe ich meine ganz persönliche Meinung zu diesem Thema in einem kleinen Video zusammengefasst.
Würde mich freuen, wenn ihr mal reinschaut.


Küsschen Diana :*

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Verlobt oder nicht ?
Von: lonawe397
neu
28. November 2016 um 23:33
Hochzeit mit US-Bürger / Umzug
Von: hellyeah84
neu
18. November 2016 um 15:44
SUCHE DIESES BRAUTKLEID
Von: betti249
neu
13. November 2016 um 20:06
Make up und Frisur in Bochum
Von: desireeku
neu
10. November 2016 um 14:42
Heiratsurkunde der moschee verloren
Von: sherin65
neu
10. November 2016 um 9:26

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen