Home / Forum / Hochzeit / Antrag ohne Ring aber mit Stein...?

Antrag ohne Ring aber mit Stein...?

6. November 2013 um 7:35

Morgen, ich planne meine Freundin ende des kommenden Jahres zu überraschen und bin jetzt schon die ganze Zeit am tüfteln.
Habe mir jetzt die ganze Zeit schon einiege Ringe angesehen und dabei ist mir die Idee gekommen jetzt nur einen "losen" Diamanten zu kaufen und Ihr mit diesem den Antrag zu machen.

Den Verlobungsring könnten wir bzw. Sie dann zusammen aussuchen und den würd sie dann quasi zu Weihnachten bekommen.

Die Frage ist wie würde das von euch als Frauen so aufgenommen? Ist das eine gute oder kompl. No-Go Idee
da der Ring auch als Weihnachtsgeschenk herhalten muss?

Bzw. Überraschungring vs. Selbst ausgesucht..?

Auch beim Diamanten bin ich am hin und her überlegen was der beste Kompromiss aus Grösse/Qualität und 24/7 tragbarkeit ist.
Meine Freundin ist ca. 1,62cm und hat m.M. nach eher kleine Hände, daher würde ein Dia mit 1CT IMO zu gross wirken vor allem im Alltag oder?

Ich tendiere daher derzeit Richtung Herzform mit super Qualität
aber dafür nur 0,5ct.

Hoffe ihr könnt mir eure Meinungen kundtun oder noch mehr Input/Denkanstösse bzw. Alltagserfahrungen geben, danke

Mehr lesen

6. November 2013 um 7:53

Ich wäre als frau nicht ganz zufrieden
Muss ich ganz ehrlich gestehen. Ich kann nur von mir sprechen und mein Freund hat mir auch noch keinen Antrag gemacht, aber ich wäre etwas verblüfft und enttäuscht, wenn mir mein Freund mir mit einem halbfertigen Ring einen Antrag machen würde.... Ich würde da schon einen Ring oder eine Kette erwarten.

Das mit der Diamantengrösse hingegen finde ich i.O.

Kauf ihr doch zum Antrag einen Ring und lieber zu Weihachten nur eine Kleinigkeit, ich finde, das ist besser. Schliesslich ist es wohl die wichtigste Frage im Leben, die du ihr stellst.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2013 um 8:40
In Antwort auf milchfee

Ich wäre als frau nicht ganz zufrieden
Muss ich ganz ehrlich gestehen. Ich kann nur von mir sprechen und mein Freund hat mir auch noch keinen Antrag gemacht, aber ich wäre etwas verblüfft und enttäuscht, wenn mir mein Freund mir mit einem halbfertigen Ring einen Antrag machen würde.... Ich würde da schon einen Ring oder eine Kette erwarten.

Das mit der Diamantengrösse hingegen finde ich i.O.

Kauf ihr doch zum Antrag einen Ring und lieber zu Weihachten nur eine Kleinigkeit, ich finde, das ist besser. Schliesslich ist es wohl die wichtigste Frage im Leben, die du ihr stellst.
Lg


Ok, verstehe ich auch bzw. deshalb frage ich ja hier, es geht mir ja dabei auch nicht darum mich um das Weihnachtsgeschenk zu drücken sonder das Sie bzw. Wir eben zusammen dann einen schönen Ring f. den Stein aussuchen der auch ihr gefällt

Viell. können mir ja auch noch ein paar mehr Leute Ihre Gedanken dazu mitteilen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2013 um 14:39

Hallo
Also ich habe den Antrag auch ohne Ring bekommen, den Ring haben wir dann zusammen ausgesucht und das fand ich gut. Ich finde deine Idee gut. Geschmäcke sind halt unterschiedlich und so kann sie dann selbst bestimmen wie der Ring aussehen sollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2013 um 20:06

...
Finde das eine süße Idee V.a. weil dann auch sicher ist, dass ihr der Ring passt und gefällt. Ich finde es ohnehin schöner, die Ringe gemeinsam auszusuchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 8:53
In Antwort auf kuon86

...
Finde das eine süße Idee V.a. weil dann auch sicher ist, dass ihr der Ring passt und gefällt. Ich finde es ohnehin schöner, die Ringe gemeinsam auszusuchen.

..
Das ist auch noch ein angenehmer Nebeneffeckt,
ich brauche mir keinen Stress wegen der Ringgrösse zu machen Danke f. deine Meinung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 8:58

...
Das Problem ist meine Freundin trägt eigentlich sogut wie nie Schmuck, teilw. mal Ohrringe und Ketten aber Ringe nie, daher hab ich auch keine genaue Vorstellung über was Sie sich freuen würde :/

Bin jetzt schon soweit das es (sollte ich einen RIng kaufen) wohl doch eher klassisch ein Solitär sein soll...letztens haben wir nämlich den Schmuck einer Verwandten begutachten dürfen und das war dies der Einziegste den sie mal ansteckte zum Probieren

Aber ja, hat auch noch ein wenig Zeit, werde das mal weiter beobachten

Danke auch an dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 9:00
In Antwort auf reba_12877225

Hallo
Also ich habe den Antrag auch ohne Ring bekommen, den Ring haben wir dann zusammen ausgesucht und das fand ich gut. Ich finde deine Idee gut. Geschmäcke sind halt unterschiedlich und so kann sie dann selbst bestimmen wie der Ring aussehen sollte.

...
Hi u. danke

Somit weiss ich jetzt das es manchen Frauen gefällt und manchen nicht, ich bin eigentlich auch eher der Typ der lieber
richtig Überrascht und nicht das Ideal Geschenk hat aber bei dieser Sache hab ich iwie Skrupel bzw. gehts mir um zuviel...
Soll noch dazu vor versammelter Fam. passieren, da wollte ich auch nich das im grossen Moment alle die Augen verdrehen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest