Home / Forum / Hochzeit / Bekannte ahmt alles nach

Bekannte ahmt alles nach

12. August 2013 um 20:06

Hallo zusammen
ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll...
wir haben vor etwas über einer woche kirchlich geheiratet.. war auch wirklich schön... eine bekannte von mir, will jetzt auch heiraten..( bei mir war es ja soo toll) hat aber gar keinen bezug zur kirche.sie möchte das gleiche kleid, wie ich es gehabt habe, die gleiche deko, die gleichen lesungen...die gleichen lieder etc... egal was ich dezeit mache, sie macht es mir nach!! egal wo ich hinfahre, sie mus da auch hin.. es nervt langsam. ich weiß nicht, wie ich es ihr beibringen kann, dass sie bitte nicht alles machen soll. ich weiß hier nicht mehr weiter...

lg

Mehr lesen

3. September 2013 um 13:22

Wie
Du es ihr beibringen sollst? Es ihr einfach klipp und klar sagen, was Du davon hälst, alles andere bringt nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2013 um 14:08

Schwieriges Thema...
Schick sie doch mal zu einer Hochzeitsmesse. Da kann sie sich auch mal andere Ideen holen.

Oder stell ihr mal Fragen, warum sie gerade so heiraten will? Oder versuche erstmal unterschwellig zu fragen, ob sie keine eigenen Ideen hat.
Fragen stellen regt oft den Geist der anderen Person an.

Davon mal abgesehen, sind Hochzeiten sich oft ähnlich. Sei nicht zu empfindlich, wenn sie was übernimmt. Allerdings hat das irgendwo auch seine Grenzen.

Wenn das unterschwellige nicht funktioniert, dann direkt ansprechen. Anscheinend ist sie ja keine gute Freundin, wenn du sie nur als "Bekannte" bezeichnest. Also braucht es dir im Endeffekt auch nicht so nahe gehen, wenn sie böse ist. Aber man sollte auf den Ton achten. Eklig muss man ja nicht gleich werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2013 um 15:52

Aus einer Kopie kann man nichts einzigartiges machen...
Also irgendwie scheint sie ja schon aus den flaschen Gründen heiraten zu wollen. Da sie wohl keine eigenen Ideen hat und nur alles nachahmt, wird es auch nur eine Kopie deiner Hochzeit sein und sicherlich nicht genauso schön werden. Mach dir nicht so einen Stress, gemeinsame Bekannte wissen doch, dass es deine Ideen waren.

Selbst das gleiche Kleid sieht doch an jedem anders aus und steht nicht jedem gleich gut. Ärgere dich nicht! Mir würde sie eher leid tun.
Ich will, bestimmt wie jede Braut, das die eigene Hochzeit etwas ganz besonderes wird. Ich käme niemals auf die Idee alles zu kopieren. Natürlich sucht man nach Ideen und übernimmt das ein oder andere aus dem Internet oder wo auch immer man was entdeckt, aber alles zu kopieren ist doch echt arm.
Wenn du dich nicht mit ihr "streiten" willst, sollstest du ihr vielleicht nahe legen, dass sie sich selbst damit keinen Gefallen tut. Sie sollte nach ihrem eigenen Stil suchen und IHR Fest organisieren so wie sie ist.
Damit tust du ihr sogar noch was gutes und kommst trotzdem an dein Ziel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen