Home / Forum / Hochzeit / Hochzeit / Beziehung zu einem ägypter!

Beziehung zu einem ägypter!

18. März 2008 um 13:55 Letzte Antwort: 2. Oktober 2019 um 20:07

hallo ich hab da ein problem vor etwa 1 woche habe ich einen ägypter kennengelernt er ist seit 5 jahren in deutschland und lebt in scheidung waar auch mit einer deutschen verheitatet. würde gerne mit ihm eine beziehung eingehen wir sind uns auch schon näher gekommen aber zum akt ist es ncoh nicht gekommen denn er meinte er dürfe nur mit mir schlafen wenn wir heiraten aber es muss nicht offiziell sein sondern in einer moschee vor zeugen das wäre nur für uns zwei. da ich 5 jahre älter als er bin und auch kinder habe (war ncoh nicht verheiratet) ist mir die ganze sache etwas unheimlich ich mag ihn sehr und empfinde auch viel für ihn aber das wir unbedingt vor dem ersten sex in der moschee heiraten müssen kommt mir komisch vor vielleicht kennt sich jemand damit aus und kann mir helfen ;o))

Mehr lesen

18. März 2008 um 17:54

Setz
dich doch einfach mal mit seiner Frau in Verbindung und frag,wie er als Ehemann so war und warum es zur Scheidung gekommen ist.Dann weißt du gleich Bescheid

1 LikesGefällt mir
18. März 2008 um 18:36
In Antwort auf an0N_1282818899z

Setz
dich doch einfach mal mit seiner Frau in Verbindung und frag,wie er als Ehemann so war und warum es zur Scheidung gekommen ist.Dann weißt du gleich Bescheid

So....
ja das wäre nicht schlecht nur woher soll ich wissen wer seine frau ist und wo sie wohnt ich kenne ihn ja erst seit2 wochen so ungefähr. vielleicht gibts ja doch eine möglichkeit (heul) bin doch etwas traurig vielleicht hat ja jemand die gleiche erfahrung gemacht??

Gefällt mir
19. März 2008 um 16:04
In Antwort auf sara_12741098

So....
ja das wäre nicht schlecht nur woher soll ich wissen wer seine frau ist und wo sie wohnt ich kenne ihn ja erst seit2 wochen so ungefähr. vielleicht gibts ja doch eine möglichkeit (heul) bin doch etwas traurig vielleicht hat ja jemand die gleiche erfahrung gemacht??

Sag
ihm doch einfach,dass du dich mal mit ihr in Verbindung setzen möchtest.
An sich würde ich da immer sagen,lieber Finger weg.Du hast vielleicht auch den anderen thread über die Ehe mit dem Ägypter gelesen und ich finde es echt unfassbar,dass es immer noch solch naive Frauen gibt,die glauben,der Mann würde sie lieben.Es geht um Geld und die Chance nach Deutschland zu kommen.Die Gefühle der Frauen sind den Typen egal.
Es wäre wichtig für dich zu wissen,was er mit seiner anderen Frau abgezogen hat.Erzählen kann er dir alles

Gefällt mir
19. März 2008 um 21:36

Hallo Vanala2
hey schau doch mal auf der seite http://f2.webmart.de/f.cfm?id=3240329

da steht etwas über orfi verträge vielleicht hilf es dir

Gefällt mir
19. März 2008 um 21:53
In Antwort auf an0N_1282818899z

Sag
ihm doch einfach,dass du dich mal mit ihr in Verbindung setzen möchtest.
An sich würde ich da immer sagen,lieber Finger weg.Du hast vielleicht auch den anderen thread über die Ehe mit dem Ägypter gelesen und ich finde es echt unfassbar,dass es immer noch solch naive Frauen gibt,die glauben,der Mann würde sie lieben.Es geht um Geld und die Chance nach Deutschland zu kommen.Die Gefühle der Frauen sind den Typen egal.
Es wäre wichtig für dich zu wissen,was er mit seiner anderen Frau abgezogen hat.Erzählen kann er dir alles

Ja
erzählen kann man viel aber er lebt ja schon seit 5 jahren in deutschland und um geld gehts ihm bestimmt nicht er ist geschäftsführer und war auch selbst mal selbständig.
was mir so probleme macht ist halt nur das ich ahnungslos über die beziehungen zwischen deutsch und anderer nationalität bin und nicht verstehe das wir nach 2 wochen in einer moschee heiraten sollen nur um intim zu werden.......
hoffe ich bekomme noch weitere ratschläge oder tips......

Gefällt mir
22. März 2008 um 23:23
In Antwort auf sara_12741098

Ja
erzählen kann man viel aber er lebt ja schon seit 5 jahren in deutschland und um geld gehts ihm bestimmt nicht er ist geschäftsführer und war auch selbst mal selbständig.
was mir so probleme macht ist halt nur das ich ahnungslos über die beziehungen zwischen deutsch und anderer nationalität bin und nicht verstehe das wir nach 2 wochen in einer moschee heiraten sollen nur um intim zu werden.......
hoffe ich bekomme noch weitere ratschläge oder tips......

Ja
dazu würde ich mich auch nicht überreden lassen!
Er würde es ja auch nicht mitmachen,wenn du wolltest,dass ihr nächste Woche kirchlich heiratet!
Woher weißt du,dass er Geschäftsführer ist? Aus seinen Erzählungen? Ich würde nichts glauben!
Ich finde es seltsam,dass er dich sofort heiraten will.Sei da vorsichtig!

Gefällt mir
25. März 2008 um 22:34
In Antwort auf an0N_1282818899z

Ja
dazu würde ich mich auch nicht überreden lassen!
Er würde es ja auch nicht mitmachen,wenn du wolltest,dass ihr nächste Woche kirchlich heiratet!
Woher weißt du,dass er Geschäftsführer ist? Aus seinen Erzählungen? Ich würde nichts glauben!
Ich finde es seltsam,dass er dich sofort heiraten will.Sei da vorsichtig!

So
jetzt weiß ich wieder ein wenig mehr...da das mit dem heiraten in der moschee hat sich erledigt da die es nicht machen wollen, aber er meinte das können wir auch privat zu hause und es kommen einpaa freunde von ihm ist ja nix offizielles nur halt so damit er ein reines gewissen hat vor dem ersten sex.
nun gut, also geschieden ist er noch nicht so wie er mir erzählt hat
lernte er in ägypten seine erste frau kennen die deutsche ist dann haben sie geheitatet und 2 jahre in ägypten gelebt sie hat drei kinder und deshalb sind sie zurück nach deutschland aber eigene kinder hat er nicht....
insgesamt waren sie 6 jahre verheitatet und seit 2 jahren leben sie getrennt er ist noch nicht geschieden....
wieso keine ahnung...
frage mich oder besser gesagt kann mir jemand sagen ob er eigentlich in deutschland bleiben darf oder nicht wie sieht das denn aus wenn er sich scheiden lässt muss er dann zurück er ist setn 5 jahren hier oder will er mich dazu bringen ihn zu heiraten damit er nicht nach ägypten zurück muss. ich habe null ahnung wie das ist wenn man heiratet und sich scheiden lässt................
für antworten wäre ich sehr dankbar

Gefällt mir
26. März 2008 um 8:46
In Antwort auf sara_12741098

So
jetzt weiß ich wieder ein wenig mehr...da das mit dem heiraten in der moschee hat sich erledigt da die es nicht machen wollen, aber er meinte das können wir auch privat zu hause und es kommen einpaa freunde von ihm ist ja nix offizielles nur halt so damit er ein reines gewissen hat vor dem ersten sex.
nun gut, also geschieden ist er noch nicht so wie er mir erzählt hat
lernte er in ägypten seine erste frau kennen die deutsche ist dann haben sie geheitatet und 2 jahre in ägypten gelebt sie hat drei kinder und deshalb sind sie zurück nach deutschland aber eigene kinder hat er nicht....
insgesamt waren sie 6 jahre verheitatet und seit 2 jahren leben sie getrennt er ist noch nicht geschieden....
wieso keine ahnung...
frage mich oder besser gesagt kann mir jemand sagen ob er eigentlich in deutschland bleiben darf oder nicht wie sieht das denn aus wenn er sich scheiden lässt muss er dann zurück er ist setn 5 jahren hier oder will er mich dazu bringen ihn zu heiraten damit er nicht nach ägypten zurück muss. ich habe null ahnung wie das ist wenn man heiratet und sich scheiden lässt................
für antworten wäre ich sehr dankbar

Schau doch einfach mal auf.....
........ www.1001geschichte.de und versuch bitte etwas objektiv die ganze Sache zu betrachten. Renn bitte nicht in dein Unglück.

Gefällt mir
15. April 2008 um 19:19
In Antwort auf athena_12540983

Schau doch einfach mal auf.....
........ www.1001geschichte.de und versuch bitte etwas objektiv die ganze Sache zu betrachten. Renn bitte nicht in dein Unglück.

Der größte reinfall
hab ich jetzt hier erlebt. also wie ich schon geschrieben habe die islamische hochzeit hat nun stattgefunden am 26 märz nach drei wochen beziehung.....
folgendes ist in der zeit passiert.
wir haben diese hochzeit wie gesagt auf islamisch in einem restaurant mit seinen freunden vollzogen er sagte mir das er mir dadurch auch mir die sicherheit geben kann immer treu zu sein und ich ihm voll vertrauen könnte. nachteile oder so hätt ich daduch keine, meine kinder wissen davon auch nichts. ich hab es eigendlich nur ihm zu liebe gemacht. es war nicht gerade romantisch sondern zwischen essen, trinken und den anderen gästen, mir war die sache irgendwie unangehm. nun gut........
ja dann hat er aufeinmal probleme damit das ich noch kontakt mit dem vater meiner kinder habe obwohl ich ihnm erklärte das es normal ist da er ja ein teil von unserer familie ist. auch wollte er nicht das ich ins internet gehe oder mit bekannten auf der straße spreche. er verlangte aufeinmal das ich ihm per sms mitteile wohin ich gehe was ich den ganzen tag mache und am besten das ich ihn jede sekunde vermisse und an ihn denke hinzu kam das ich ihm auch noch meine gedanken mitteilen sollte.......
da ging mir schon die hutschnur hoch....gesehen haben wir uns täglich da ich bei ihm ihm laden vorbei musste und merkte aber schnell das er immer so nervös wurde wen ich etwas länger da blieb obwohl kaum kunden reinkamen um essen zu bestellen....
naja er ist dann vor einer woche nach ägypten geflogen zu seinen ertern und ich habihm angeboten seine kleine wohnung aufzuräumen und er gab mir dann auch seinen schlüssel von seiner wohnung.
beschlossen hat er dann das er nach seinem urlaub sich eine andere wohnung sucht oder er wollte meit uns zusammen ziehen was ich aber ablehnte da ich nach so kurzer zeit das nicht möchte, das hab ich ihm auch so gesagt er meinte das meine gefühle wohl doch nicht so stark seien wie seine zu mir. nun gut, also wir verabschiedeten uns am bahnhof und er schickte mir dann so drei tage lang morgens und abend eine sms irgendwie kam mir das komisch vor denn abgemacht war mindestens 5 bis 6 sms und telefonieren wollten wir auch. ich hatte ein ungutes gefühl und ging dann mal in seine wohnung und fand da seine telefonrechnung wo auffällig immer die ein und selbe vorkam. ich fasste mir ans herz und rief da mal an.
am ende der leitung war seine noch ehefrau dran, ich stutze erst denn er hat mir geschworen das er keinerlei kontakt mit ihr habe und wiederum erzählte sie mir dann in dem 1stündigem gespräch das er einen abend vor abflug noch bei ihr vor der tür stand mit tränen in den augen und gebettelt hat sich nicht scheiden zu lassen.
und hinzu kommt das die beiden die ganze zeit noch ein verhältniss hatten und das er sie nicht verlieren möchte und das er zwar jemand kennengelernt habe (mich) aber er hat sich ja angeblich nur 2mal mit mir getroffen zum reden sonst lief da nichts. kinder habe ich ja auch keine(angeblich). sie hat mir sehr viel erzählt und ich glaube ihr auch.sie meinte das sie die affären in der ehe satt gewesen sei aber jedoch immer wieder schwach werde. ja das kann ich nachcvollziehen.......
klar jetzt weiss ich auch wieso er viagra in seinem schrank hat denn zwie frauen glücklich zu machen ist nicht so einfach )))ja das ist der aktuelle stand, ich habe ihm nichts davon erzählt will warten bis er aus ägypten zurück ist und dann werde ich alles beenden. ich bin zu tiefst enttäuscht und gedemütigt.........
ja das ist meine geschichte und ich hoffe so sehr das er nicht mehr glücklich wird;o(

Gefällt mir
2. Oktober 2019 um 20:07

Was ist dann passiert?

Gefällt mir
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram