Forum / Hochzeit

Bis der Antrag kommt... 2.0

Letzte Nachricht: 8. Oktober um 13:04
samy89
samy89
17.05.21 um 9:18

Wir hatten so unsere Höhen und Tiefen, sodass ich mir nicht sicher war ob das auch ewig hält. 

Mittlerweile haben wir uns über den Kinderwunsch ausgiebig unterhalten und das ist auch der Punkt warum ich mich jetzt doch entschlossen hab ihr einen Antrag zu machen.

An Priorität hat es auch etwas verloren. Früher wollte ich unbedingt mal heiraten und Kiddys bekommen. Mit der Zeit ist es dann doch in den Hintergrund geraten, wegen Schulden (jetzt nicht mehr) und Karriere

Gefällt mir

Mehr lesen

F
flor19942
17.05.21 um 14:16
In Antwort auf samy89

Also vllt kann ich auch was dazu sagen.
Ich, männlich bin mit meiner Freundin jetzt knapp über 4 Jahre zusammen.
Ich weiß das sie auch schon ewig auf einen Antrag wartet. Ab und zu (nicht oft), sagt sie dann auch sowas wie: "und wann kommt mein Antrag?".

Und nunja, jetzt bin ich mittlerweile soweit ihr einen Antrag zu machen. Die Sticheleien, helfen schon ein wenig sich mal genauer damit zu beschäftigen. Ohne würde ich wahrscheinlich noch ewig warten :P

Geplant hab ich es für Ende Juli, aber noch bin ich mir nicht im Klaren wie ich den Antrag am besten rüber bringe. Kniefall ist klar, ohne würde sie es nicht akzeptieren aber alles andere wie und wo und was ich sage, das weiß ich leider noch nicht

Hallo Samy

Was für ein Zufall, dass ich heute gerade hier wiedermal reinschaue. Danke für deinen Beitrag.

Ich habe auch schon eher konkret mit meinem Freund über unsere Zukunft gesprochen. Ich kenne seine Gründe, wieso er den Antrag noch nicht gemacht hat ^^ Er hat sich schlichtweg noch nicht damit befasst gehabt. Wir hatten aber tolle Gespräche und da er mir verboten hat, den Antrag zu machen (er ist sehr romantisch und will ihn selber machen ^^) "warte" ich halt noch.. aber denke nicht, dass es noch lange geht :P

Über die Familienplanung haben wir ebenfalls schon gesprochen.

Wollt ihr denn vor den Kindern heiraten?

 

Gefällt mir

samy89
samy89
17.05.21 um 15:20
In Antwort auf flor19942

Hallo Samy

Was für ein Zufall, dass ich heute gerade hier wiedermal reinschaue. Danke für deinen Beitrag.

Ich habe auch schon eher konkret mit meinem Freund über unsere Zukunft gesprochen. Ich kenne seine Gründe, wieso er den Antrag noch nicht gemacht hat ^^ Er hat sich schlichtweg noch nicht damit befasst gehabt. Wir hatten aber tolle Gespräche und da er mir verboten hat, den Antrag zu machen (er ist sehr romantisch und will ihn selber machen ^^) "warte" ich halt noch.. aber denke nicht, dass es noch lange geht :P

Über die Familienplanung haben wir ebenfalls schon gesprochen.

Wollt ihr denn vor den Kindern heiraten?

 

Hi. Ja so ist es bei mir auch gewesen. Ich hab auch lange gebraucht bis ich mich damit befasst hab. 
Zeit rennt, der Tag vergeht und im Alltag "vergisst" man es wieder und so geht es permanent

Anfangs war es so geplant das wir erst heiraten und dann Kinder bekommen. Jetzt haben wir uns dazu entschlossen es jetzt zu versuchen. Meine Freundin hat vor kurzem die Pille abgesetzt und jetzt schauen wir mal ob es klappt :P

Wir werden auch nicht jünger und sie wünscht sich so sehr ein Kind. Drückt mir die Daumen

Gefällt mir

F
flor19942
17.05.21 um 15:32
In Antwort auf samy89

Hi. Ja so ist es bei mir auch gewesen. Ich hab auch lange gebraucht bis ich mich damit befasst hab. 
Zeit rennt, der Tag vergeht und im Alltag "vergisst" man es wieder und so geht es permanent

Anfangs war es so geplant das wir erst heiraten und dann Kinder bekommen. Jetzt haben wir uns dazu entschlossen es jetzt zu versuchen. Meine Freundin hat vor kurzem die Pille abgesetzt und jetzt schauen wir mal ob es klappt :P

Wir werden auch nicht jünger und sie wünscht sich so sehr ein Kind. Drückt mir die Daumen

Männer.... ^^

Haha ^^ ist bei uns 1:1 die gleiche Situation ^^

Ich habe die Pille auch vor kurzem abgesetzt und wir wollen es ab Juli probieren obs klappt. 
Heiraten war eigentlich auch der Plan.. aber da der Antrag nicht kam und er sich eher mit der Familienplanung auseinander gesetzt hat, lassen wir das halt mit dem vorher heiraten... Hätte eigenlich schon gerne gefeiert.. noch ohne Kinder.. ^^ tja. Jetzt kams halt anders.

Ich hoffe doch, dass du dich nicht hast überreden lassen und auch ein Kind möchtest... ?

Wie alt seid ihr denn?

Meine Daumen sind gedrückt für euch.

Gefällt mir

amararosenrot
amararosenrot
09.08.21 um 14:39

Heyy Ja, ich warte auch schon. Ein befreundetes Pärchen, dass ca zur gleichen Zeit wie wir zusammen gekommen sind, ist seit einiger Zeit verlobt und da wir beide finanziell stabil sind und dieses Thema irgendwie immer mehr in den Vordergrund rückt (zumindest bei unseren Freunden und Bekannten),  warte ich schon länger. Letztens hat er mal eine Andeutung gemacht, als hätte er etwas geplant in dem Sinne aber mal sehen

1 -Gefällt mir

J
joomzy
16.08.21 um 9:23

ui wie spannend..halt uns auf dem Laufenden!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
joomzy
16.08.21 um 9:28

Bei uns rückt das im Grunde auch immer näher, der Freund meiner Schwester möchte ihr nächstes Jahr einen Antrag machen.
Und mein Freund wird auch ständig von seiner Familie gefragt, vor allem auch da seine Oma (80) das gerne noch erledigen möchte.
Da ich heute einen Termin bei meinem Arzt zur Besprechung der weiteren Verhütung habe kam das Thema gestern indirekt zur Sprache, wir sind uns einig dass wir in ca. 5 Jahren ein Kind möchten.
Er weiß jedoch auch, dass er mich vorher heiraten "muss" & ich ca. 2 Jahre für die Planung nutzen möchte. Er hat also noch gute 2-3 Jahre Zeit auch wenns mir jetzt schon auch nicht unrecht wäre.

Gefällt mir

F
flor19942
16.08.21 um 20:51

Hallo

Ich weiss zwar nicht wer von den "ehemaligen" hier noch mitliest.
Aber ich wollte kurz ein Update geben.

Wir sind verlobt.
Wir geniessen es sehr und können sowieso ab und zu nicht ganz glauben, dass wir nach über 6 Jahren noch so verliebt sind. Mit der Planung gehen wir es langsam an. Wir werden nächstes Jahr heiraten und wollen wahrscheinlich eine gemütliche kleinere Hochzeit mit gutem Essen und einer tollen Party.

Eigentlich wollten wir mit der Familienplanung starten.. das gestaltet sich aber leider eher schwierig.. Mein Körper macht leider nicht ganz das was er sollte mit den Hormonen...


@Amararosenrot: Hallo! Wie lange bist du denn schon mit deinem Freund zusammen?
Das ist so eine Sache, wenn sich das Umfeld plötzlich verlobt. Da wird man selber auch immerwieder auf das Thema aufmerksam. Habt ihr schon übers heiraten gesprochen? Würdest du den Antrag auch machen, wenn er zu lange wartet?

@joomzy: Meinstest du wohl, dass die Oma das auch erleben möchte? Das wäre natürlich sehr schön, wenn die Oma dabei sein möchte.
Das tönt nach einem ziemlich durchtakten 5 Jahresplan. ^^ Ich wünsche dir, dass es so kommt, wie du es dir wünschst.
Hoffe du bist auch offen für Unvergesehenes. ;P Das Leben macht nämlich manchmal nicht ganz das, was man will. ^^
Hast du dir überlegt, ob du den Antrag machen würdest, wenn er es nach 2 Jahren macht?

 

Gefällt mir

J
joomzy
17.08.21 um 16:25
In Antwort auf flor19942

Hallo

Ich weiss zwar nicht wer von den "ehemaligen" hier noch mitliest.
Aber ich wollte kurz ein Update geben.

Wir sind verlobt.
Wir geniessen es sehr und können sowieso ab und zu nicht ganz glauben, dass wir nach über 6 Jahren noch so verliebt sind. Mit der Planung gehen wir es langsam an. Wir werden nächstes Jahr heiraten und wollen wahrscheinlich eine gemütliche kleinere Hochzeit mit gutem Essen und einer tollen Party.

Eigentlich wollten wir mit der Familienplanung starten.. das gestaltet sich aber leider eher schwierig.. Mein Körper macht leider nicht ganz das was er sollte mit den Hormonen...


@Amararosenrot: Hallo! Wie lange bist du denn schon mit deinem Freund zusammen?
Das ist so eine Sache, wenn sich das Umfeld plötzlich verlobt. Da wird man selber auch immerwieder auf das Thema aufmerksam. Habt ihr schon übers heiraten gesprochen? Würdest du den Antrag auch machen, wenn er zu lange wartet?

@joomzy: Meinstest du wohl, dass die Oma das auch erleben möchte? Das wäre natürlich sehr schön, wenn die Oma dabei sein möchte.
Das tönt nach einem ziemlich durchtakten 5 Jahresplan. ^^ Ich wünsche dir, dass es so kommt, wie du es dir wünschst.
Hoffe du bist auch offen für Unvergesehenes. ;P Das Leben macht nämlich manchmal nicht ganz das, was man will. ^^
Hast du dir überlegt, ob du den Antrag machen würdest, wenn er es nach 2 Jahren macht?

 

Herzlichen Glückwunsch Flor19942!
Jetzt kannst du erst mal den Hochzeitsstress genießen und alles andere wird sich ergeben
Habt ihr schon eine Jahreszeit für eure Hochzeit?

Ja genau das meinte ich, danke....ich war etwas verwirrt gestern
Die 5 jahre klingen streng, ich weiß.. aber das ist tatsächlich unsere gemeinsame Planung.
Wir sind als wir uns entschieden haben eine Wohnung zu kaufen zusammengesessen und haben eine ungefähre Zeitplanung für unser Leben bzw. die nächsten Jahre festgelegt, er wird sich also daran halten falls nichts dazwischen kommt (Krankheit, o. Ä.)
Ich würde den Antrag auch machen aber das möchte er nicht. Wenns nach mir ginge wären wir jetzt schon verlobt
Wir sind da komisch aber wir sind zwei Perfektionisten wenn es uns zwei betrifft - 2019 waren wir ein verlängertes Wochenende in London. Damit wir viel sehen habe ich einen nahezu minutengenauen Plan geschrieben wann wir was ansehen, wie lange wie dort hingehen und wann wir wieder weitermüssen. Ansonsten sind wir aber gottseidank relativ entspannt

Gefällt mir

F
flor19942
27.08.21 um 13:43
In Antwort auf joomzy

Herzlichen Glückwunsch Flor19942!
Jetzt kannst du erst mal den Hochzeitsstress genießen und alles andere wird sich ergeben
Habt ihr schon eine Jahreszeit für eure Hochzeit?

Ja genau das meinte ich, danke....ich war etwas verwirrt gestern
Die 5 jahre klingen streng, ich weiß.. aber das ist tatsächlich unsere gemeinsame Planung.
Wir sind als wir uns entschieden haben eine Wohnung zu kaufen zusammengesessen und haben eine ungefähre Zeitplanung für unser Leben bzw. die nächsten Jahre festgelegt, er wird sich also daran halten falls nichts dazwischen kommt (Krankheit, o. Ä.)
Ich würde den Antrag auch machen aber das möchte er nicht. Wenns nach mir ginge wären wir jetzt schon verlobt
Wir sind da komisch aber wir sind zwei Perfektionisten wenn es uns zwei betrifft - 2019 waren wir ein verlängertes Wochenende in London. Damit wir viel sehen habe ich einen nahezu minutengenauen Plan geschrieben wann wir was ansehen, wie lange wie dort hingehen und wann wir wieder weitermüssen. Ansonsten sind wir aber gottseidank relativ entspannt

So ein Mist!
Jetz habe ich den ganzen Text geschrieben und beim Abschicken ist die Seite abgekackt..
Also nochmals von vorne...

Danke!
Wir wollen im Frühling heiraten. Morgen habe ich Kleiderabprobe. Mal sehen, ob ich schon was finde.

Achso. Ja das tönt doch schon ziemlich durchgeplant bei euch ^^ Dann wünsche ich euch, dass es so klappt wie ihr es euch vorstellt!

So verschieden kann man sein, so minuten-durchgeplante Ausflüge wären rein gar nichts für uns ^^

Toll, dass ihr euch gefunden habt.

Gefällt mir

U
user345955060
08.10.21 um 13:04

Hallo

Ich suchte seit gestern hier die Kommentare durch, da gerade bei mir das Thema mehr als aktuell ist. Es macht ich ganz kirre!

Mein Freund (28) und ich (24) sind fast 6 Jahre zusammen. Ein Antrag kam bisher noch nicht. Ich habe seit dem wir zusammen sind, immer wieder unverbindlich darüber nachgedacht, ob ich "ja" oder "nein" sagen würde, wenn er mich fragt.

Kurz vor unserem 5-Jährigen habe ich mir gedacht, dass es mich sehr freuen würde, wenn er mich an unserem Jahrestag fragt. So viele Gedanken habe ich mir bis dato immer noch nicht gemacht.

Nun habe ich ihm am Montag ein Zettelchen geschrieben, dass wir unsere Beziehung auf ein neues Level heben könnten und dass er sich etwas überlegen soll. Ich bin mir sehr sicher, dass er davor noch nie darüber nachgedacht hat mich zu fragen und das obwohl er schon seit 5 Jahren sagt, dass ich die eine bin mit der er für immer zusammen sein möchte.

Seit Montag bin ich wie unter Strom! Es ist furchtbar! Ich hoffe so sehr, dass sich das in den nächsten Tagen erledigen wird. Ich bin gerade kaum zu etwas im stande, da ich nur daran denke wann er mich fragen könnte. Ein paar Gelegenheiten würden sich auf jeden Fall ergeben.

Ende nächsten Monats wollen wir für ein verlängertes Wochenende nach Paris. Das hat er vor meinem Zettel vorgeschlagen. Dann möchte er auch noch im Februar für etwa 2 Wochen nach Thailand. Ich sag euch, so oft sind wir nie im Urlaub. Wir waren erst letzten Monat das erste mal nach 4 Jahren weg. Nämlich in Norwegen. Da hatte ich mir im Vorfeld auch kurz überlegt, ob er mich fragen würde. Aber das war auch nur ein kurzer Gedanke, der dann wieder verflogen ist.

Durch den Austausch erhoffe ich mir etwas Beruhigung. Das halte ich nicht so lange aus, bis es mal so weit sein sollte

Gefällt mir