Home / Forum / Hochzeit / Brauche dringend Rat! Junggesellenabschied zu teuer!

Brauche dringend Rat! Junggesellenabschied zu teuer!

10. Juli 2014 um 19:36

Hallo brauche dringend Rat

Eine sehr gute Freundin heiratet bald.
Nun hat eine Nachbarin den JGA organisiert.
Sie hat mir heute geschribeen das pro person 120 euro gesammelt werden.
Ich habe das Geld aber nicht!!
Möchte nicht meine freundin enttäuschen wenn ich nicht mit dabei bin. Sie weiß von nichts.. Kann es ihr also schlecht vorher erklären wieso ich nicht dabei sein kann... Will sie nicht enttäuschen. Aber kann im mom nicht mal ordentlich für mich einkaufen und dann 120 euro für eine feier?!
Was soll ich nur tun...

Danke euch

Mehr lesen

17. August 2014 um 17:23

Reden
Rede doch mit der Nachbarin, warum das so teuer ist und erklär ihr, dass du dir das nicht leisten kannst. Ich bin mir sicher, da sind mehr dabei, die es vielleicht auch nicht einsehen für den JGA so viel Geld zu zahlen. Vielleicht kommst sie ja zur Vernunft und organisiert um. Das kann sie ja auch nicht machen, dass sie da im alleingang für jeden Kosten von 120 verursacht.

Ich habe damals auch den JGA einer Freundin organisiert. Da hatte jeder maximal Ausgaben von 10-20. Ich halt mehr, aber das ist als Trauzeugin eben so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2016 um 12:17
In Antwort auf iabha_12929865

Reden
Rede doch mit der Nachbarin, warum das so teuer ist und erklär ihr, dass du dir das nicht leisten kannst. Ich bin mir sicher, da sind mehr dabei, die es vielleicht auch nicht einsehen für den JGA so viel Geld zu zahlen. Vielleicht kommst sie ja zur Vernunft und organisiert um. Das kann sie ja auch nicht machen, dass sie da im alleingang für jeden Kosten von 120 verursacht.

Ich habe damals auch den JGA einer Freundin organisiert. Da hatte jeder maximal Ausgaben von 10-20. Ich halt mehr, aber das ist als Trauzeugin eben so.

..
10-20 euro kostet gerade mal der outfit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2016 um 12:32

Ohje...
was genau hat sie denn geplant? hat sie euch vorher nicht gefragt was das budget ist? dann ist sie nämlich selbst schuld, von euch so viel geld zu verlangen ohne mit euch darüber zu sprechen, wahrscheinlich geht es nicht nur dir so. selbst wenn die anderen mädels das geld haben geben sie wahrscheinlich trotzdem nicht gern so viel aus für einen einzigen tag... am besten versuchst du mal mit der nachbarin zu reden und vielleicht könnt ihr das ganze ja so umstellen dass ihr weniger kosten habt oder du dann bei dem teuersten teil nicht mitgehst... viel erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2016 um 17:29

Später dazu kommen?
Oh je, das ist echt eine verzwickte Lage. Kannst du vielleicht mit der Nachbarin sprechen? Natürlich ist es nicht ideal aber vielleicht kannst du ja auch später dazu stoßen, wenn die teuren Aktivitäten schon vorbei sind?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2016 um 17:11

Schnell klären
Wow, das klingt nach einer Menge!! Ich kenne das eigentlich so, dass man alle in der Gruppe bei dem Entscheidungsprozess mit einbindet und dann fragt, ob jeder mit den Aktivitäten und dem Budget einverstanden ist. Im Nachhinein dann einfach zu verkünden, dass es 120 kostet, finde ich schon etwas unverschämt. Rede mal mit ihr
Und sonst, vielleicht kannst du ja wirklich etwas später kommen und dir den teuren Part sparen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Erfahrungen DJ Steve Behrendt (Hamburg)
Von: tegwen_12143102
neu
1. September 2016 um 9:30
Jungesellinnenabschied in Frankfurt a.M. organisieren. HILFE!!
Von: lynn_12928731
neu
31. August 2016 um 14:19
Location Schloss Eichelhof Leichlingen Köln 17.09.16 abzugeben wegen Trennung
Von: vic_12292116
neu
31. August 2016 um 11:02
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen