Home / Forum / Hochzeit / Brautkleid

Brautkleid

30. Mai 2013 um 18:11

Hallo Leute,

ich werde erst nächstes Jahr im Juni heiraten, habe ich aber schon in die Vorbereitungen gestürzt.
Das heißt, Location, Band und Kirche haben wir schon. Man muss aber bei uns in der Gegend so früh buchen, sonst hat man gar keine Chance mehr.

Meine Frage ist nun: Wie mache es mit den Brautkleid? Ich möchte jetzt nich wirklich ein Vermögen ausgeben, weil man es ja wirklich nur einen Tag trägt.

Wann kaufen?

Wieviel darf es kosten?

Gibt es i-wo günstige Angebote?

Liebe Grüße

Mehr lesen

30. Mai 2013 um 19:30

Also
wir heiraten auch nächstes Jahr im Juni und mein Kleid hab ich heute bekommen... Es hat 90 Euro gekostet, aus zweiter hand... hab es bei Ebay ersteigert und ich wusste, es ist perfekt...
Außerdem hab ich hier auch schon eine Diskussion gestartet, in dem ich um Hilfe gebeten habe, aber irgenwie mögen mich alle hier nicht... es schreibt mir keiner zurück... Wir sind auch schon in den Vorbereitungen... Hab schon fast die komplette deko, das Kleid, die Ringe, das Ringkissen, die Einladungen und die Give aways für die Gäste...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2013 um 10:20
In Antwort auf cherrymo

Also
wir heiraten auch nächstes Jahr im Juni und mein Kleid hab ich heute bekommen... Es hat 90 Euro gekostet, aus zweiter hand... hab es bei Ebay ersteigert und ich wusste, es ist perfekt...
Außerdem hab ich hier auch schon eine Diskussion gestartet, in dem ich um Hilfe gebeten habe, aber irgenwie mögen mich alle hier nicht... es schreibt mir keiner zurück... Wir sind auch schon in den Vorbereitungen... Hab schon fast die komplette deko, das Kleid, die Ringe, das Ringkissen, die Einladungen und die Give aways für die Gäste...

Danke für die Antwort!
Also für das Kleid will ich nicht mehr wie 500 ausgeben.
Ringe haben wir schon. Wir haben schon letztes Jahr standesamtlich geheiratet.
Da ich schon sehr gut weiß was ich will, brauch ich im Moment nicht mehr machen.

Beim Kleid schaue ich immer wieder welche Möglichkeiten es gibt. Werde es so im November/Dezember kaufen!

Bei e-bay bin ich mir zu unsicher. Das trau ich mich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2013 um 10:41

Messen
Hallo Moonlady,

ich würde Dir raten einfach mal auf Hochzeitsmessen zu schauen. Dort bekommt man dann nämlich oftmals einen Messepreis und wenn Du Glück hast auch noch %. So war es bei mir zumindest. Ich habe auf den Messepreis noch mal 10% Rabatt und den Reifrock geschenkt bekommen. Dadurch habe ich mein Kleid schon 1,5 Jahre vor der Hochzeit gekauft. :-9 Hatte aber auch den Vorteil, das die Kosten schon mal erledigt waren im letzten Jahr und nicht mehr jetzt vor der Hochzeit auf mich zu kommen
Oder du schaust mal in Brautmodenläden nach Kleidern aus der vorherigen Saison. Die sind dann meistens auch recht günstig. Es gibt teilweise auch Brautmodenoutlets (Lilly Outlet z.B ist eins bei uns in der Region) die haben auch super günstige Kleider.
Ich bin mir sicher Du wirst Dein Traumkleid schon finden. Drücke Dir ganz fest die Daumen und eine tolle Hochzeit.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2013 um 12:17

Hallo Moonlady
Ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht mit Lillysbrautmoden. Mein Hochzeitskleid hat 200 Euro gekostet. Der Service vorort war sehr freundlich und zuvorkommend. Aber am besten schaust du da mal selber rein.
http://www.lilly.de/

lg Falckenauge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2013 um 20:41

Dankeschön!
Erstmal für die Antworten.

Ich lasse mir Zeit mit dem Brautkleidkaufen.
Ich denke so November/Dezember zu kaufen ist gut, weil dann Kollektionswechsel ist und ich denke, dass man Kleider von der alten Kollektionen eher zu günstigen Preisen verkauft werden.

Ich habe auch von einen Outlet gehört, wo auch Designerkleider für 300 angeboten werden. Ich denke vielleicht fahr ich dahin und schau was es da so gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2013 um 21:13
In Antwort auf neo_12745416

Dankeschön!
Erstmal für die Antworten.

Ich lasse mir Zeit mit dem Brautkleidkaufen.
Ich denke so November/Dezember zu kaufen ist gut, weil dann Kollektionswechsel ist und ich denke, dass man Kleider von der alten Kollektionen eher zu günstigen Preisen verkauft werden.

Ich habe auch von einen Outlet gehört, wo auch Designerkleider für 300 angeboten werden. Ich denke vielleicht fahr ich dahin und schau was es da so gibt.


Jep das haben die da eben auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2013 um 14:47
In Antwort auf hexemir

Messen
Hallo Moonlady,

ich würde Dir raten einfach mal auf Hochzeitsmessen zu schauen. Dort bekommt man dann nämlich oftmals einen Messepreis und wenn Du Glück hast auch noch %. So war es bei mir zumindest. Ich habe auf den Messepreis noch mal 10% Rabatt und den Reifrock geschenkt bekommen. Dadurch habe ich mein Kleid schon 1,5 Jahre vor der Hochzeit gekauft. :-9 Hatte aber auch den Vorteil, das die Kosten schon mal erledigt waren im letzten Jahr und nicht mehr jetzt vor der Hochzeit auf mich zu kommen
Oder du schaust mal in Brautmodenläden nach Kleidern aus der vorherigen Saison. Die sind dann meistens auch recht günstig. Es gibt teilweise auch Brautmodenoutlets (Lilly Outlet z.B ist eins bei uns in der Region) die haben auch super günstige Kleider.
Ich bin mir sicher Du wirst Dein Traumkleid schon finden. Drücke Dir ganz fest die Daumen und eine tolle Hochzeit.

Liebe Grüße

Darf ich nochmals kurz nachfragen...
wieviel du für dein Kleid gezahlt hast?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2013 um 15:25

Günstige Brautkleider
Ich kann mich meiner einer Vorgängerin nur anschließen, statt ein günstiges Kleid neu zu kaufen, würde ich einmal im Internet schauen, ob Du nicht ein vorher teures Kleid gebraucht kaufen kannst. Dann stimmt auch die Qualität des Stoffes, Schnittes etc. und Du kannst Dich über den guten Preis freuen.
Neben ebay gibt es auch Seiten wie Marryjim.com auf denen Du mit den Verkäuferinnen direkt Kontakt aufnehmen und einen Termin zur Anprobe ausmachen kannst. Dann mußt Du nichts ersteigern, von dem Du nicht weißt, ob es Dir passt. Die Kleider beginnen schon ab 200 Euro, zum Teil sind sie sogar neu. Ich bin ein großer Fan davon, dass das Glück weitergegeben wird.
Viel Erfolg bei der Suche!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2013 um 11:46

Nur zu empfehlen
Ich habe mein Brautkleid in einem Brautgeschäft in der Potsdamer Straße 155 in Berlin Schöneberg gekauft, ich habe gehört, du kannst das Kleid auch günstig mieten; habe ich aber nicht gemacht, da ich es für mich als Erinnerung behalten möchte. Anpassungen sind sogar im Preis enthalten und die Mitarbeiterin (oder Chefin?) nimmt sich total viel Zeit für Dich.
Viel Spass
Rosenwasser 2013

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2013 um 1:54

JUHU
Hallo,
Glückwunsch zur bevorstehenden Hochzeit

ich habe letztes Jahr im September 2012 geheiratet. Die Planung habe ich ab Mai 2011 begonnen und war froh vieles schon früh erledigt zu haben.

Das Kleid kaufte ich im Juni 2011 in einem kleinen Outletstore. Es ist von Klaus G. mit Stola und Schleier für 640 Euro.

Die Kleider in kleineren Größen gabs für 300 Euro Aber was solls

Mein Mann und ich haben uns auch ein Budget festgelegt... Das haben wir gnadenlos gesprengt

Denn die Kleinigkeiten haben ganz schön reingehauen aber darauf wollten wir beide an diesem schönen Tag nicht verzichten.

Ich hätte niemals gedacht, das ich mal über 400 Euro für Blumen bzw. generell für Blumendeko ausgeben würde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2013 um 15:15

-
Also bin jetzt keine Braut, war aber auf der Suche nach etwas Festlichem für eine Hochzeit demnächst. Bei der Online-Suche stieß ich auf "light in the box" mit superschönen Brautkleidern bis 70 % reduziert und hab mir da eine Stola gekauft, die auf die Hälfte reduziert war, schau da vlt. mal nach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2013 um 14:37
In Antwort auf neo_12745416

Danke für die Antwort!
Also für das Kleid will ich nicht mehr wie 500 ausgeben.
Ringe haben wir schon. Wir haben schon letztes Jahr standesamtlich geheiratet.
Da ich schon sehr gut weiß was ich will, brauch ich im Moment nicht mehr machen.

Beim Kleid schaue ich immer wieder welche Möglichkeiten es gibt. Werde es so im November/Dezember kaufen!

Bei e-bay bin ich mir zu unsicher. Das trau ich mich nicht.

Hm
Ich habe gelesen, dass Lilly gerade Sale hat - vielleicht findest du da ja was.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2013 um 23:16

Empfehlung zum Brautkleid
Wer auf sein Budget achten muss kann auch Brautkleider günstig mieten. Ein Geheimtipp in Berlin ist ein Geschäft mit dem Namen "Orient Haus". Eine super Auswahl und vor allem sehr professionelle und vor allem freundliche Beratung. Sogar die Brautkleider zum Verkauf sind super günstig. Anbei ein Brautkleid für nur 250 .
Hier die Adresse: Potsdamer Straße 155 in Schöneberg, email: ibrahimberlin@gmail.com
Viel Spass!
rosenwasser2013

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2013 um 16:23

Outlet
Also ich habe mein Kleid in einem Outlet gekauft. Ist zwar immer noch teuer - für ein Kleid, aber günstiger also in den ganz normalen Geschäften in Großstädten.

Abraten kann ich dir nur von den China-Kleidern aus dem Internet, die Maßgeschneidert werden und für 200,300 wirklich sehr günstig sind, aber das sieht man ihnen leider auch an. Ich habe mir ein Kleid fürs Standesamt bestellt gleich wieder zurück geschickt, normalerweise geht das nicht umzutauschen, da sie Maßgeschneidert sind, da meins aber auch noch krum und schepp genäht war, ging es eben doch. Die Verarbeitung und die Qualität waren einfach schrecklich. Ursprünglich wollte ich mein Kleid für die Kirche auch online kaufen, aber nachdem das mit dem Standesamtkleid, das ich zum Test vorab gekauft habe, schon so schrecklich war, habe ich es dann doch im Laden gekauft und bin jetzt ganz glücklich damit, auch wenns mein Budget überschritten hat.

Schau doch mal, ob es bei dir auch Outlets in der Nähe gibt. Ich war in Leidersbach, bei Aschaffenburg in Bayern (Grenze zu Hessen) die Beratung war dort auch wirklich super.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2013 um 9:25

Hallo Leute,
sorry, dass ich mich jetzt nicht mehr länger gemeldet habe.

Ich habe zwar jetzt noch nicht mein Kleid, fahre aber erstes Novemberwochenende mit zwei Freundinnen nach Bautzen.
Dort gibt es einen Outlet, wo jedes Kleid nur 300 kostet.
Wie werden in Dresden übernachten und ich freu mich schon.

Vielen Dank für eure Tipps, hat mich sehr gefreut!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen