Home / Forum / Hochzeit / Brautkleid ja oder nein?

Brautkleid ja oder nein?

1. Mai 2007 um 16:26

Hallo,
ich habe da glaube ich ein Problem. Im September werde ich standesamtlich heiraten
und bin mir nicht sicher ob ich ein Brautkleid anziehen soll oder nicht.
Gestern hatte ich in einem Brautmodengeschäft einen Termin und bin total enttäuscht
nach Hause, sie hat mir 2 Kleider gezeigt und meinte nach 10 min, sie schreibt mir
den Preis auf und ich sollte mich schnell entscheiden.
Habe schon überlegt einen Anzug anzuziehen, was die Sache auch nicht einfacher macht, denn ich bin
1.88cm groß. Da bekommt man schon was aber nichts schickes.

Habt ihr eine Idee was ich tun kann?
Danke für eure Hilfe, bin echt etwas verzweifelt.

Christy

Mehr lesen

1. Mai 2007 um 21:03

Also...
wenn nach der standesamtlichen eine kirliche trauung folgt würde ich da ein kleid anziehen...wenn nicht wieso nicht auch auf dem standesamt...
ein kleid passt außerdem jeder frau, schau mal unter google nach da findest du sicherlich auch anbieter für kleider für deine größe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2007 um 8:52

Welche Grösse?
Welche Grösse haben die Kleider? Ich bin nämlich kein Gr.38 Typ.
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2007 um 19:08

Kein guter
Ein Laden, der es wahrscheinlich nicht nötig hat Kleider zu verkauden.
Ich mache einen neuen Termin woanders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2007 um 9:35

Re: Brautkleid f. Standesamt
Hallo,
ich heirate im August, auch "nur" standesamtlich (da mein Verlobter nicht getauft und somit keiner Kirche angehörig ist und es außerdem für mich die 2. Ehe ist), aber nicht nur so "profan" in der Amtsstube, sondern auf einer Burg.

Ich habe auch hin und her überlegt, ob ich nun ein Brautkleid anziehen soll oder nicht - aber was sonst??? Hosenanzüge stehen mir nicht, ich bin schon eher ein Kleidertyp, aber ein klassisches Brautkleid in jungfräulichem Weiß *gg* käme mir mit 3 Kindern nun doch etwas komisch vor...
Ich habe jetzt aber ein Kleid gesehen, das ist superschlicht und ginge zur Not auch als Abendkleid durch - cremeweiß, Spaghettiträger und eben ohne jeglichen Firlefanz wie Spitze, Pailletten und Tamtam (kein "Sahnebaisser" eben...)

Jetzt bin ich schon schwer am hin und her überlegen,. ob ich mir das holen soll, der einzige Makel, den das gute Stück hat ist, daß es bodenlang ist und ich eher was knielanges wollte - oder würde Euch das nicht stören???

LG Kessa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2007 um 8:56
In Antwort auf lilou_12090907

Re: Brautkleid f. Standesamt
Hallo,
ich heirate im August, auch "nur" standesamtlich (da mein Verlobter nicht getauft und somit keiner Kirche angehörig ist und es außerdem für mich die 2. Ehe ist), aber nicht nur so "profan" in der Amtsstube, sondern auf einer Burg.

Ich habe auch hin und her überlegt, ob ich nun ein Brautkleid anziehen soll oder nicht - aber was sonst??? Hosenanzüge stehen mir nicht, ich bin schon eher ein Kleidertyp, aber ein klassisches Brautkleid in jungfräulichem Weiß *gg* käme mir mit 3 Kindern nun doch etwas komisch vor...
Ich habe jetzt aber ein Kleid gesehen, das ist superschlicht und ginge zur Not auch als Abendkleid durch - cremeweiß, Spaghettiträger und eben ohne jeglichen Firlefanz wie Spitze, Pailletten und Tamtam (kein "Sahnebaisser" eben...)

Jetzt bin ich schon schwer am hin und her überlegen,. ob ich mir das holen soll, der einzige Makel, den das gute Stück hat ist, daß es bodenlang ist und ich eher was knielanges wollte - oder würde Euch das nicht stören???

LG Kessa

Kleid f. Standesamt
Also mich würde es nicht stören. Aber wie sieht es denn mit kürzen lassen aus?
Das wäre ja auch noch eine Möglichkeit.

LG Christy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 13:37

Ich heirate...
...auch nur standesamtlich.
Wollte aber dennoch ein schönes Kleid haben, allerdings auch nicht in weiß oder creme. Ich habe mich für ein grünes Brautkleid entschieden. Hier kannst du es sehen:
http://www.rembo.de/colors/halsemien/index.html
Ich denke man heiratet ja (hoffentlich) nur einmal und da sollte man so heiraten wie man selber es möchte. Und warum kein Brautkleid tragen??
Bin übrigens auch recht groß und trage Gr.48
Schöne Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 9:04

Brautkleid ... JA
Also ich habe im April standesamtlich geheiratet und hatte ein Brautkleid mit Reifrock an. Ich würde dir den Tipp geben, dir das Kleid bei Ebay zu ersteigern. Dort bekommst du traumhafte Kleider maßgeschneidert für ein Bruchteil des Geldes was du im Shop hinlegen müßtest.
Viele Grüße und eine schöne Hochzeit
RaEm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen