Home / Forum / Hochzeit / Brautkleid - warum nicht beim Standesamt???

Brautkleid - warum nicht beim Standesamt???

16. Juni 2007 um 21:49

Hallo!

Ich habe vorhin mit einer Freundin gesprochen, die vielleicht bald heiraten wird. Das aber nur am Rande.

Ich habe eher ein kleines,nennen wirs mal,Verständnisprobelm:

Wenn mein Freund und ich mal heiraten, werden wir das "nur" standesamtlich tun.
ABER: zum Standesamt zieht Frau ja nicht so ein tolles Brautkleid an.

Warum eigentlich nicht???? ?

Ich finde die Kleider einfach toll. Aber wenn ich mir dann überlege, dass ich sowas nie tragen werde, macht mich das irgendwie nachdenklich.
Deswegen nochmal meine Frage:
Warum trägt man so ein schönes Kleid nur in der Kirche???

Doch nicht nur, weil es weiß ist, so von wegen Unschuld und so...Oder?!

Vielleicht kann mir ja mal jemand eine Erklärung geben??? Das wäre echt toll.
Oder hat hier jemand trotz Standesamt "in weiß" geheiratet???

Ganz liebe Grüße
Mümmelkromster

Mehr lesen

17. Juni 2007 um 15:38

Hallo
habe auch am Standesamt ein Weisses Kleid getragen. Hatte sozusagen 2 verschiedene, eins für Standesamt eins für Kirche. Das ging, weil ich sie gebraucht gekauft hab.
Es war eine Superfeier, so festlich und aussergewöhnlich. Würd ich immer wieder machen.
Mein Standesamtkleid, war schmal geschnitten und hatte nur eine Minischleppe. War aber trotzdem offentsichtlich ein Brautkleid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2007 um 16:01
In Antwort auf judy_12733746

Hallo
habe auch am Standesamt ein Weisses Kleid getragen. Hatte sozusagen 2 verschiedene, eins für Standesamt eins für Kirche. Das ging, weil ich sie gebraucht gekauft hab.
Es war eine Superfeier, so festlich und aussergewöhnlich. Würd ich immer wieder machen.
Mein Standesamtkleid, war schmal geschnitten und hatte nur eine Minischleppe. War aber trotzdem offentsichtlich ein Brautkleid.

Hallo!
Mach dir da mal keine Gedanken, heutzutage spielt es kaum noch eine Rolle, was man zur Hochzeit traegt. Urspruenglich war ein weisses Brautkleid ein Symbol dafuer das Frau jungfraulich in die Ehe ging, natuerlich christlich gesehen. Heutzutage gehen nun wirklich die wenigsten jungfraeulich in die Ehe und trotzdem wird in weiss geheiratet. Wenn du als Frau (welche denn nicht) unbedingt in weiss heiraten willst, kannst du das auch bei der Standesamtlichen Trauung. Das ist wirklich kein Problem mehr, schliesslich heiratet man ja nur einmal. *g
Ich selbst habe bei der standesamtlichen Trauung in rot geheiratet, will mir aber eine Heirat in weiss nicht entgehen lassen, daher folgt dann spaeter noch eine christliche Trauung. (wenn man beides machen moechte, christlich und standesamtlich wuerde ich nicht 2 mal in weiss heiraten)

Lg schokocat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2007 um 11:22

Kurz vor der hochzeit
hallo, hab mir eben mal dein anliegen durch gelesen.
ich heirate in diesem jahr noch und mein schatz und ich heiraten auch "nur" standesamtlich. meine eltern waren auch der meinung, dass man da nicht so ein brautkleid anzieht. naja, ich muss zugeben, ein richtiges brautkleid habe ich auch nicht gekauft. die sind für sowas wirklich zu teuer. aber wir haben eins, dass dem sehr nahe kommt und meine eltern sind anscheinend sehr begeistert von dem kleid. es hat keinen reifrock oder ähnliches. es ist sehr schlicht mit einer großen schleife kurz unter der brust und hängt dann einfach nur runter aber es ist sehr schick. es ist nur nicht so teuer wie ein ähnliches kleid aus dem brautmodengeschäft. in dem kleid werde ich dieses jahr noch heiraten, wenn ich dann noch reinpasse...

finde auch, man kann ruhig zumindest so tun, als würde man eine "richtige Hochzeit" feiern. ein mann kommt ja auch nicht in schlabberklamotten zum standesamt, sondern trägt auch einen anzug, wie bei einer kirchlichen trauung...

lieben gruß, maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2007 um 21:00
In Antwort auf salha_12372529

Hallo!
Mach dir da mal keine Gedanken, heutzutage spielt es kaum noch eine Rolle, was man zur Hochzeit traegt. Urspruenglich war ein weisses Brautkleid ein Symbol dafuer das Frau jungfraulich in die Ehe ging, natuerlich christlich gesehen. Heutzutage gehen nun wirklich die wenigsten jungfraeulich in die Ehe und trotzdem wird in weiss geheiratet. Wenn du als Frau (welche denn nicht) unbedingt in weiss heiraten willst, kannst du das auch bei der Standesamtlichen Trauung. Das ist wirklich kein Problem mehr, schliesslich heiratet man ja nur einmal. *g
Ich selbst habe bei der standesamtlichen Trauung in rot geheiratet, will mir aber eine Heirat in weiss nicht entgehen lassen, daher folgt dann spaeter noch eine christliche Trauung. (wenn man beides machen moechte, christlich und standesamtlich wuerde ich nicht 2 mal in weiss heiraten)

Lg schokocat


ich habe auch beim Standsamt ein wunderschönes weißes Kleid getragen und bereue es auch nicht, weil es ein besonderer Tag war, der schönste Tag meines Lebens. Und habe mein kleid immer noch, will es auch niemals verkaufen bzw. loswerden..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2007 um 12:23

Das Problem
kenne ich! Wir haben "nur" standesamtlich geheiratet und ich war kurz davor, 1500 Euro für ein Brautkleid auszugeben, das ich nur an einem einzigen Tag getragen hätte und nachher im Schrank verschwunden wäre, einfärben kannste vergessen, ein Brautkleid bleibt ein Brautkleid.

ICh habe dann schliesslich ein wunderschönes, bordeauxrotes Abendkleid gefunden, das ich auf dem Standesamt trug, meine Schwester hat sich für ihre standesamtliche Trauung ein Seidenkostüm schneidern lassen.

Also, ein langes Kleid ist okay, es muss aber nicht weiss sein, ich finde, auf dem Standesamt wirkt das etwas albern, schau doch mal bei den Abendkleidern, da findest du sicher etwas, das dir gefällt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 11:58

Brautkleid- warum nicht beim Standesamt???
Hi, ich habe einige Bekannt und Freunde die auch nicht kirchlich geheiratet haben und trotzdem im Standesamt ein weißes Brautkleid trugen. Ich denke, dass man ein Brautkleid nur in der Kirche tragen darf schon veraltet ist. Ich an deiner Stelle würde das auch tun, schließlich ist es ja dein Wunsch einmal in

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen