Home / Forum / Hochzeit / Camilla und Charles

Camilla und Charles

10. April 2005 um 12:28

Endlich haben die beiden geheiratet. Camilla sah sehr glücklich aus. Ich gönne es ihr. Schließlich musste sie lange genug warten. Ihre Geduld hat sich gelohnt. Und ein bisschen beneide ich sie. Nicht wegen Charles, nein. Sie hat die 30 Jahre Wartezeit schon überstanden. Mir stehn sie noch bevor.


liselott

LG an koellegoerl

Mehr lesen

10. April 2005 um 13:02

Wie?
Huch, wie? Warum steht sie dir noch bevor?
Und wenn das so ist, hoff ich doch, dass Du Dich während der Wartezeit ebenfalls vergnügst, Camilla war ja auch selber verheiratet und hat nicht bloss Trübsal geblasen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2005 um 4:05
In Antwort auf wendy_12509292

Wie?
Huch, wie? Warum steht sie dir noch bevor?
Und wenn das so ist, hoff ich doch, dass Du Dich während der Wartezeit ebenfalls vergnügst, Camilla war ja auch selber verheiratet und hat nicht bloss Trübsal geblasen

Genau
das wolte ich auch gerade fragen und sagen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2005 um 16:41
In Antwort auf jed_12537471

Genau
das wolte ich auch gerade fragen und sagen!

Die Wartezeit
steht mir noch bevor, weil mein Freund mich erst in 30 Jahren heiraten möchte. Und er ist durch Nichts davon abzubringen. Sagt er.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2005 um 9:12

Schätze
er spekuliert darauf, dass er dann schon nicht mehr lebt oder wegen Demenzerkrankung sich nicht mehr daran erinnern kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2005 um 11:25

Diese zwei
...haben immer zusammen gehört, aber man hat charles gezwungen fürs "vaterland" seine pflichten zu erfüllen. mir war damals schon klar, daß das schief geht.

charles und camilla sind aus dem gleichen holz - und ich finde vergleiche zwischen diana und camilla nicht nur unmöglich sondern auch unfair. diana hat es glänzend verstanden intrigen zu spinnen - typisch für diesen krebs und seine sterne im einzelnen.aber auch diana war opfer !! sie wurde in so fern mißbraucht, daß sie eigentlich nur dazu da war den thronfolger zur welt zu bringen.
gruß von nemesis/dunkle-mondin.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2005 um 20:59

Ich freu mich für die zwei
Ich hab mich richtig mitgefreut bei der Hochzeit. Camilla war total glücklich und Charles total locker und froh. Ich fand die Zwei schon immer toll. Da kann man nur sagen "Da kommt zusammen was zusammen gehört." Hoffentlich passiert mir das auch noch mal. Äusserlichkeiten sind doch nicht so wichtig und was die Leute sagen ist auch egal. Ich freu mich mit und wünsch den Beiden viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2005 um 14:28

Der Höhepunkt ihrer
herzlosigkeit und Unverschämtheit war es sich noch kurz vor dem Lebensende trauen zu lassen!
Als ob es Charles gewollt hat der traut sich ja nicht mal bis zum Klo ohne die Anweisung der Royalmami.Ich glaub auch dass die Queen ihn dazu gedrängt hat damit die ganze Schande mal ein Ende nimmt.Ja für die Kamel Camilla hab ich mich gefreut ob es sich gelohnt hat so einen Taugenichts jahre lang anzuhimmeln und auf ihn warten sei jetzt mal so dahin gestellt aber sie heiratete auch hat sich ja auch sonst begnügt was anscheinend in den höheren Kreisen ein insiderhobby ist.
Nunja, man muss denn auch eine gehörige Portion Mensch sein um eine Diana zu erkennen und lieben zu können, das ist wahr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen