Home / Forum / Hochzeit / Darf ich als gast weiss tragen?

Darf ich als gast weiss tragen?

16. Mai 2008 um 21:05

hallo zusammen,

habe ein problem, ich wusste nicht dass ich kein weiss tragen darf bei einer hochzeit, habe aber eine weisse leinenhose ein gelb schwarzes oberteil und falls es kalt wird ein weisse passende strickjacke.. und ich hätte noch eine schwarze jeans, aber ob das so angebracht ist??

ich hoffe ihr habt ein paar tips?

lg diana

Mehr lesen

17. Mai 2008 um 10:03

Also...
ich find das jetzt nich so schlimm...
war letztes Jahr auf einer Hochzeit, da waren zwei Mädels, die hatten beide ein(auch noch das gleiche ))) WEIßES Kleid an.
Klar isses traditinell gesehen nich optimal, aber du bist ja auch nich ganz weiß sondern hast ein gelb schwarzes oberteil an...
da fänd ich die schwarze jeans weniger schön als die freundliche weiße leinenhose...die in ihrer leichtigkeit doch auch viel besser zu so nem schönen tag passt.
Viel spass und ganz wichtig: du musst dich wohl fühlen in deinen klamotten.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2008 um 10:11

Hi
Gäste die in weiß auf eine Hochzeit gehen, fallen meistens richtig auf. Und ich könnte das als Braut auch nicht leiden...

Deswegen kann ich mich Kysa nur anschließen: Frag die Braut, und wenn es ihr nix ausmacht ist es ja ok. Ansonsten gehört WEIß an dem Tag wirklich nur der Braut.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2008 um 11:15

Tip
Hallo,
die Farbe weiß gehört alleine der Braut. Man sollte vermeiden weiß zu tragen. Das könnte schlecht aufgefasst werden

Angel Event
www.himmlisch-heiraten.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen