Home / Forum / Hochzeit / Der schönste Tag im Leben - aber Leute einladen die man nicht mag?

Der schönste Tag im Leben - aber Leute einladen die man nicht mag?

1. Februar 2008 um 9:00

Hallo an alle, ich habe voll das Problem! wie macht ihr das mit den einladungen verschicken? Schickt ihr auch den leuten, aus anstand, einladungen die ihr gar nicht mögt oder sagt ihr das ist mein großer und schönster tag den lass ich mir nicht kaputt machen! bei uns ist es nämlich so, das die schwester von meinen freund einen total nichtsnützigen freund hat den wir und auch viele aus der familie nicht leiden können!

Gruß Dani

Mehr lesen

1. Februar 2008 um 13:18

Man sollte nur einladen, wen man mag...
... und vor allem nicht die gesamte Verwandschaft. Bei uns würde das total ausufern. Wir mögen die gesamte Verwandschaft sehr gern, aber es kann nunmal nicht jede entfernte Tante dabeisein. Dafür hat auch jeder Verständnis. Und bei Freunden gilt das Gleiche.

Dein Fall ist allerdings schwieriger. Die Schwester deines Freundes gehört bei intakten Familienverhältnissen selbstverständlich eingeladen, denn sie ist ja eine Verwandte ersten Grades. Und meiner Meinung nach gehört es sich in dem Fall NICHT, dass ihr Lebensgefährte einfach nicht eingeladen wird, ganz gleich, was ihr von ihm haltet. Ob er "nichtsnutzig" ist oder nicht, geht euch im Grunde nichts an. Ich fürchte, an einer einladung kommt ihr in dem Fall nicht vorbei. Besteht denn die Gefahr, dass er durch sein Verhalten die gesamte Feier kaputtmacht? Immerhin ist er doch ein erwachsener Mensch. Falls ihr ihn einfach nicht leiden könnt, er aber sonst niemandem was tut, fände ich es frch, ihn nicht einzuladen. Deiner Schwester und ihm gegenüber.

Viel Spaß beim Heiraten
nexgo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2008 um 14:43

Nein
nie und nimmer. Das ist Euer Tag und der muss nicht von Leuten mit negativer Ausstrahlung verkorkst werden.
Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2008 um 23:34

Ich finde
es sollten nur die Leute dabei sein,die ihr beide liebt/total gern habt und die euch lieben/total gern haben.Wieso sollte jemand bei eurem schönsten Tag dabei sein,den ihr nicht mögt oder zu dem ihr keinen Bezug habt?
Bei meinem Freund und mir ist es sogar so krass,dass seine Mutter nicht kommen wird,weil wir uns so sehr hassen und sie auch gegen die Hochzeit ist.Ich will nur Leute dabei haben,die sich FREUEN,dass wir uns die ewige Liebe schenken.

Liebe Grüsse
baby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2008 um 16:15

Schließe mich
bei dieser schwierigen Situation auch an. Denke nicht, dass die schwester ohne Freund kommt und ihr ihn "leider" einladen müsst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen