Forum / Hochzeit

Die knifflige Frage rund um die Brautschuhe

Letzte Nachricht: 22. April um 16:13
_
_flor_19942
12.01.22 um 15:16

Wie habt ihr das gelöst?

Ich werde, wie viele andere sicher auch ^^, Brautschuhe mit Absatz tragen (8cm) und zum Tanzen später zu flachen Schuhen wechseln. Wie habt ihr das mit der Kleidlänge gelöst?

Wenn ich schon ein so schönes Kleid kaufe, will ich es nicht nur bis zum Abendessen tragen und zum Tanzen wechseln. Aber irgendwie, weiss ich nicht wie ich es machen soll, da das Kleid ja auf die hohen Schuhe abgestimmt wird.

Wird beim Kürzen halt ein Kompromiss gefunden und das Kleid ein bisschen kürzer als bodenlang gemacht, wenn man die hohen Schuhe an hat, damit es nicht viel zu lang, wenn man flache Schuhe trägt?

Ich habe bald den Termin mit der Schneiderin. Wollte nur Erfahrungen hören.

Mehr lesen

laurette120
laurette120
12.01.22 um 18:48

Ich denke, dass Deine beste Option darin besteht, hochhackige Schuhe zu finden, die die ganze Zeit bequem sind. Sei bereit, viel Geld für eine Premium-Marke auszugeben. Ich kenne die Marken in Deutschland nicht, aber hier in den USA würde ich Nine West, DSW oder Nordstrom empfehlen. 8cm Absatz ist eine gute Höhe, aber es ist schwer, Plateau-Absätze für diese Höhe zu finden; vielleicht ist es einen Versuch wert.

Wenn dies nicht möglich ist, kannst Du einen 6cm Absatz in Betracht ziehen, den Du die ganze Zeit tragen kannst. Oder behalte die 8cm Absätze und bringe ein Paar Plateau-Flachen mit, in die du hineinschlüpfen kannst. Sie werden wahrscheinlich weniger als 8cm hoch sein, also änder Dein Kleid für die Flachen.

Mein Partnerin und ich trugen 10cm Absätze zu unserer Zeremonie der häuslichen Gewerkschaft. Aber wir haben danach nicht getanzt; just a simple Nachfeier bei meiner Tochter und Ehemann. Viel Glück!
 

Gefällt mir

M
mikesch07
25.01.22 um 13:08

Also ich hatte nur 1 Paar Schuhe an, die eine gute und bequeme Zwischenlösung waren. 2 mal überteuerte Preise für weiße Schuhe hätte ich auch nicht eingesehen. Und gerade abends beim Tanzen sollte die Kleidlänge passen, damit keiner draufsteigt und das Brautkleid kaputt gerissen wird. 

Gefällt mir

R
rajani_27274984
20.03.22 um 16:26

Werde auch in kürze heiraten und Absätze gehören für mich einfach dazu, da ich auch im Alltag hohe Schuhe trage habe ich damit auch kein Probleme.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

kuon86
kuon86
01.04.22 um 23:18

Ich hatte drei verschiedene Paar Schuhe für die Hochzeit: weiße Stiefel während der Trauung im kleinen Kreis, weil es an dem Tag so kalt war (Mitte Juli, 14 Grad und Dauerregen) und wir draußen Fotos gemacht haben. Abends im Restaurant Pumps.

Am nächsten Tag (25 Grad und Sonne) haben wir im größeren Kreis gefeiert, da hatte ich wieder die Pumps an, irgendwann nach Mitternacht kam dann Wedges zum Einsatz. Alle Schuhe hatten ungefähr die selbe Absatzhöhe, dadurch hat die Länge vom Kleid immer gepasst.

 

Gefällt mir

C
codie_27400007
02.04.22 um 20:40
In Antwort auf kuon86

Ich hatte drei verschiedene Paar Schuhe für die Hochzeit: weiße Stiefel während der Trauung im kleinen Kreis, weil es an dem Tag so kalt war (Mitte Juli, 14 Grad und Dauerregen) und wir draußen Fotos gemacht haben. Abends im Restaurant Pumps.

Am nächsten Tag (25 Grad und Sonne) haben wir im größeren Kreis gefeiert, da hatte ich wieder die Pumps an, irgendwann nach Mitternacht kam dann Wedges zum Einsatz. Alle Schuhe hatten ungefähr die selbe Absatzhöhe, dadurch hat die Länge vom Kleid immer gepasst.

 

@kuon86 . Alle Schuhe hatten ungefähr die selbe Absatzhöhe, dadurch hat die Länge vom Kleid immer gepasst.
Wäre bestimmt mühsam gewesen ständig das Kleid hochheben zu müssen 

Gefällt mir

D
delya_27569929
22.04.22 um 16:13
In Antwort auf rajani_27274984

Werde auch in kürze heiraten und Absätze gehören für mich einfach dazu, da ich auch im Alltag hohe Schuhe trage habe ich damit auch kein Probleme.

Bei mir ist es im Mai soweit.
Schuhe : weisse Riemchensandaletten mit 12 cm Stiletto Absatz

Gefällt mir