Home / Forum / Hochzeit / Die perfekte Hochzeit

Die perfekte Hochzeit

25. Juli 2009 um 3:24

Halli Hallo ihr lieben,
ich bin zwar single aber habe schon seit Jahren eine genaue Vorstellung von meiner Traumhochzeit.
Nun wollte ich euch mal fragen, wie eure perfekte Hochzeit aussieht bzw wie sie war ?!

Um den Anfang mal zu machen, erzähle ich euch von meiner Traumhochzeit

So zunächst einmal möchte ich eine mittelgroße Hochzeit, also unsere ganzen Freunde und Familie sollen dabei sein und teilhaben an unseren großen Tag. Über den Teil mit dem Standesamt habe ich mir ehrlich gesagt noch keine großen Gedanken gemacht aber jetzt kommts Ich möchte ein kurzes weißes Brautkleid, ähnlich wie Katy Perry im Video von "hot n cold" und dazu richtig hohe Peeptoes ( müsste nur 5 Kilo dafür schlanker sein ) mit einem kurzen Schleier und sonst nichts, mein Mann sollte in einem schwarzen Anzug kommen, allerdings nicht zu elegant und meine Brautjungfern, sofern es die Figur zulässt, in süßen pinken oder lila kurzen Kleidern.
Die Hochzeit sollte in einer wunderschönen Kirche stattfinden. Allerdings will ich nicht, wie normalerweise üblich , zum Altar mit meinem Vater laufen sondern es sollte so ähnlich wie in diesem Video sein: http://www.youtube.com/watch?v=4-94JhLEiN0 ich will spaß dabei haben und lachen. Niemand soll vor freude weinen sondern lachen und klatschen ( ist dann natürlich jedem selber überlassen ob er doch weint ) Und falls geliebte Menschen von mir an diesem Tag nicht dabei sein können weil sie verstorben sind ( Gott bewahre ) möchte ich eingerahmte Bilder von ihnen in der Kirche stehen haben.
Nach der Trauung will ich Champagner aus Dosen trinken und in einem toll geschmückten riesen Festsaal bis in den Morgen feiern und tanzen! Stellt sich nur die Frage ob man dann noch für die Hochzeitsnacht, in dem Fall Hochzeitsmorgen, genügend Power hat

So das war meine Traumhochzeit in Kurzfassung.

Bin gespannt auf eure Ideen, Erlebnisse, Träume....

Mehr lesen

27. Juli 2009 um 14:48

Hm...
Also, ganz ehrlich - ich verstehe zwar, dass du dir schon deine Hochzeit vorstellst, welche Frau macht das nicht - aber ich finde, dass du es ein bisschen übertreibst. Immerhin fehlt ja noch der Mann dazu, und Gott bewahre, wenn der eine abweichende Vorstellung davon hat, wie (und ob überhaupt) er gerne heiraten möchte... Zu einer Beziehung gehören immer Kompromisse, und die müssen erst recht in der Hochzeitsvorbereitung gemacht werden... Man sagt nicht umsonst, dass das Organisieren der Hochzeit der erste Prüfstein für die Ehe ist. Gelingt es, schafft man auch alles andere.

Ich sag das nicht, um dir deinen Traum madig zu machen, sondern eher, um dich vor Enttäuschungen zu bewahren. Im Zweifelsfall kommt es doch drauf an, ob du mit dem Mann glücklich bist, die Art der Hochzeit ist dann zweitrangig. Ich kann mir vorstellen, dass das auch leicht abschreckend auf einen Mann wirkt - er lernt grade ne Frau kennen, und die präsentiert ihm beim zweiten Date vielleicht ein Musterbuch mit den Farben der Hochzeits-Tischdeko...

Alles in allem - heiraten ist ne tolle Sache, das wissen wir alle hier im Forum nur zu gut. Und natürlich hat auch jede ihre Träume. Ich beispielsweise sah mich mein Leben lang mit Schleier heiraten - aber am Ende hatte ich keinen, weil zu meinem Kleid (das mir UND meinem Mann am besten gefiel, er hat es mit ausgesucht) einfach kein Schleier passte. Und er hat mir nicht gefehlt - es war trotzdem (oder erst recht) der glücklichste Tag.

Also, träum ruhig weiter, dagegen ist nichts einzuwenden, aber lass auch deinen zukünftigen Mann ein bisschen mitreden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2009 um 14:27
In Antwort auf britta_12100163

Hm...
Also, ganz ehrlich - ich verstehe zwar, dass du dir schon deine Hochzeit vorstellst, welche Frau macht das nicht - aber ich finde, dass du es ein bisschen übertreibst. Immerhin fehlt ja noch der Mann dazu, und Gott bewahre, wenn der eine abweichende Vorstellung davon hat, wie (und ob überhaupt) er gerne heiraten möchte... Zu einer Beziehung gehören immer Kompromisse, und die müssen erst recht in der Hochzeitsvorbereitung gemacht werden... Man sagt nicht umsonst, dass das Organisieren der Hochzeit der erste Prüfstein für die Ehe ist. Gelingt es, schafft man auch alles andere.

Ich sag das nicht, um dir deinen Traum madig zu machen, sondern eher, um dich vor Enttäuschungen zu bewahren. Im Zweifelsfall kommt es doch drauf an, ob du mit dem Mann glücklich bist, die Art der Hochzeit ist dann zweitrangig. Ich kann mir vorstellen, dass das auch leicht abschreckend auf einen Mann wirkt - er lernt grade ne Frau kennen, und die präsentiert ihm beim zweiten Date vielleicht ein Musterbuch mit den Farben der Hochzeits-Tischdeko...

Alles in allem - heiraten ist ne tolle Sache, das wissen wir alle hier im Forum nur zu gut. Und natürlich hat auch jede ihre Träume. Ich beispielsweise sah mich mein Leben lang mit Schleier heiraten - aber am Ende hatte ich keinen, weil zu meinem Kleid (das mir UND meinem Mann am besten gefiel, er hat es mit ausgesucht) einfach kein Schleier passte. Und er hat mir nicht gefehlt - es war trotzdem (oder erst recht) der glücklichste Tag.

Also, träum ruhig weiter, dagegen ist nichts einzuwenden, aber lass auch deinen zukünftigen Mann ein bisschen mitreden.


Nein, nein...ich will ja nicht auf Teufel komm raus heiraten und jeden Mann gleich beim ersten Date eine Hochzeit aufschwatzen
Diese Hochzeit die ich beschreibe, wäre halt meine Traumhochzeit, so wie es als Kind wahrscheinlich für viele Mädels ein Traum war, Tierärztin zu werden. Wenn ich später mal heiraten sollte kann auch alles anders kommen und vilt will ich dann einfach nach Vegas druchbrennen

Lange Rede kurzer Sinn, ich wollte einfach mal hören wie eure perfekte Hochzeit aussieht! Perfektion ist sowieso schwer zu erreichen und daher sind Abweichungen unabkömmlich. Und der Mann bzw Frau machen diesen Tag ja auch nur zu etwas besonderen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen