Home / Forum / Hochzeit / Die richtige Reihenfolge...?

Die richtige Reihenfolge...?

31. März 2007 um 19:11

Hallo zusammen!

Da ich mich an meiner Hochzeit im Juli selber zurecht machen möchte, habe ich mir heute überlegt wie wohl die vernünftigeste Reihenfolge sein sollte...
Erst das Kleid, dann das Make up, dann die Haare? Oder andersherum?
Habt ihr Erfahrungen oder Tips?

Meine zweite Frage ist, ihr habt doch bestimmt schonmal in Umkleidekabinen diese Tücher gesehen die vor Make up Verschmutzung schützen, wisst ihr wie die heißen oder wo es sowas gibt?

Danke für die Antworten!
Tina

Mehr lesen

1. April 2007 um 15:23

....


ich würde erst die Haare (Frisuren dauern bei mir immer am längsten....) dann das Make-up und dann das Kleid machen, nicht dass vom Make up noch was aufs Kleid kommt..... ausser du musst es über den Kopf ziehen, dann erst das Kleid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2007 um 10:35

Fragen stellen
Hallo tina,

erstmal sollte man sich mal die Frage stellen, warum zieht man bei der Probe das Kleid über den Kopf? Ich habe gefragt *lächel*

Antwort: Damit die Kleider nicht ständig auf dem dreckigen Boden liegen und nicht so schnell verknittern.

Jetzt aber zum Tag der Hochzeit!

Da du ein sauberes ordentliches Kleid hast ist es also nicht weiter schlimm, wenn du das Kleid nicht über den Kopf anziehst.

Schlussfolgerung: der vernünftigste Weg um das Kleid vor "Unfällen" zu schützen.

1. Frisur
2. Make up
3. Kleid

Kann diese Reihenfolge auch nur bestätigen.

Gruß Jule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2007 um 22:15
In Antwort auf hande_11846792

Fragen stellen
Hallo tina,

erstmal sollte man sich mal die Frage stellen, warum zieht man bei der Probe das Kleid über den Kopf? Ich habe gefragt *lächel*

Antwort: Damit die Kleider nicht ständig auf dem dreckigen Boden liegen und nicht so schnell verknittern.

Jetzt aber zum Tag der Hochzeit!

Da du ein sauberes ordentliches Kleid hast ist es also nicht weiter schlimm, wenn du das Kleid nicht über den Kopf anziehst.

Schlussfolgerung: der vernünftigste Weg um das Kleid vor "Unfällen" zu schützen.

1. Frisur
2. Make up
3. Kleid

Kann diese Reihenfolge auch nur bestätigen.

Gruß Jule

Danke
hallo,
Danke für die Tipps.
Ja, das Kleid wird über den Kopf angezogen.
Aber ich probiere einfach mal aus, wenn es fertig geschneidert ist, wie es wohl am einfachsten ist.
Aber danke nochmal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2007 um 6:59
In Antwort auf hande_11846792

Fragen stellen
Hallo tina,

erstmal sollte man sich mal die Frage stellen, warum zieht man bei der Probe das Kleid über den Kopf? Ich habe gefragt *lächel*

Antwort: Damit die Kleider nicht ständig auf dem dreckigen Boden liegen und nicht so schnell verknittern.

Jetzt aber zum Tag der Hochzeit!

Da du ein sauberes ordentliches Kleid hast ist es also nicht weiter schlimm, wenn du das Kleid nicht über den Kopf anziehst.

Schlussfolgerung: der vernünftigste Weg um das Kleid vor "Unfällen" zu schützen.

1. Frisur
2. Make up
3. Kleid

Kann diese Reihenfolge auch nur bestätigen.

Gruß Jule

Hi
ich habe leider das Problem das ich das Kleid nicht von unten anziehen kann, weil mein Hintern zu dick ist. Also bleibt mir nur von oben. Und somit muss ich mein Kleid zuerst anziehen und dann den Rest. Versuchen alles mit einem Tuch oder etwas anderes abzudecken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2007 um 12:05
In Antwort auf angel_12080945

Hi
ich habe leider das Problem das ich das Kleid nicht von unten anziehen kann, weil mein Hintern zu dick ist. Also bleibt mir nur von oben. Und somit muss ich mein Kleid zuerst anziehen und dann den Rest. Versuchen alles mit einem Tuch oder etwas anderes abzudecken.

Hallo
Hi,
In der dm Drogerie gibt es Frisierumhänge für etwa 2. Davon habe ich mir zwei gekauft und kann damit mein Kleid vorne und hinten sicher abdecken.
Danke für die Antwort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen