Home / Forum / Hochzeit / Doppeleinladung für Geburtstag und Hochzeit?

Doppeleinladung für Geburtstag und Hochzeit?

16. Januar 2012 um 22:01

Hallo zusammen,

hab eine ganz dringende Bitte an euch.
Ich werde heute im Sommer heiraten
Da ich heuer auch noch einen runden Geburtstag habe, verlegen wir dies so dass ich ihn den Geburtstag reinfeiern werde. Wie formuliert man so was am Besten?
Oder soll ich dass mit dem Geburtstag einfach mündlich dazu sagen, oder wie meint ihr!?

Danke schon Mal!!

LG
Rainybow



Mehr lesen

10. März 2012 um 19:02

Geburtstag
ich wuerds gar nicht erwaehnen, denn die die du zur hochzeit einlaedst, die wissen doch sicherlich das du geburtstag hast... selbst wenn ein paar leute es nicht wissen, werden sie es spaetestens erfahren, wenn dir welche auch dazu gratulieren... du hast doch schon eingeladen und feierst... da wird der geburtstag eh gleich mitgefeiert ist aber sowieso eher nebensaechlich, da eine hochzeit im vordergrund steht !!!

Gefällt mir

23. April um 21:28

Wie wäre es denn, wenn du einfach eine Faltkarte als Einladung nimmst? Auf der linken Seite lädst du dann zur Hochzeit ein und auf der rechten Seite dann zum Geburtstag. Also quasi eine doppelte Einladung. Wenn du generell Hilfe bei den Texten brauchst, schau dir mal https://www.einladungstexte.net/ an. Vielleicht wirst du da fündig.

LG Tina

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen