Home / Forum / Hochzeit / EILT - Was soll ein Verlobungsring kosten?

EILT - Was soll ein Verlobungsring kosten?

24. September 2004 um 9:37

Hallo!

Ein Freund von mir möchte seiner Freundin einen Verlobungsring kaufen (dieses Wochenende noch). Er kommt aus England, und da gibt es anscheinend so eine "Regel", dass der Ring 1-2 Monatsgehälter kosten soll (!). Er will das Ganze perfekt machen und hat gefragt, ob es bei uns auch so was gibt bzw. ob SIE einen besonders kostbaren Ring "erwartet"... Also, ich habe davon noch nie was gehört - IHR VIELLEICHT?

Vielen Dank für Eure Antworten!

Mehr lesen

24. September 2004 um 10:32

Hallo Ihr zwei!
Danke für Eure Beiträge!

Ich finde auch, dass 1-2 Monatsgehälter total übertrieben sind... ich würde mich ja kaum trauen, das Ding anzuziehen Ausserdem, ich kenne die zukünftige Braut ja nicht sooooo gut, aber sie scheint mir sehr unkompliziert zu sein und ganz bestimmt freut sie sich über JEDEN Ring, den er ihr schenkt. Aber es ist uuuuuuuunheimlich süss, wie sehr er darauf wert legt, ja nichts falsch zu machen

Liebe Grüsse

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2012 um 15:32

Verlobungsringe
Ein Verlobungsring muss nicht unbedingt 2 Monatsgehälter kosten. Es gibt Verlobungsringe in allen Preisklassen. Aber einen wunderschönen Designerring mit einem Brillant kann wahrscheinlich keine Frau ablehnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2012 um 18:50

Kenne das als 3 Months salary Regel aus den USA
und mein Mann meinte auch, sich da unbedingt dran halten zu müssen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2012 um 9:44

Der Hintergrund der Tradition ist ja nicht, dass man die Frau kaufen will
sondern dass man sich nur dann verlobt, wenn man es wirklich ernst meint und zeigt, dass man bereit ist, für die Frau zu arbeiten, dafür was zu opfern etc, und eben zu sparen, also weg vom Junggesellenleben (wo gerade in England viel Geld fürs Feiern etc ausgegeben wird) hin zum Vernünftigen Umgang mit Geld - es wird halt auf den Ring gespart.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2012 um 11:12


na, das kann ja erheblich variieren, je nachdem wie viel der gute mann den verdient. ich könnte mir vorstellen, dass bei einigen ein monatslohn schon einem vierfachen des monatslohn vieler anderen entspricht.

das ist doch alles völli gunwichtig. wichtig ist die symbolik. natürlich sollte der mann schon in etwa den geschmack der frau treffen, sonst ist's natürlich etwas unangenehm *g*.

aber dieser thread is ja sowieso uralt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2012 um 11:33


ja, völlig hirnrissig. man sollte lieber einen neuen thread starten als einen uralten aus der versenkung zu holen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2012 um 14:36

Ist ja auch ne alte Tradition,
kenne auch kaum noch Leute, die das praktizieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2013 um 10:44

Die Antwort findet man im Netz
Im Netz habe ich das Hier gefunden:
http://www.verlobungsring.de/blog/verlobungsring-kosten/

Dort sind ein paar Richtwerte drin, was so üblich ist. Ich denke aber der ideelle Wert macht es aus und da könnte es auch ein Kaugummiautomaten Ring sein, hauptsache einer der gefällt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2013 um 8:54

Liebe kann man nicht bezahlen
Danke raysumeragi für deinen Tipp. Ich habe mich auch gleich mal auf <a ="http://www.verlobungsring.de/blog/verlobungsring-kosten/">http://www.verlobungsring.de/blog/verlobungsring-kosten/</a>
schlau gemacht. Ich finde auch, es kommt nicht auf den Preis des Ringes an. Liebe lässt sich eh nicht in Euro messen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen