Home / Forum / Hochzeit / Eingeladen auf einer Hochzeit, nun falsches Kleid??

Eingeladen auf einer Hochzeit, nun falsches Kleid??

3. Juni 2009 um 20:19

Hallo ihr lieben,
ich bin am 13. auf einer Hochzeit eingeladen und habe mir gestern ein Kleid gelauft. Nun weiß ich aber nicht, ob ich es anziehen kann, da es weiß ist...
Vielleicht denken einige das wäre doof, da die Braut ja normalerweise auch weiß ist.
Mein Kleid geht bis zu den Knien, ist Trägerlos und hat eine Schleife unter der Brust. Desweiteren ist es oben eng und ab der Hüfte wird es ganz weit...
sonst guckt doch mal auf
www.orsay.de dann in den online shop, links in der leiste klickt ihr "alles" an, dann "kleider" und dann guckt ihr nach dem Kleid, was 29,90 kostet und wo "ajourkleid" drunter steht... wie gesagt, es ist weiß
danke =)

Mehr lesen

3. Juni 2009 um 20:26

Nein zieh das auf keinen Fall an, Sorry
Habe mir grad das Kleid angeschaut, es ähnelt sehr einem Brautkleid, daher ist es meiner Meinung nach ein No Go. An sich ist es schön, aber nichts für eine Hochzeit.
Weiß ist sozusagen die Farbe der Braut und nur für sie "reserviert".
Schau doch ob es eventuell nicht das selbe oder ein ähnliches Kleid in einer anderen Farbe gibt.

GLG Karolina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 20:28

Hab grad gesehen
das es das Kleid auch in Schwarz gibt, versuche es doch umzutauschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 21:09
In Antwort auf hrkarolina86

Hab grad gesehen
das es das Kleid auch in Schwarz gibt, versuche es doch umzutauschen.


genau das wollte ich auch gerade vorschlagen

nee, also ich würde dir auch von einem weißen kleid abraten. das ist einfach die farbe der braut...!

das kleid selber ist sehr schön, das kansnt du auch mal so als sommerkleid anziehen, falls du es nicht mehr umtauschen kannst/willst...

du findest bestimmt noch was anderes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen