Forum / Hochzeit

Er möchte sich noch nicht verloben

Letzte Nachricht: 19. Juli um 6:08
J
jelka_18693028
20.06.22 um 15:15

Hallo zusammen,

Mein Freund m/27 und ich w/23 sind 3 Jahre zusammen. Wir leben seit gut 1.5 Jahren zusammen und alles ist in Ordnung.
Nur warte ich auf einen Antrag. Er weiss das ich gerne in etwa 2 Jahren Heiraten möchte und später dann auch noch Kinder. Er will auch Heiraten und Kinder. Doch auf einen Antrag warte ich noch immer. Ich habe ihm schon oft Andeutungen gemacht. Ich möchte mich einfach nur verloben und eben etwa in 2 Jahren heiraten. 
Er meint es wäre noch zu früh. Zum Verloben ist das doch nicht zur früh. Wir heiraten ja nicht gleich und ich will keinen teuren Ring oder so. Seine Freunde und auch meine Freundinnen sind am Heiraten und Kinder kriegen. Ich habe ihm auch schon gesagt, dass ich sonst einen Antrag mache. Doch das will er auch nicht. Und sobald ich etwas von Hochzeit oder Verlobung rede, wird er sofort wütend. Was soll ich tun.

Mehr lesen

_
_flor_19942
20.06.22 um 19:55

Was du tun solltest?

Ihn nicht dermassen bedrängen und seine Gefühle akzeptieren.
Woher nimmst du dir das Recht, dass deine Meinung mehr Wert hat als seine?

Vergleiche mit dem Freundekreis bringen niemanden etwas. Die haben keine Beziehung mit euch.

Ihr seid das Paar. Ihr solltet aufeinander achtgeben und eine gemeinsame Zukunft aufbauen. Du solltest eure Zukunft nicht alleine planen. Denn alleine durchführbar ist sie nicht.

Mach deine Zukunftspläne nicht so fix fest. Du weisst nicht, was in 2 Jahren ist. Vielleicht ist er ja in 2 Jahren noch nicht bereit zum Heiraten und Kinder zeugen..

Gefällt mir

D
deflorin
22.06.22 um 11:30

"Er weiss das ich gerne in etwa 2 Jahren Heiraten möchte" - "Er will auch Heiraten und Kinder"
Also im Grunde wisst ihr beide voneinander, dass ihr euch heiraten möchtet/werdet.
Wozu braucht es dann noch einen Antrag? Wozu muss er dich noch fragen, ob du ihn heiraten willst bzw. umgekehrt, wenn ihr es ja beide eh schon wisst? Nur um gleich zu sein wie dein Freundeskreis?

Vergiss das Thema und geniesse lieber eure gemeinsame Zeit als die Beziehung mit solchem erzwungenen Hollywoodquatsch zu vergiften.

Du schreibst "Er meint es wäre noch zu früh". Meinst du damit, euch jetzt zu Verloben oder in 2 Jahren zu heiraten?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
mikesch07
25.06.22 um 13:24

Der Mensch macht Pläne und dann kommt das Leben dazwischen. Ich kenne nur wenige, die länger als 1 Jahr verlobt waren und dann auch tatsächlich noch geheiratet haben. Früher war man lange verlobt, um die Aussteuer noch zusammen zu bekommen oder weil die Braut noch zu jung war. Heute ist man verlobt vom Entschluss tatsächlich zu heiraten bis eben Lokation, Termin etc fix sind und alles steht bis zum großen Tag. Das dauert unter normalen Umständen kein Jahr! Was hast du denn davon verlobt zu sein, wenn ihr noch nicht mal ernsthaft an der Vorbereitung arbeitet? Verlobt sein um des Verlobt seins willen? Hast du das so nötig? Welches Bedürfnis befriedigt du damit? Oder willst du nur, weil die anderen schon soweit sind? Und wenn die anderen von der Brücke springen, machst du das dann auch! Leb dein Leben, nicht das der anderen. Nur weil es für die anderen passt, muss es ja nicht für euch passen und deinem Freund passt es eben nicht. Leb damit und verkraul ihn nicht mit deiner fixen Verlobungsidee. Du bist doch erst 23, da tickt doch noch nicht die biologische Uhr! 

Gefällt mir

A
alysa_28228851
19.07.22 um 6:08

das leben ist nicht immer planbar, sehr oft kommt es anders als man denkt

Gefällt mir