Home / Forum / Hochzeit / Fahrt von der trauung bis zum festsaal

Fahrt von der trauung bis zum festsaal

2. August 2015 um 14:45

Was meint ihr, wie lange sollte die Fahrtzeit zwischen Standesamt/Kirche bis zur Location maximal dauern?
Oder habt ihr Vorschläge die Autofahrt zu versüßen?

Mehr lesen

9. August 2015 um 21:18

Verheiratete vor!
Hat denn niemand eine Idee?
Wie habt ihr es gemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2015 um 9:42

Ich hab das so gemacht
Ich hatte gar keine fahrzeit da nicht jeder ein auto hatte. Hab ich nach einer location geschaut wo das essen Lecker ist. Und wo man bequem zu Fuß laufen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2015 um 9:45

Zu deiner frage
Ich würde für die fährt max. 30 min einplanen ansonsten wird es zu lange. Frag dich selber wie lange möchtest du den auto fahren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2015 um 21:13
In Antwort auf laranina5

Ich hab das so gemacht
Ich hatte gar keine fahrzeit da nicht jeder ein auto hatte. Hab ich nach einer location geschaut wo das essen Lecker ist. Und wo man bequem zu Fuß laufen kann.

Danke
... für deine Antwort.
Sowas hab ich mir auch in etwa gedacht. Bin von 20 Min. ausgegangen. Die schönere Kirche ist halt 40 min entfernt. Wir hatten schon die Idee einen Reisebus zu mieten, sodass man während der Fahrt zur Location den Sektempfang machen kann (Reisebus mit Discofläche). Sozusagen mit Sightseeingtour für unsere Gäste die noch nie in D waren.
Naja, mal schauen ob ich ne location dort in der Nähe finde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2015 um 18:23

.
Hm die Trauung und Location sollten mMn entweder in der selben Stadt stattfinden oder das Brautpaar muss sich darum kümmern, wie die Gäste hinkommen. Man kann nicht erwarten, dass jeder die Möglichkeit hat mit dem Auto anzureisen.
Eine Freundin hat ca. 40 Autominuten von ihrem Standesamt gefeiert und sie und ihr Mann haben Reisebusse für uns gemietet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2015 um 12:02

Wir
haben außerhalb unserer Stadt auf dem Lande geheiratet und mußten dann ca. 10 km fahren. War aber ganz lustig, da wir unterwegs immer mal anhalten mußten und die Trauzeugen willkürlich Fahrradfahrer angehalten haben um mit uns anzustoßen und selber einen kleinen erheben zu können.

War eine witzige Sache.
Ich denke es war schon okay von der Fahrtzeit her.

Gruß
Janosch89

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2015 um 22:25
In Antwort auf flynn_12491084

Wir
haben außerhalb unserer Stadt auf dem Lande geheiratet und mußten dann ca. 10 km fahren. War aber ganz lustig, da wir unterwegs immer mal anhalten mußten und die Trauzeugen willkürlich Fahrradfahrer angehalten haben um mit uns anzustoßen und selber einen kleinen erheben zu können.

War eine witzige Sache.
Ich denke es war schon okay von der Fahrtzeit her.

Gruß
Janosch89


Das ist ja eine geniale Idee.
Das könnte man ja mal weiter spinnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest