Home / Forum / Hochzeit / Falsche Wahl des Trauzeugen - was nun?

Falsche Wahl des Trauzeugen - was nun?

4. Mai 2012 um 23:44

Hallo zusammen,

in letzter Zeit beschleicht mich immer mehr das Gefühl, dass ich eine falsche Wahl bezüglich meines Trauzeugen getroffen habe. Mein Verlobter und ich wollen im Mai 2013 heiraten - im Dezember 2011 bekam ich den Antrag.

Im Januar habe ich meinen langjährigen Freund - wir kennen uns 10 Jahre - getroffen. Vorher haben wir ein paar Mal im Jahr telefoniert und so den Kontakt aufrecht erhalten. Das Treffen im Januar war auch total schön und da ich mich so wohl fühlte, habe ich ihn gefragt, ob er mein TZ wird und er hat sofort ja gesagt. Doch seitdem habe ich zu ihm null Kontakt mehr. Es ist schwierig, ihn zu erreichen und er bemüht sich auch nicht um Kontakt zu mir. Ich hatte letzte Woche Geburtstag und er hat erst ein paar Tage später eine SMS geschickt, aber nicht angerufen oder so. Das fand ich schon traurig. Das war aber auch seit dem Januartreffen das einzige Lebenszeichen.

Bei mir gibt es auch so viele Wechsel gerade: Neuer Job, Umzug, etc etc. Davon bekommt er überhaupt nichts mit, weil ich ihn nicht erreiche. Gleichzeitig sehe ich aber bei Facebook, dass er mit allen möglichen Leuten schreibt, sich mit denen verabredet à la "Heute abend telefonieren wir mal wieder lange" oder sonst was macht und bei denen viel Engagement zeigt. Bei mir jetzt halt null.

Was soll ich machen? Soll ich einfach nichts machen und ihn dann auch nicht einladen? Weil wirkliches Interesse zeigt er ja nicht...oder soll ich wirklich sagen, dass ich das so nicht will...denn ich wollte immer einen TZ, der weiß, was mich so im Leben bewegt, was ich mache und bei dem auch ich daran umgekehrt teilhabe; dass man sich unterstützt und er auch bei Hochzeitsplanung weiß, was gerade so geplant ist.

Aber kann man sowas wirklich rückgängig machen? Ist ja noch lange hin, aber trotzdem....ich komme da einfach nicht zur Ruhe...

Daher schon mal viiiiielen lieben Dank, wenn ihr damit Erfahrung oder einen Tipp habt.

Liebste Grüße

Mehr lesen

5. Mai 2012 um 7:23

Trauzeugen
hey hey

also ich habe auch meine Entscheidung im nachhinein geändert. Ich hatte eine langjährige freundin gefragt die ich wirklich über alles liebe aber ich hatte einfach kein gutes gefühl ich habe ihr dann sehr einfühlsam mitgeteilt dass ich mir einen anderen als trauzeugen wünsche und sie war mir auch nicht böse sondern ich glaube eher erleichtert also ich finde schon dasa das geht man muss halt gucken wie man es dem anderen rüber bringt und du heiratest schließlich nur einmal im leben und da sollte auch der für dich perfekte trauzeuge dabei sein er muss ja schließlich viel organisieren und dich unterstützen und für dich da sein
ich hoffe konnte dir helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2012 um 2:07

Huhu
Ich hatte genau das selbe problem.. Habe meine beste Freundin gefragt und sie hat sich am Anfang total darüber gefreut.. aber sie wusste wahrscheinlich nicht, was man so als Trauzeuge macht.. Sie hat sich ewig nicht bei mir gemeldet, ich musste ihr hinterher rennen und wenn ich sie dann mal sprechen konnte war sie beim Thema Hochzeit komplett desinteressiert.. als ich sie dann noch darum gebeten habe eine kurze rede mit dem anderen Trauzeugen vorzubereiten, habe ich richtig gemerkt dass sie nicht wollte.. Und da hat es mir dann gereicht.. So was ist einfach verletztend und macht traurig.. Man soll sich ja auf den schönsten tag freuen! Also habe ich ihr eben gesagt, dass sie es nicht machen muss wenn sie nicht will.. Und so ist es jetzt auch- sie ist "normaler" gast, keine Trauzeugin mehr..

Ich würde dir raten so einfühlsam wie möglich da ran zu gehen.. Je nach dem, wie du ihn einschätzt kannst du ihm noch ein paar Gründe nennen warum du ihn nicht mehr willst.. Er muss das akzeptieren.. Und du sollst ja glücklich sein.. Am besten du nimmst eine kommunikative Person mit ein wenig Organisationstalent aus deinem freundeskreis! (jemanden, der diese Ehre zu schätzen weiß...) Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen