Home / Forum / Hochzeit / Familienname

Familienname

12. März 2008 um 19:53

Ich brauche dringend einen Rat: Mein Freund und ich
wollen heiraten. Ich heiße Peters, mein Freund Klotzbier. Für mich ist es ganz klar, daß ich nicht wie mein Freund heißen möchte und unsere späteren Kinder sollen das auch nicht. Mein Freund möchte aber seinen Namen behalten und pocht auf Traditionen und Einzigartigkeit seines Namens. Wie überzeuge ich Ihn davon, meinen Namen anzunehmen oder wenigstens einen Doppelnamen anzunehmen? Oder habt Ihr noch andere Ideen?lg, teklita

Mehr lesen

12. März 2008 um 20:48

Haha
Hallöle,

das kommt mir sehr bekannt vor! Wir heiraten am 1.5.08 und auch ich möchte meinen Namen behalten (auch kurz und knackig) und er möchte seinen einzigartigen weiter vererben. Doppelname find ich nicht so prickelnd.
Denke wir werden unsere Namen beibehalten wie bisher. Ich glaube das könnte ich (falls es mich doch überkommt) nachträglich noch ändern, oder?!
Kennt sich da jemand aus?

Viele Grüsse
tabaluga8a

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 22:10

Bei Kindern?
Wir möchten aber auf jeden Fall Kinder und da muss man sich ja für einen Familiennamen entscheiden und da wäre es ja schade, wenn nicht alle gleich heißen. Wenn die Kinder Peters heißen, würde mein Freund alleine Klotzbier heißen und dann gäbe es jedesmal für ihn Probleme, wenn er die Kinder abholen muss o.ä. Daher die Idee, dass er einen Doppelnamen oder eben meinen annimmt. Also, bräuchte ich wirklich Hilfe mit guten Argumenten dafür

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2008 um 21:38

Er soll sich
mal nicht so haben.Dein Name ist einfach viel schöner,Einzigartigkeit hin oder her.Will er,dass eure Kinder später mal gehänselt werden?
Wer sagt eigentlich,dass immer die Frau den Namen des Mannes annehmen muss?Musst einfach mal bisschen emanzipiert argumentieren.
Das Mindeste ist ein Doppelname,wenn du das so willst,das wäre ein fairer Kompromiss.Alles andere von ihm ist unreif,da würd ich gar nicht diskutieren.Wenn schon,dann auf der Hälfte des Weges treffen...

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2008 um 14:52

Doppelname
Also, mein Freund hat bereits ein Kind aus erster Ehe. Da wir bis zur Hochzeit wahrscheinlich ein gemeinsames Kind haben werden und ich auf gar keinen Fall so heissen will wie seine Exfrau, haben wir uns daruf geeinigt, dass mein Freund einen Doppelnamen annimmt. Praktisch die Nachnamen beider Kinder vereint. Das finde ich eigentlich ganz fair...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2008 um 16:46

Antwort zur familienname....
....also, soweit ich es weiss, wenn man heiratet bekommt die ehefrau, den namen ihres mannes. naja....möchte nicht unfreundlich sein, aber dein freund hat den schönsten namen der welt gegriffen! ich verstehe dich ja auch, dass du nicht möchtest, dass eure kinder später mal so heissen würde. sie werden ganz bestimmt von irgendwelche idioten in der schule gehänselt oder fertig gemacht. bei uns ist es so, meine mutter hat den namen von mein vater und ihr namen genommen. wie findest du denn das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen