Home / Forum / Hochzeit / Feedback zu Antrags-Idee gewünscht

Feedback zu Antrags-Idee gewünscht

1. September 2017 um 9:18

Hallo Zusammen,

ich habe vor meiner Freundin (wir sind nun fast 5 Jahre zusammen und haben auch den Hausbau gemeinsam gemeistert) "demnächst" einen Antrag zu machen. Ich gehe stark davon aus, dass sie sich dies auch wünscht und die Frage aller Fragen mit "Ja" beantworten wird.

Da ich prinzipiell nicht der "kreativste" Mensch bin und möchte, dass dieser Tag für meine Freundin unvergesslich wird, wollte ich Euch hier mal meine Idee vorstellen und schauen was ihr so davon haltet.

Mein größtes Problem ist, dass ich will, dass es für sie eine absolute Überraschung wird, dass sie also nicht damit rechnen kann. Da wir beide derzeit arbeitstechnisch sehr eingespannt sind, wäre es natürlich gut, sich eine kleine Auszeit zu genehmigen. Ich befürchte aber, dass sie dann misstrauisch werden könnte, da wir dieses Jahr bereits im Urlaub ("nur in Ungarn" bei Bekannten, für mich nicht d. ideale Ort/Zeitpunkt) waren und eigentlich im Rahmen des Hausbaus noch viele Projekte (= viel Geld) umsetzen wollen. 

Mein Plan wäre nun folgender: Ich schlage ihr vor, mal wieder richtig schick essen zu gehen (machen wir von Zeit zu Zeit gern) und verweise auf ein Restaurant in einem gehobenen Wellness-Hotel, das mir "von meinem Chef/wem auch immer" empfohlen wurde. Nachdem wir dort dann hoffentlich gut gegessen haben, schlage ich vor, dass wir uns Infomaterial zum Hotel mitnehmen, da es dort ja recht schön zu sein scheint --> Gang zur Rezeption und beiläufige Frage, ob es denn ein freies Zimmer gibt, das wir uns kurz anschauen könnten (Alternative: Rezeptionist/in schlägt dies vor) --> Wir bekommen den Schlüssel, der/die Rezeptionist/in kann uns aber "leider" nicht begleiten. --> Natürlich ist hier vorher bereits alles gebucht/vereinbart und wir gehen nicht in irgendein Zimmer, sondern in die für uns reservierte und bereits "dekorierte" (Rosen, Prosecco,...) Suite, die ich für 2 Nächte gebucht habe. Da sie bei dem Anblick dann wahrscheinlich ins Grübeln kommt, würde ich ihr den Antrag dann dort machen und ihr mitteilen, dass wir nun Wellnessurlaub haben

Bin gespannt, ob ihr meine Idee auch gut findet, oder ob ich hier nochmal umplanen sollte. Ich denke aber, bei obigem Plan wäre sie wirklich überrascht, da ich nichts vorab mit ihr "buchen" muss.

Danke im Voraus!!


Liebe Grüße
Matthias

Mehr lesen

9. September 2017 um 13:55

Ich finde das auch gut! Leg los!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Geschenk Ideen gesucht!
Von: lileniba
neu
8. September 2017 um 10:03
Traumhochzeit in Italien ?
Von: brautcaroline
neu
25. August 2017 um 19:44
Heiraten in türkei ?
Von: handeercin
neu
23. August 2017 um 23:43

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen