Home / Forum / Hochzeit / Freie Trauung - Tipps

Freie Trauung - Tipps

5. Februar 2010 um 12:22

Hallo Ihr Lieben,

Mein Freund und ich wollen dieses Jahr noch heiraten. Er ist evangelisch, ich katholisch, allerdings ist es uns beiden nicht wichtig kirchlich zu heiraten.
Da ich aber auch nicht nur so eine 15-minütige Standesamttrauung haben möchte, dachte ich an einen freien Redner bzw. eine freie Trauung.

kann mir da jemand Tipps und Ratschläge geben wie man so was organisiert? Und wie teuer ist so was ca?

Vielen Dank!

Mehr lesen

5. Februar 2010 um 21:42

Wir hatten auch eine freie Trauung
und ich fande es besonders schön, dass wir uns deshalb in einem kleinen Park (hochzeitlich dekoriert) trauen lassen konnten.

Es gibt freie Geistliche - die haben halt auch Theologie studiert - und können die Trauung einer kirchlichen Trauung sehr ähnlich gestalten. (Ich habe Preise von ca. 500-600 Euro gesehen)

Und es gibt freie Redner, die für euch eine persönliche Rede schreiben und diese dann auch vortragen - Ringtausch oder eine persönliche Zeremonie ist natürlich auch möglich. (Preise ca. 300-500 Euro).

Es ist also nicht wirklich billig, aber man muss auch die Zeit sehen, die die Redner investieren. Unsere Rednerin hat mindestens 1 Tag für die Rede gebraucht, dann unsere Änderungswünsche eingebaut und schließlich die "Trauung" vollzogen.

Mehr Infos gerne per PM.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 17:12

HI
Hi,
von wo bist du? Könnte dich sonst trauen.... Bei mir kostet eine Freie Trauung 300 plus Fahrtkosten.
hochzeitsagentur-cengiz.de

LG Franzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2010 um 11:54

Kosten
Wir werden für unsere Trauung bei unserem freien Theologen 750 Euro bezahlen. Wenn man die Arbeit betrachtet, ist das aber auch ein angemessener Preis. Aber es wird wunderschön und genau so wie wir das möchten. Ich würd mich immer wieder dafür entscheiden.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2010 um 22:40

Mein Tipp: Freie Rednerin Elke Janoff
Hallo allesamt!

Hört auf meinen Rat und lasst Euch von Frau Janoff trauen!! Keine macht es besser!!!
Uns hat sie am 23. Januar getraut. Die lokation war zwar miserabel, um nicht zu sagen sch.... Aber bei ihren Worten war auch der Ärger darüber vergessen ... einfach ein Traum! Hätte nicht gedacht, dass die Rede von einer an sich fremden Person so treffend sein kann. Sie hat die Gabe, auch zwischen den Zeilen unseres Gesprächs alles heraushören zu können. Auf jeden Fall blieb kein Auge trocken...

Grüße von Thomas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2010 um 18:14

Mein tip
http://www.die-zeremonie.de/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kann ich in weiß heiraten, wenn er schonmal verheiratet war?
Von: madlen_12734608
neu
10. März 2010 um 12:13
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen