Home / Forum / Hochzeit / Günstiger Verlobungsring?

Günstiger Verlobungsring?

4. Februar 2014 um 0:14

Hallo Ladies,

Ich habe vor meiner Freundin demnächst einen Antrag zu machen.

Ich hab auch schon einen Ring gefunden, der allerdings sehr günstig ist (Chaton, kein Diamant/Brilliant). Nun bin ich etwas verunsichert ob der auch "gut genug" ist?
Ich selber mache mir gar nix aus Schmuck und sie weiss das auch...
Ich habe mir überlegt ihr nach dem Antrag zu sagen, dass wir zusammen einen schönen, richtigen Ring kaufen gehen wenn sie möchte.
Was haltet ihr davon?

Klar, der Preis spielt keine rolle etc. aber ich möchte schon, dass sie sich darüber freut und dass sie stolz ist den ring ihren freundinnen zu zeigen.
Nur weiss ich auch nicht ob sie den ring nach der hochzeit überhaupt noch anziehen will oder nicht und nen haufen geld ausgeben für einen ring der ihr dann nicht gefällt ist auch doof, genauso wie ein antrag ohne ring.

Mehr lesen

4. Februar 2014 um 15:37

Also ganz
ehrlich? Es ist doch egal aus welchem Material ein Ring ist - sie sollte stolz sein dass du sie zur Frau nehmen willst und nicht dass du dir einen teuren Ring kaufen kannst!

Ich hab auch "nur" einen Verlobungsring aus Titan bekommen, ich finde ihn wunderschön und mir ist dabei völlig egal ob es noch hätte teurer sein können! Denn letzten Endes ist euer Ehering der Ring den ihr ewig tragen wollt und da sollte man etwas tiefer in die Tasche greifen, aber nicht weil du denkt sie freut sich nicht. Sie wird freuen! Sie wird sich selbst freuen wenn der Ring ausm Kaugummiautomaten stammt - denn du willst sie heiraten und sie will dich heiraten und nicht dein eventuell vorhandenes Geld!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2014 um 9:34

Bei uns...
war das so das wir die Ringe zusammen gekauft haben... ich hab allerdings auch keinen richtigen Antrag bekommen... wir haben da einfach drüber gesprochen... und dann sind wir zusammen los und haben Ringe gekauft... So konnte er nichts falsch machen, die Ringe haben gepasst und wir waren beide sehr zufrieden...
Die Ringe waren auch nicht megateuer... um die 80 Euro beide zusammen... Was nicht schlimm war DENN eine Hochzeit ist teuer genug da sollte man sich das Drumherum etwas sparen und dafür nie bei der Hochzeit an sich sparen... Denn das ist das entscheidende...
UND zur Hochzeit gab es dann teure Ringe und das sind auch die einzigen die wir tragen...

PS. Den meisten Frauen ist der Antrag viel wichtiger als der Ring!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen