Home / Forum / Hochzeit / Heirat abgesagt, alles stand schon fest

Heirat abgesagt, alles stand schon fest

14. Dezember 2006 um 19:38

Mein Freund (Italiener) hat seine Hochzeit abgesagt. Das war vor knapp zwei Jahren. Sie (auch Italienerin) hatte ihm einen Antrag gemacht, er hatte ihn angenommen. Die Einladungen waren verschickt, ihr Kleid gekauft, die Blumen bestellt. Im Juli 2005 sollte Hochzeit sein. Er hat im Februar 2005 Schluss gemacht, "weil er den Gedanken nicht ertragen könne, sie jeden Tag zu sehen".

Wir haben uns im April kennengelernt und sind zusammengekommen. Geklappt hat es nicht, weil ich nach Deutschland zurück bin und er sich ziemlich schlecht gefühlt hat, weil wir von beiden Seiten an ihm gezerrt haben. Ich war wirklich sehr eifersüchtig.

Mittlerweile sieht es so aus: Wir haben alle zwei Tage Kontakt (auch über die Entfernung), er sagt mir wieder, dass er mich lieb hat und mich vermisst und sie bemüht sich weiter, ihn zurückzubekommen. Und das macht mich wahnsinnig. Obwohl er sie schon einmal hat stehen lassen, ist sie bei ihm in der Nähe, nur drei statt 1500 Kilometer entfernt. Ich sehe das als großen Vorteil, weil sie ihm ständig auflauert, jeden zweiten Tag bei ihm zu Hause aufläuft (sie 27, ich 28, er 32) und ich immer noch keine Ahnung habe, wann wir uns wiedersehen.

Wie seht Ihr das? Wollen Männer oder Frauen, die sich einmal in so einer Form dagegen entschieden haben, irgendwann doch zurück??? Was glaubt Ihr?

Liebe Grüße und danke für jede Antwort

Mehr lesen

15. Dezember 2006 um 1:27

Ich glaube nicht...
...dass er wieder zu ihr zurück will. Wenn er Dir die Wahrheit erzählt hat! Aber da bist Du Dir ja sicher, oder? Die Frage, die viel wichtiger wäre, ist, würde er Dich jeden Tag sehen wollen? Wie geht es mit eurer Beziehung weiter? Klappt sie auch, wenn es keine Fernbeziehung mehr ist?

Die kleine Möglichkeit, dass er immernoch was mit ihr hat und Dich hinhält ist natürlich auch da, was meinst Du damit "Geklappt hat es nicht, weil ich nach Deutschland zurück bin". Seid ihr denn jetzt zusammen oder nicht?

Wenn nicht, dann weiss ich auch nicht so recht... Dann war es vielleicht doch nur ein Urlaubsflirt? Meldet er sich denn auch regelmäßig?

Ich würde glaube ich bald noch einmal hinfahren, und dann würde ich mich auf mein Gefühl verlassen, so was spürt man meist irgendwie...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2006 um 3:16
In Antwort auf enja_12382240

Ich glaube nicht...
...dass er wieder zu ihr zurück will. Wenn er Dir die Wahrheit erzählt hat! Aber da bist Du Dir ja sicher, oder? Die Frage, die viel wichtiger wäre, ist, würde er Dich jeden Tag sehen wollen? Wie geht es mit eurer Beziehung weiter? Klappt sie auch, wenn es keine Fernbeziehung mehr ist?

Die kleine Möglichkeit, dass er immernoch was mit ihr hat und Dich hinhält ist natürlich auch da, was meinst Du damit "Geklappt hat es nicht, weil ich nach Deutschland zurück bin". Seid ihr denn jetzt zusammen oder nicht?

Wenn nicht, dann weiss ich auch nicht so recht... Dann war es vielleicht doch nur ein Urlaubsflirt? Meldet er sich denn auch regelmäßig?

Ich würde glaube ich bald noch einmal hinfahren, und dann würde ich mich auf mein Gefühl verlassen, so was spürt man meist irgendwie...

Nein,
ich denke nicht, daß sie ihn zurückbekommt. Normalerweise müßtest Du dieser Frau dankbar sein, denn mit ihrem Psychoterror treibt sie ihn weiter von sich weg, und somit näher zu Dir.
Denn Du bist momentan 1500Km von ihm entfernt, und kannst keinen Druck in seinem direkten Umfeld machen. ich würde Dir raten, daß Du Dich vornehm zurückhältst, und die Exfreundin für Dich arbeiten läßt.
Lieber Gruß
Sumpfhuhn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club