Home / Forum / Hochzeit / Heirat in der Türkei oder in Deutschland???

Heirat in der Türkei oder in Deutschland???

2. April 2006 um 0:28

Hallo! Ich bin Deutsche und möchte bald einen türkischen Staatsbürger heiraten. Nun ist der Wille aber das geringste Problem und ich wäre sehr froh, wenn mir jemand mit Erfahrung hier Tipps geben könnte. Es soll nur eine kleine Hochzeit werden und geplant war dies zunächst auch in der Türkei. Nun überlege ich mir aber, ob es nicht vielleicht unkomplizierter wäre (gerade auch wegen den formellen Dingen) in Deutschland zu heiraten? Lieb wären mir auch Erfahrungsberichte von beiden Seiten...Was benötigt man (hier und dort), kann ich die Verträge auch in in deutscher/bzw. türkischer Sprache erhalten, wie sieht es in der Türkei mit Eheverträgen aus (sollte man heute auf jeden Fall machen), etc. Hat eventuell schon jemand dieser Prozedere hinter sich, wenn man in Deutschladn heiraten will, wie lange dauerte die Bewilligung des Visums und solche Sachen...Na ja, alles nicht so einfach...und dabei gehts doch um die Liebe...Danke für jede Hilfe
Gruß von Kattel

Mehr lesen

2. April 2006 um 11:38

Wahrscheinlich einfacher in Deutschland!
Hi Kattel,
ich beschäftige mich gerade auch intensivst mit dem Thema deutsch-türkische Hochzeit, da es bei mir dieses Jahr auch so weit sein soll. Was ich bisher alles gelesen habe, ist es doch in Deutschland um einiges einfacher zu heiraten, weil die deutschen Behörden einem nicht so viele Steine in den Weg legen. Ich habe von vielen gehört und gelesen die viele Schwierigkeiten mit den türkischen Behörden oder auch dem KOnsulat hier in Deutschland haben. Wenn Ihr also in Deutschland heiraten würdet, müsstet Ihr nur wegen einer Sache (aber wohl der Schwierigsten) zum türkischen Konsulat...und zwar wegen seines Visums. Wir haben das Glück, das mein zukünftiger Mann mal 6 Jahre in Deutschland gelebt hat und dadurch eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung hier in DE hat. Hier noch ein paar nützliche Links wo du vieles über den Papierkram usw. nachlesen kannst. Ich wünsche euch viele Glück und drüke die Daumen.....


http://www.mymerhaba.com/de/main/content.asp_Q_id_-E_1547
oder
http://www.antalya.de/heirat.htm
oder
http://www.tuerkeiteam.de/ehetuerkei.html

Zollbestimmungen für evtl. Umzug
http://www.tuerkischebotschaft.de/de/reiseland/zol-lbestimmungen.htm

Zum Schluss sei noch gesagt, es kommt immer darauf an, aus welcher Provinz dein Zukünftiger kommt. Am besten beim nächsten Besuch in der TR mit Ihm zusammen aufs Amt gehen und alles erfragen. Dann werdet ihr schnell merken, ob die Beamten auf euch zu kommen oder nicht (Versuch türkisch zu sprechen, wenn du kannst)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2006 um 13:22
In Antwort auf gaja_12846356

Wahrscheinlich einfacher in Deutschland!
Hi Kattel,
ich beschäftige mich gerade auch intensivst mit dem Thema deutsch-türkische Hochzeit, da es bei mir dieses Jahr auch so weit sein soll. Was ich bisher alles gelesen habe, ist es doch in Deutschland um einiges einfacher zu heiraten, weil die deutschen Behörden einem nicht so viele Steine in den Weg legen. Ich habe von vielen gehört und gelesen die viele Schwierigkeiten mit den türkischen Behörden oder auch dem KOnsulat hier in Deutschland haben. Wenn Ihr also in Deutschland heiraten würdet, müsstet Ihr nur wegen einer Sache (aber wohl der Schwierigsten) zum türkischen Konsulat...und zwar wegen seines Visums. Wir haben das Glück, das mein zukünftiger Mann mal 6 Jahre in Deutschland gelebt hat und dadurch eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung hier in DE hat. Hier noch ein paar nützliche Links wo du vieles über den Papierkram usw. nachlesen kannst. Ich wünsche euch viele Glück und drüke die Daumen.....


http://www.mymerhaba.com/de/main/content.asp_Q_id_-E_1547
oder
http://www.antalya.de/heirat.htm
oder
http://www.tuerkeiteam.de/ehetuerkei.html

Zollbestimmungen für evtl. Umzug
http://www.tuerkischebotschaft.de/de/reiseland/zol-lbestimmungen.htm

Zum Schluss sei noch gesagt, es kommt immer darauf an, aus welcher Provinz dein Zukünftiger kommt. Am besten beim nächsten Besuch in der TR mit Ihm zusammen aufs Amt gehen und alles erfragen. Dann werdet ihr schnell merken, ob die Beamten auf euch zu kommen oder nicht (Versuch türkisch zu sprechen, wenn du kannst)

Hallo yildizsin!
Vielen, vielen Dank für die schnelle und vor allem hilfreiche Antwort. Werde mir das Ganze demnächst wohl auch etwas näher zu Gemüte führen müssen im Grunde wäre es mir in Deutschland auch lieber zwecks Familie, ich verstehe hier die rechtliche Lange beser etc.
Da teilen wir wohl das selbe Schicksal. Viel Glück übrigens in deiner Beziehung und mit der baldigen Hochzeit
Gruß, Kattel

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2007 um 18:25
In Antwort auf gaja_12846356

Wahrscheinlich einfacher in Deutschland!
Hi Kattel,
ich beschäftige mich gerade auch intensivst mit dem Thema deutsch-türkische Hochzeit, da es bei mir dieses Jahr auch so weit sein soll. Was ich bisher alles gelesen habe, ist es doch in Deutschland um einiges einfacher zu heiraten, weil die deutschen Behörden einem nicht so viele Steine in den Weg legen. Ich habe von vielen gehört und gelesen die viele Schwierigkeiten mit den türkischen Behörden oder auch dem KOnsulat hier in Deutschland haben. Wenn Ihr also in Deutschland heiraten würdet, müsstet Ihr nur wegen einer Sache (aber wohl der Schwierigsten) zum türkischen Konsulat...und zwar wegen seines Visums. Wir haben das Glück, das mein zukünftiger Mann mal 6 Jahre in Deutschland gelebt hat und dadurch eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung hier in DE hat. Hier noch ein paar nützliche Links wo du vieles über den Papierkram usw. nachlesen kannst. Ich wünsche euch viele Glück und drüke die Daumen.....


http://www.mymerhaba.com/de/main/content.asp_Q_id_-E_1547
oder
http://www.antalya.de/heirat.htm
oder
http://www.tuerkeiteam.de/ehetuerkei.html

Zollbestimmungen für evtl. Umzug
http://www.tuerkischebotschaft.de/de/reiseland/zol-lbestimmungen.htm

Zum Schluss sei noch gesagt, es kommt immer darauf an, aus welcher Provinz dein Zukünftiger kommt. Am besten beim nächsten Besuch in der TR mit Ihm zusammen aufs Amt gehen und alles erfragen. Dann werdet ihr schnell merken, ob die Beamten auf euch zu kommen oder nicht (Versuch türkisch zu sprechen, wenn du kannst)

Eine frage
Hallo kann mir jemand helfen



1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen