Home / Forum / Hochzeit / Heiraten ^-^

Heiraten ^-^

21. Februar 2017 um 21:52

hey ihr lieben, mein Verlobter und ich wollen gerne den Bund der ehe eingehen.
aber wir wissen nicht genau was da auf uns zu kommt kosten mäßig, zumindest was die trauung im Standesamt kostet, weiß da einer von euch etwas ?

danke im Vorraus :3

Mehr lesen

22. Februar 2017 um 12:59

Was das Standesamt kostet, kann man i.d.R. direkt auf der Internetseite des zuständigen Standesamtes einsehen. Die Kosten des Standesamtes und was dazugehört (ehefähigkeitsnachweis usw) wird in Summe keine 100€ übersteigen. Am Samstag heiratetnist immer teurer..
Was ihr da drumherum macht ist euch dann freigestellt. Was du/ihr anziehen wollte richtet sich ja nach euren Vorstellungen. Wieviele Leute sollen dabei sein? Was macht ihr danach noch?

Bei uns war Standesamt damals nur 15min Zeremonie, danach noch mit dem engsten kreis der Familie zum Mittagessen und fertig...hat uns in Summe keine 500€ gekostet. Dazu eben die 80€ fürs Amt. Meine Frau hatte ein neues Sommerkleid an was um die 150€ gekostet hatte. Ich hatte meinen Anzug den ich vorher schon für Vorstellungsgespräche gekauft hatte an. Für die frau gabs noch nen schönen Blumenstrauß für 40€ 

Die eigentliche Hochzeit (kirchliche Trauung) fand am Wochenende danach statt und war ungleich teurer (grob geschätzt um den Faktor 10)...Da hat die Bekleidung der Braut soviel gekostet wie die ganze Standesamtgeschichte.

 

Gefällt mir

22. Februar 2017 um 15:59

Wir habne letztes Jahr standesamtlich gehreiratet und dieses Jahr im Juli feiern wir unsere "große" Hochzeit.
Das Standesamt selbst hat uns ca. 50 EUR gekostest (Gebühren für Anmeldung etc), wir hatten aber keine Musik (hätte extra gekostet). Wir haben die standesamtliche Trauung nur mit unseren Trauzeugen + Partner gefeiert. Nach der Trauung hatten wir einen Sektempfang und sind danach zumschön zum Mittagessen gegangen, dass hat insgesamt so ca. 400 EUR gekostet.
Beim Standesamt waren wir in Tracht und ich hatte ein neues Dirndl für 400 EUR. Mein Mann hatte seine bereits vorhandene Tracht an.

Für die große Hochzeit im Juli kommen wir insgesamt (mit Kleid/Anzug, Flitterwochen, Essen, Ring etc.) auf ca. 20 TEUR.
Mein Kleid: 2 TEUR
Sein Outfit: 2 TEUR
Ringe: 2,5 TEUR
Flitterwochen: 4 TEUR
Essen/Trinken/Location: ca. 8 TEUR (wir rechnen 100 EUR pro Person/haben ca. 80-85 Gäste)
DJ/Fotograf: sind die Kosten "gering" da dies Freunde von uns übernehmen. Wir rechnen gesamt mit ca. 1 TEUR
Deko/Karten: ca. 500 EUR
Traurednerin: übernimmt meine Tante (kostenlos)

 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Grafik-Studentin bietet individuelle Hochzeitslogos zum kleinen Preis!
Von: meintagebuchundich
neu
20. Februar 2017 um 21:20
Hochzeitsfoto Angebot
Von: minnicelli
neu
20. Februar 2017 um 10:03

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen