Home / Forum / Hochzeit / Heiraten in Dänemark, bitte um schnelle hilfe

Heiraten in Dänemark, bitte um schnelle hilfe

18. Februar 2013 um 21:29

Hallo Ihr Lieben...
ich bin neu hier und benötige dringend und so schnell wie möglich Eure Hilfe...
Ich (Deutsche) und mein Verlobter (Tunesier) in Italien lebend mit befristeten Aufenthalt, möchten heiraten.
Wir sind seid Monaten damit beschäftigt die Papiere und alles was benötigt wird zu organisieren. Wir kommen nicht voran denn jedes mal ist immer irgendetwas...
Wir haben ernsthaft über eine Hochzeit in Dänemark oder Holland nachgedacht. Einige Beiträge habe ich auch im Netz schon durchgelesen und mich lang und breit mit Dr.Google beschäftigt. Langsam rinnt uns wegen der deutschen Behörden immer mehr die Zeit.
Jetzt stellt sich die Frage, benötigt mein Verlobter denn aus Italien ein Visum um in Dänemark heiraten zu können? Hat jemand von Euch vielleicht in Dänemark geheiratet und kann sich ein wenig mit mir austauschen? Wie ist der Ablauf nach der Hochzeit, in Deutschland? Muss er erstmal zurück nach Italien (bzgl.befistetem Aufenthalt)
Ich bin ein wenig überfordert, da ich auch nicht weiss, wie ich an die Sache ran gehen muss, was zu beachten ist usw.
Ich bin wirklich für jeden Ratschlag dankbar, da wir schon wirklich verzweifelt und ratlos sind.

Lieben Dank jetzt schon einmal <3

Mehr lesen

19. Februar 2013 um 15:27

Gleiche Lage, Dänemark ist laut Anwalt die beste Alternative
Ich bin in der gleichen Lage. Ich deutsch, mein Freund Tunesier, in Italien lebend mit jährlicher Aufenthaltsgenehmigung, die im Februar abgelaufen ist und nun wieder verlängert werden soll. Wir wollen in Dänemark heiraten und sind auch auf der Suche nach einem geeigneten Standesamt ohne Aufenthaltspflicht für eine schnelle unkomplizierte Hochzeit. Werde diese Antworten gerne mitlesen. Gruß Noussa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen