Home / Forum / Hochzeit / Heiraten in der moschee

Heiraten in der moschee

15. März 2005 um 14:09

kann mir vielleicht jemand genaueres darüber sagen, wie es abläuft und was man beachten muss?

danke,


Marleen

Mehr lesen

20. März 2005 um 13:55

Moschee
Wenn Du in der Moschee heiratest, gehts DU eine Islamische Ehe ein. Sei vorsichtig, Du bist verloren, wenn DU keinen Ehevertrag VORHER machst.Die Zeremoni ist gleich zu setzen wie bei uns in der Kirche. Warum nicht eine problemlose ORFI EHE aber mit Ehevertrag, gruß elke52

Gefällt mir

21. März 2005 um 16:51
In Antwort auf elke52

Moschee
Wenn Du in der Moschee heiratest, gehts DU eine Islamische Ehe ein. Sei vorsichtig, Du bist verloren, wenn DU keinen Ehevertrag VORHER machst.Die Zeremoni ist gleich zu setzen wie bei uns in der Kirche. Warum nicht eine problemlose ORFI EHE aber mit Ehevertrag, gruß elke52

Das ist mir schon klar
dass ich eine islamische ehe eingehe.

ich bin ja selbst muslima (also habe meinen glauben gewechselt). ich wollte nur wissen, ob jemand weiß, wie das vor sich geht.

auf die anderen tipps kann ich verzichten. ein heiratsvertrag kommt nicht in frage.


Marleen

4 LikesGefällt mir

23. März 2005 um 10:49
In Antwort auf marleenabd

Das ist mir schon klar
dass ich eine islamische ehe eingehe.

ich bin ja selbst muslima (also habe meinen glauben gewechselt). ich wollte nur wissen, ob jemand weiß, wie das vor sich geht.

auf die anderen tipps kann ich verzichten. ein heiratsvertrag kommt nicht in frage.


Marleen

Hi

Möchtest du den einen Moslem heiraten oder wieso möchtest du das wissen?

ich bin mit ein Türken zusammen und wir wollen auch bald heiraten aber wir wissen noch nicht wie

und das mit den ehevertrag was soll das bringen??

Gefällt mir

23. März 2005 um 13:46
In Antwort auf jessie1986

Hi

Möchtest du den einen Moslem heiraten oder wieso möchtest du das wissen?

ich bin mit ein Türken zusammen und wir wollen auch bald heiraten aber wir wissen noch nicht wie

und das mit den ehevertrag was soll das bringen??

Ja, mein freund ist moslem
deshalb wollen wir auch am freitag in einer afrikanischen moschee heiraten.

für seine/ unsere religion hat es natürlich eine sehr große bedeutung in der moschee zu heiraten. das standesamt interessiert da nicht.

ein heiratsvertrag ist dazu da, dass du dich absicherst, dass dir, wenn ihr verheiratet seit nichts passiert, d. h. er dich nicht gegen deinen willen in einem moslimischen land festhält, du die kinder nach der trennung behalten darfst usw.

wenn du einen moslem heiratest und ihr in einem muslimischen land seit, "bestimmt" nämlich der ehemann. du brauchst dort immer seine zusage und wenn du diesen ehevertrag abgeschlossen hast, kannst du halt alles selbst machen.

nach der trennung z. b. gehören die kinder nach moslimischen recht dem mann, dagegen kannst du dich auch absichern.

ich möchte einen ehevertrag trotzdem nicht!


Marleen

1 LikesGefällt mir

24. März 2005 um 11:59

Vertraust du deinem freund denn nicht?
wenn ich meinem freund nicht vertraue, dann muss ich ihn ja auch nicht heiraten!!!

Marleen

2 LikesGefällt mir

4. April 2005 um 12:53
In Antwort auf marleenabd

Ja, mein freund ist moslem
deshalb wollen wir auch am freitag in einer afrikanischen moschee heiraten.

für seine/ unsere religion hat es natürlich eine sehr große bedeutung in der moschee zu heiraten. das standesamt interessiert da nicht.

ein heiratsvertrag ist dazu da, dass du dich absicherst, dass dir, wenn ihr verheiratet seit nichts passiert, d. h. er dich nicht gegen deinen willen in einem moslimischen land festhält, du die kinder nach der trennung behalten darfst usw.

wenn du einen moslem heiratest und ihr in einem muslimischen land seit, "bestimmt" nämlich der ehemann. du brauchst dort immer seine zusage und wenn du diesen ehevertrag abgeschlossen hast, kannst du halt alles selbst machen.

nach der trennung z. b. gehören die kinder nach moslimischen recht dem mann, dagegen kannst du dich auch absichern.

ich möchte einen ehevertrag trotzdem nicht!


Marleen

Wie kannst du eigentlich
all diese Dinge aufzählen und dann immer noch ohne mit der Wimper zu zucken schreiben, dass du keinen Ehevertrag willst?!

Gefällt mir

4. April 2005 um 13:29

Hast du mal was von akzeptanz gehört?
ich habe für MICH entschieden, dass ich keinen ehevertrag machen möchte, also mache ich das auch nicht, egal was du denkst oder sonst jemand!

du musst es ja wissen, schnell beleidigen und dann ist gut!

mach weiter so!!!


Marleen

1 LikesGefällt mir

12. Juni 2005 um 16:48

Hi
also ich habe heute mal hier so gelesen was einige zu dir schreiben und ich muss dir sagen das nicht jeder mensch gleich ist so wie jeder mensch eine andere meinung hat. ich habe sehr früh einen moslem geheiratet der mich mit unserer tochter, nachd em er seine papiere bekommen hat verlassen hat. er kümmerte sich jahre lang nicht um sie jetzt wo sie groß ist, sie wird 10, will er auf einmal pap spielen. jetzt ist es zu spät. seit enau 4 jahren bin ich mit einem muslem zusammen der in ordnung ist seine papiere schon hat und aus erster ehe auch ein kind hat das er allerdings erst später erfahren hat das es sein kind ist. wir wollen jetzt auch heiraten und zwar auch in der moschee über einen ehevertrag habe ich noch nicht nach gedacht weil , so denke ich eben , das es egal ist welche religion man hat immer probleme auftauchen können und der vater sowie die mutter verrückt spielen können und das kind einfach so entführt oder für sich behalten will. also ob du vorsichtig bist oder nicht du musst ihm vertrauen so wie er dir auch vertrauen muss sonst braucht man ja auch nicht zu heiraten oder? wenn du ihn liebst und er dich auch liebt dann mach das beste daraus und höre niemals auch andere..... werde glücklich mit ihm .....

2 LikesGefällt mir

13. Juni 2005 um 14:50
In Antwort auf moonshinegirl

Hi
also ich habe heute mal hier so gelesen was einige zu dir schreiben und ich muss dir sagen das nicht jeder mensch gleich ist so wie jeder mensch eine andere meinung hat. ich habe sehr früh einen moslem geheiratet der mich mit unserer tochter, nachd em er seine papiere bekommen hat verlassen hat. er kümmerte sich jahre lang nicht um sie jetzt wo sie groß ist, sie wird 10, will er auf einmal pap spielen. jetzt ist es zu spät. seit enau 4 jahren bin ich mit einem muslem zusammen der in ordnung ist seine papiere schon hat und aus erster ehe auch ein kind hat das er allerdings erst später erfahren hat das es sein kind ist. wir wollen jetzt auch heiraten und zwar auch in der moschee über einen ehevertrag habe ich noch nicht nach gedacht weil , so denke ich eben , das es egal ist welche religion man hat immer probleme auftauchen können und der vater sowie die mutter verrückt spielen können und das kind einfach so entführt oder für sich behalten will. also ob du vorsichtig bist oder nicht du musst ihm vertrauen so wie er dir auch vertrauen muss sonst braucht man ja auch nicht zu heiraten oder? wenn du ihn liebst und er dich auch liebt dann mach das beste daraus und höre niemals auch andere..... werde glücklich mit ihm .....

Vielen dank...
vielen dank für deine "nachricht" hier.

natürlich liebe ich meinen mann (seit märz in der moschee und mai standesamtlich verheiratet) sehr, deshalb habe ich ja auch nicht über einen ehevertrag nachgedacht.

na klar könnte es sein, dass er mich irgendwann verlässt, aber das problem habe ich auch bei nicht-moslems und bei denen vielleicht sogar noch mehr.

es gibt auch genügend andere leute, die nur aus geldgier heiraten oder sonstwas...

ich weiß zumindest, dass ich aus liebe geheiratet habe...

für meinen mann war es nur wichtig, dass wir in der moschee heiraten, ich war diejenige, die unbedingt auch standesamtlich wollte, nicht er!

ich wünsche eurer kleinen neuen familie ganz viel glück...


Marleen

Gefällt mir

16. Juni 2005 um 19:49
In Antwort auf marleenabd

Hast du mal was von akzeptanz gehört?
ich habe für MICH entschieden, dass ich keinen ehevertrag machen möchte, also mache ich das auch nicht, egal was du denkst oder sonst jemand!

du musst es ja wissen, schnell beleidigen und dann ist gut!

mach weiter so!!!


Marleen

WICHTIG !!!!
DIE MEISTEN EHEN ZWISCHEN MUSLIMEN UND EUROPÄERN GEHEN SCHIEF !

MEINE FREUNDIN UND IHRE TOCHTER HABEN WIR AUF ABENDTEUERLICHE WEISE AUS ÄGYPTEN GEHOLT

Gefällt mir

16. Juni 2005 um 19:54
In Antwort auf stern95

WICHTIG !!!!
DIE MEISTEN EHEN ZWISCHEN MUSLIMEN UND EUROPÄERN GEHEN SCHIEF !

MEINE FREUNDIN UND IHRE TOCHTER HABEN WIR AUF ABENDTEUERLICHE WEISE AUS ÄGYPTEN GEHOLT

TEIL 2
DIE TOCHTER MEINER FREUNDIN SOLLTE BESCHNITTEN WERDEN; IHR MANN HÄTTE IM SCHEIDUNGSFALL DAS SORGERECHT BEKOMMEN;IST IN ALLEN ARABISCHEN LÄNDERN SO:


INFORMIERT EUCH VORHHER ;SCHAUT EUCH AN ;WAS EUCH ERWARTET; NUR: RENNT NICHT IN EUER UNGLÜCK !!!

DIE MEISTEN MÄNNER VERÄNDERN SICH ;WENN SIE IN IHRER HEIMAT SIND UND BEI IHRER FAMILIE :

LASST ES !

1 LikesGefällt mir

20. Juni 2005 um 10:38
In Antwort auf stern95

TEIL 2
DIE TOCHTER MEINER FREUNDIN SOLLTE BESCHNITTEN WERDEN; IHR MANN HÄTTE IM SCHEIDUNGSFALL DAS SORGERECHT BEKOMMEN;IST IN ALLEN ARABISCHEN LÄNDERN SO:


INFORMIERT EUCH VORHHER ;SCHAUT EUCH AN ;WAS EUCH ERWARTET; NUR: RENNT NICHT IN EUER UNGLÜCK !!!

DIE MEISTEN MÄNNER VERÄNDERN SICH ;WENN SIE IN IHRER HEIMAT SIND UND BEI IHRER FAMILIE :

LASST ES !

Das das passiert ist, ist natürlich
sehr tragisch und heftig, aber es heißt doch nicht, dass das bei jedem passiert, oder???

wie viele deutsche vergewaltigen ihre eigenen kinder oder familienangehörige und schlagen sie, trinken usw., dann darf man ja niemandem mehr trauen...


Marleen

2 LikesGefällt mir

6. Juli 2005 um 13:56
In Antwort auf marleenabd

Das das passiert ist, ist natürlich
sehr tragisch und heftig, aber es heißt doch nicht, dass das bei jedem passiert, oder???

wie viele deutsche vergewaltigen ihre eigenen kinder oder familienangehörige und schlagen sie, trinken usw., dann darf man ja niemandem mehr trauen...


Marleen

Ich kenne mittlerweile auch einige
Mischlingsehen, die anfangs alle super toll waren.
Doch nach einiger Zeit haben sich die Männer verändert, nur zu ihren Frauen, zu uns als Freunde sind sie nach wie vor gleich nett beglieben.
Es ist am Anfang immer Liebe, doch wenn die Liebe vorbei geht und die Religionen so unterschiedlich sind, kann es zu komplikationen führen (du bist keine geborene Moslimin, also kannst du nicht richtig mitreden, denn du bist freier aufgewachsen - ist nicht bös gemeint).

Gefällt mir

6. Juli 2005 um 14:45
In Antwort auf gogi72

Ich kenne mittlerweile auch einige
Mischlingsehen, die anfangs alle super toll waren.
Doch nach einiger Zeit haben sich die Männer verändert, nur zu ihren Frauen, zu uns als Freunde sind sie nach wie vor gleich nett beglieben.
Es ist am Anfang immer Liebe, doch wenn die Liebe vorbei geht und die Religionen so unterschiedlich sind, kann es zu komplikationen führen (du bist keine geborene Moslimin, also kannst du nicht richtig mitreden, denn du bist freier aufgewachsen - ist nicht bös gemeint).

Es ist doch egal,
ob man als moslem geboren wird oder nicht.

ich kenne soviele moslems, die alkohol trinken, schweinefleisch essen usw.

ich bin jetzt seit einigen jahren muslimin und ich bin mit sicherheit religiöser als manch geborener moslem und das war ich auch schon, bevor ich meinen mann kennengelernt habe.

es ist einfach eine einstellung, wenn man sich wirklich 100%ig dafür interessiert, ist es egal, ob man als moslem geboren wurde oder nicht.

und außerdem gibt es bei uns doch gar keine religiösen unterschiede, wir sind doch beide moslems...

er und seine familie ist sicherlich genauso frei aufgewachsen wie ich, nur eben am anderen ende der welt.

alle seine schwestern waren auf privatschulen, genau wie die jungs, zwei mädels studieren sogar. sie müssen kein kopftuch tragen und dürfen sich schminken... was ist daran also so schlimm? genau das machen "wir" doch auch!?


Marleen

Gefällt mir

21. Juli 2005 um 10:57

Suche arabische Moschee, am besten in NRW
Hallo Ihr,
ich will islamisch heiraten. Bin deshalb jetzt auf der Suche nach einer arabischen Moschee in NRW.
Wenn jemand Kontaktdaten hat, bitte melden.
Danke und Gruss
Sand

Gefällt mir

28. Juli 2005 um 4:06
In Antwort auf gogi72

Ich kenne mittlerweile auch einige
Mischlingsehen, die anfangs alle super toll waren.
Doch nach einiger Zeit haben sich die Männer verändert, nur zu ihren Frauen, zu uns als Freunde sind sie nach wie vor gleich nett beglieben.
Es ist am Anfang immer Liebe, doch wenn die Liebe vorbei geht und die Religionen so unterschiedlich sind, kann es zu komplikationen führen (du bist keine geborene Moslimin, also kannst du nicht richtig mitreden, denn du bist freier aufgewachsen - ist nicht bös gemeint).

Freier Ausgewachsen??
Kannst Du das näher beschreiben oder erklären??
wie weit kennst Du die islamische Religion?
Solltest Du Dir vielleicht den Unterschied zwischen demokratischen und religiösen Ländern erst ein mal aneignen oder...

Gruss Moni

Gefällt mir

18. August 2005 um 11:19
In Antwort auf marleenabd

Es ist doch egal,
ob man als moslem geboren wird oder nicht.

ich kenne soviele moslems, die alkohol trinken, schweinefleisch essen usw.

ich bin jetzt seit einigen jahren muslimin und ich bin mit sicherheit religiöser als manch geborener moslem und das war ich auch schon, bevor ich meinen mann kennengelernt habe.

es ist einfach eine einstellung, wenn man sich wirklich 100%ig dafür interessiert, ist es egal, ob man als moslem geboren wurde oder nicht.

und außerdem gibt es bei uns doch gar keine religiösen unterschiede, wir sind doch beide moslems...

er und seine familie ist sicherlich genauso frei aufgewachsen wie ich, nur eben am anderen ende der welt.

alle seine schwestern waren auf privatschulen, genau wie die jungs, zwei mädels studieren sogar. sie müssen kein kopftuch tragen und dürfen sich schminken... was ist daran also so schlimm? genau das machen "wir" doch auch!?


Marleen

Ich bin mit .....
einer muslimin verheiratet und das schon viele Jahre. Davon habe ich bis jetzt nicht 1 Tage bereut. OK, manche werde jetzt denken, glück gehabt. Ja genau das isses doch. Ich habe Glück gehabt und die richtige Frau für mich gefunden.
Also ich finde es total aus der Luft gegriffen, so wie es hier in einigen Posting steht, dass die Mehrzahl der Ehe sowieso mit der Zeit in die Brüche gehen. Ich kenne sehr viele Ehe wo der Mann oder die Frau Muslime sind und deren Ehen genauso funktionieren wie hier in good old germany.
Sicherlich gibt es aber auch diese HOrrorgeschichten die man immer wieder in der Bildzeitung liest. Wobei ich deren Wahrheitsgehalt jetzt nicht unbedingt abstreiten möchte. Es gibt solche VERRÜCKTE mit Sicherheit. Aber mal im Enst. Ob man als Frau jetzt von einem muslimischen Mann unterdrückt wird oder von einem deutschen. Man kann nie hinter die Fasade eines Menschen blicken und wie das immer so im Leben ist, danach ist man immer schlauer. Man sollte halt seinen gesunden Menschenverstand nicht ausschalten und sich soweit absichern wie man es selber für nötig hält.

2 LikesGefällt mir

11. März 2007 um 23:35

Islamisch heiraten
ihr geht in die moschee zu einem imam , bei dem ihr ab besten ein termin macht , und lässt euch da verheiratten . dann werdet ihr jeweils 3 mal gefragt ob ihr heiratten möchtet (ihr solltet ehrlich sein) #
wenn ihr zugestimmt habt ist die sache eigendlich schon vorbei .

wenn ihr aber merkt das es doch nicht mit euch klappt
könnt ihr euch ohne weiteres scheiden lassen ABER nur wenn ihr noch kein geschlechtsverkehr hattet !!!

aber wenn sich die frau scheiden lassen möchte geht das auch aber dann musst du zum imam gehen und nach der scheidung verlangen wenn der mann sie ihr nicht gibt !!
der mann muss sie 3 mal aussprechen !
ER DAR DIE SCHEIDUNG NIEMAL AUS SPAß ODER IM STREIT SAGEN -das ist sehr wichtig . Der mann darf die scheidung nicht aussprechen wenn die frau ihre regel hat , weil im islam darf der mann die frau in dem bereich werend ihrer regel nicht berühren (kein sex)!!
liebkosen ist erlaubt

der mann darf die frau im islam auch niemals schlage
(einige sagen aber der phrophet hat gesagt:wenn die frau ungehorsam ist darf er sie schlagen ---(das ist nicht zitirt))

damit ist der schlak von einer sowak (holz zahnbürste) gemeint !! also das ist ein titch so zusagen !!!

für die frau gelten natürlich auch einige regeln :
sie muss gehorsam gegenüber ihrem mann sein (das heist nicht sklavin , wie einige behaubten , der mann muss auch auf seine frau hören )

wenn der mann beischlafen möchte darf sie dass nich ablehnen , nur wenn es einen grun gibt z.b sie ist krank ..kopfschmerzen ect. oder sie hat ihre regel oder sie ist seeeeeeeehr mude u.s.w.

mehr dazu unter : www.diewahrereligion.de
das sind vortäge von einem konvertiertem deutschen moslem namens : pirre vogel der zu diesem themer mehr sagen kann !!!!!!!!!!!!!!!!!!

1 LikesGefällt mir

11. März 2007 um 23:46
In Antwort auf sand708

Suche arabische Moschee, am besten in NRW
Hallo Ihr,
ich will islamisch heiraten. Bin deshalb jetzt auf der Suche nach einer arabischen Moschee in NRW.
Wenn jemand Kontaktdaten hat, bitte melden.
Danke und Gruss
Sand

Moschee in nrw
in welcher stdt denn ?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Deko - individuelles Extra
Von: chlu123
neu
3. April 2017 um 14:13
Deutsch-polnische Band für die Hochzeit in Bayern gesucht!!!
Von: beatab22
neu
28. März 2017 um 19:49

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen