Home / Forum / Hochzeit / Heiraten mit 23 - zu früh?

Heiraten mit 23 - zu früh?

22. April 2015 um 15:16

Möchte mal eure Meinung hören.

Findet ihr es zu früh mit 23 Jahren zu heiraten?

Mein Freund hat mir einen Antrag gemacht, wir sind seid 6 Jahren zusammen, kamen in der Schule zusammen. Mittlerweile wohnen wir gemeinsam und stehen mit beiden Beinen im Leben. Unser Umfeld hat sehr schockiert reagiert und hat gemeint die erste Beziehung würde eh nicht halten und eine Hochzeit ist ziemlich teuer.
Er ist mein erster & einziger Freund je gewesen, er hatte vor mir ziemlich viele, nennen wirs mal Bekanntschaften.

Freu mich auf eure Meinungen, vorallem von denen die früh geheiratet haben und es eben bereut haben oder nicht.

Liebe Grüße
Haley

Mehr lesen

22. April 2015 um 18:13

...
Ist doch egal, was andere von euren Hochzeitsplänen halten. Wichtig ist nur, dass ihr euch sicher seid, denn ihr seid es, die eine Beziehung miteinander führen. Nach sechs Jahren und einer gemeinsamen Wohnung werdet ihr wohl wissen, ob das zwischen euch passt oder nicht.

Ob ihr in 20 Jahren noch glücklich miteinander seid, kann euch niemand garantieren, aber wenn sich der Schritt für euch jetz richtig anfühlt, solltet ihr euch das nicht von Leuten madig machen lassen, die nicht in der Lage sind/waren, auch schon in jungen Jahren eine beständige Beziehung zu führen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2015 um 11:30


Hallo, und vielen Dank für deine liebe Nachricht
Ich denke ich sehe mich in 10 Jahren auf jeden Fall mit zwei Kindern und sehr für die Familie. Ich persönlich brauche nicht mal Karriere, usw was ja anderen extrem wichtig ist, deswegen meinen einige meiner Freundinnen sie wollen erst mit 30-40 Kinder u heiraten ist eigl gar nicht notwendig. Ich bin da etwas altmodisch. Ich möchte heiraten und dann eben erst Kinder bekommen, und natürlich eine gute finanzielle Ausgangslage, die wir ja haben. Ich denke du hast Recht, es wird immer negatives geben. Ich bin mir auf jeden Fall sicher, dass er der Eine ist. Wir sind wie füreinander geschaffen. Es gibt keinen Menschen, dem ich mehr vertrauen kann.

Jedoch habe ich Angst vor der Ehe selbst.. Nicht vor dem Zusammensein mit ihm, ich habe Angst, dass etwas kaputt geht. Meine Eltern waren 18 Jahre zusammen und dann bloß 2 verheiratet, es ging in die Brüche. Meine Eltern sind Amerikaner leben auch dort und sind verständlicherweise auch nicht begeistert von meiner bevorstehenden Hochzeit (aufgrund ihrer schlechten Erfahrungen). Natürlich ist es keine Garantie, für immer zusammen zu sein. So etwas gibt es nicht. Ich habe nur Angst in der Ehe plötzlich einen Druck zu verspüren, Angst dass sich etwas ändert In einem Brautkleid vor ihm zu stehen ist das allerschönste was ich mir vorstellen kann. Mit ihm mein Leben zu teilen ist noch viel schöner, ich liebe ihn echt so sehr. Ich hab nur so Angst um die Zeit danach..

Übrigens wünsche ich dir alllllles liebe und gute für die Hochzeit und für euer weiteres Leben natürlich.

Alles Liebe
Haley

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2015 um 0:27

Hi bin 25
Hi bin 25 seit 3 Jahren mit meinen Mann zusammen und seit 2 Jahren planen wir die Hochzeit. Es kommt drauf an mit wie vielen Personen man heiratet und was man will. Bei uns waren das teuerste das brautkleid mit 2.500 und sein Anzug mit 2.300 kommt drauf an was man will. Unsere Eltern haben uns aber auch finanziell unterstützt aber den Großteil haben wir selber bezahlt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2015 um 7:30
In Antwort auf laranina5

Hi bin 25
Hi bin 25 seit 3 Jahren mit meinen Mann zusammen und seit 2 Jahren planen wir die Hochzeit. Es kommt drauf an mit wie vielen Personen man heiratet und was man will. Bei uns waren das teuerste das brautkleid mit 2.500 und sein Anzug mit 2.300 kommt drauf an was man will. Unsere Eltern haben uns aber auch finanziell unterstützt aber den Großteil haben wir selber bezahlt.

Es geht auch nicht ums finanzielle
Hey vielen Dank für deine Antwort..

Mir gehts jetzt in erster Linie nicht ums finanzielle. Vielleicht hab ich mich nicht richtig ausgedrückt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2015 um 9:26

Hallo
ich meine, zuerst musst du weißen, du möchtest mit ihm für immer leben oder nicht, und die Hochzeit am wichtigsten im Leben, so musst du daran denken, hast du schon vorbreitetZusammenleben ist nicht nur das, es gibt ein anderer Mesch mit dir zusammen zu essen, sondern leben zusammen. Im Leben gibt es viele andere Wiedersprüche. 23 Jahre alt ist genug für Heiraten, aber musst du zuerst an vieles denken. Ich wünsche dir, eine schöne Hochzeit haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2015 um 9:41
In Antwort auf peadar_12968657

Hallo
ich meine, zuerst musst du weißen, du möchtest mit ihm für immer leben oder nicht, und die Hochzeit am wichtigsten im Leben, so musst du daran denken, hast du schon vorbreitetZusammenleben ist nicht nur das, es gibt ein anderer Mesch mit dir zusammen zu essen, sondern leben zusammen. Im Leben gibt es viele andere Wiedersprüche. 23 Jahre alt ist genug für Heiraten, aber musst du zuerst an vieles denken. Ich wünsche dir, eine schöne Hochzeit haben.


da hast du recht,

danke für deinen tipp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2015 um 11:12
In Antwort auf haleyj2


da hast du recht,

danke für deinen tipp

Haha
so denkst du so viel, es ist gut. Schönen tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2015 um 6:26

Es ist doch nicht zu früh
Es ist doch ein bisschen früh, aber auch nicht zu früh, kenne auch jeman, die mit Jahre heiraten.

Für mich selber, ist 23 zu früh, aber es ist echt deine Entscheidung. Wenn du glaubst, dass jetzt die Zeit ist, "Just do it"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2015 um 0:45


Also ich persönlich habe zur Hochzeit eine ganz andere Einstellung. Und finde frühe Hochzeit in der heutigen Zeit nicht so gut. Letztens habe ich mich erst darüber unterhalten und wir sind auf den Entschluss gekommen, dass es doch eigentlich viel mehr Wert ist wenn man nicht heiratet und der Partner auch so ohne "Zwang" bei einem bleibt. Aber das ist meine Meinung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2015 um 15:23

Ich
habe mir 20 geheiratet Lass die anderen reden! Ihr seid 6 Jahre zusammen, das sind die meisten 30 Jährigen nicht, die beschliessen, zu heiraten

Und wegen dem Kostenpunkt: Wir haben erst mal standesamtlich im kleinen Kreis geheiratet und nun ein paar Jahre später gross

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2015 um 10:45

Es muss für DICH das Richtige sein
Also ich stecke momentan auch ein bisschen in dem Dilemma, ich bin 21 Jahre alt und würde sehr gerne mit 23 heiraten. Und da sieht man das auch schon: ich bin mir jetzt eigentlich so sicher, aber man kriegt von allen Seiten gesagt, dass es zu früh ist. Also schiebt man es noch eine Weile auf...

Ich denke allerdings, dass es viel mehr auf die persönliche Situation ankommt. Wenn du der Meinung bist ihr seid zusammen glücklich und wollt den Rest eures Lebens zusammen verbringen... Warum nicht? Wer könnte das besser beurteilen als ihr selbst?
Wenn du das Gefühl hast, du möchtest keinen anderen... Dann ist das doch sehr schön

Meiner Meinung nach kommt es da nicht unbedingt aufs Alter sondern auf die Reife an. Wenn ihr beide noch in einer Phase steckt in der ihr am liebsten ständig feiern geht, neue Leute trefft, euch auf nichts festlegen wollt usw. Dann passt eine Hochzeit Vllt nicht so gut. Aber wenn ihr sagt ihr habt das gefunden was ihr möchtet...
Wichtig ist einfach, dass es beide wollen

Meine Eltern haben zB mit 24 geheiratet und sind heute immer noch so glücklich wie eh und je

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen