Home / Forum / Hochzeit / Heiraten ohne das es in deutschland anerkannt wird

Heiraten ohne das es in deutschland anerkannt wird

29. Januar 2009 um 10:58

hallo!

ich und mein freund (beide deutsche staatsbürgerschaft) würden gerne im ausland heiraten ohne das es hier in deutschland anerkannt wird. kennt sich damit jemand aus? kann uns da jemand weiterhelfen? in welchen ländern wäre das möglich?

danke schonmal im vorraus für eure antworten

Mehr lesen

30. Januar 2009 um 11:23

Mauritius...
was ich weiß sind nhochzeiten auf mauritius in D und Ö nicht gültig.. hab mich da in letzer zeit um einiges erkundigt da wir im Juni auf Tobago heriaten!!

gültig ist bei uns in österreich eine hochzeit erst wenn du vor ort die "apostille" bekommst.. ein stempel der das alles rechtskräftig macht, und dann musst du sowiso damit auf dein zuständiges standesamt.. wenn du da nicht hingehst ist eine ehe logischerweise nicht gültig, da ja die hochzeit nicht eingetragen wird wenn du denen das nicht sagst!!

lg sakura

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2009 um 16:27

...
das ist eine etwas kompliziertere sache. es darf hier in deutschland einfach nur niemand wissen das wir geheiratet haben. es ist nur eine sache zwischen uns, halt so das wir für uns wissen wir haben es getan. klar, klingt komisch, aber familiere geschichten lassen das nicht zu...hat nichts mit dem glauben, der rasse oder sonst was zu tun und auch nicht damit das irgendwer nicht aktzeptiert wird, wie schon gesagt, halt sehr sehr kompliziert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2009 um 16:45

Hat
Pete Doherty nicht mal irgendjemanden (wahrscheinlich Kate Moss??) in einer buddhistischen, in Großritanien nicht anerkannten Zeremonie geheiratet?
Kannst ja mal recherchieren was es damit auf sich hatte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2009 um 11:37

Kann, muss aber nicht...
"ob die Kirche oder die einzelnen Pfarrer das gerne sehen, jedenfalls trat am 01.01.2009 eine Gesetzesänderung ein, die es Paaren erlaubt, kirchlich zu heiraten ohne vorher eine zivilrechtliche Trauung im Standesamt geschlossen zu haben. Man kann also nun kirchlich heiraten, ohne sich staatlich und zivilrechtlich binden zu wollen."

Genau. Kann. Jeder Pfarrer darf das aber verweigern. Aus Gründen, die nachvollziehbar sind und hier schon genannt wurden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2009 um 17:10
In Antwort auf aoife_12837907

Mauritius...
was ich weiß sind nhochzeiten auf mauritius in D und Ö nicht gültig.. hab mich da in letzer zeit um einiges erkundigt da wir im Juni auf Tobago heriaten!!

gültig ist bei uns in österreich eine hochzeit erst wenn du vor ort die "apostille" bekommst.. ein stempel der das alles rechtskräftig macht, und dann musst du sowiso damit auf dein zuständiges standesamt.. wenn du da nicht hingehst ist eine ehe logischerweise nicht gültig, da ja die hochzeit nicht eingetragen wird wenn du denen das nicht sagst!!

lg sakura

Heiraten Tobago
hallo sakura,
habe bei meinen recherchen im internet deinen beitrag gefunden. wir werden nämlich auch auf tobago heiraten aber schon im märz. bin in den letzten wochen auch nur noch am recherchieren für die dokumente und die anerkennung dann päter hier in D. hoffe wir haben alles, denn viel zeit bleibt ja nicht mehr ; ) wie lange werden ihr denn auf tobago bleiben? habt ihr schon konkrete pläne für den ablauf der trauung? wir wollen das eher auf uns zu kommen lassen.
würde mich freuen von dir zu hören
LG sonnenschieneli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2013 um 12:35
In Antwort auf zaria_12914490

...
das ist eine etwas kompliziertere sache. es darf hier in deutschland einfach nur niemand wissen das wir geheiratet haben. es ist nur eine sache zwischen uns, halt so das wir für uns wissen wir haben es getan. klar, klingt komisch, aber familiere geschichten lassen das nicht zu...hat nichts mit dem glauben, der rasse oder sonst was zu tun und auch nicht damit das irgendwer nicht aktzeptiert wird, wie schon gesagt, halt sehr sehr kompliziert

Ehe ohne Anerkennung
Hallo, mein Freund und ich wollen auch heiraten ohne dass es in Deutschland anerkannt wird, auch aus familiären Gründen. Wie ist es jetzt bei euch gelaufen könnt ihr uns Tipps geben? Vielen Dank für die Antwort!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2014 um 11:43
In Antwort auf bengta_12539456

Ehe ohne Anerkennung
Hallo, mein Freund und ich wollen auch heiraten ohne dass es in Deutschland anerkannt wird, auch aus familiären Gründen. Wie ist es jetzt bei euch gelaufen könnt ihr uns Tipps geben? Vielen Dank für die Antwort!

Hi
wollte mich erkundigen ob ihr einen Weg gefunden habt zu heiraten ohne das es hier anerkannt wird.

mein Freund und ich wollen in den USA heiraten, ich könnte aber hier in Deutschland Probleme bekommen, und das wäre ned so gut
Gibt es da ne lösung?
Weis jemand i-was?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen