Home / Forum / Hochzeit / Hochzeit Dänemark

Hochzeit Dänemark

10. März 2017 um 22:37

Hallo,
mein Freund Spanier und ich möchten in Dänemark heiraten. Dort ist die Eheschlißeung zwischen unterschiedlichen Nationalitäten um einiges unkomplizierter. 

Hat jemand von Euch Erfahrung  mit der Agentur "Gemeinsame Zukunft" (www.binationale-hochzeit.de)?

Viele Grüße & Danke

Mehr lesen

19. März 2017 um 20:16


Hey,

​was ist bei einem spanischen Staatsangehörigen kompliziert? ER braucht eine Geburtsurkunde mit Übersetzung oder eine internatiionale Geburtsurkunde. Einen gültigen Pass und eine Ehefähigkeitszeugnis,. Dieses bekommt er im Heimatland oder bei seiner diplomatischen Vertretung. Eine Wohnsitzbescheinigung und einen Einkommensnachweis. Dafür, dass er noch nicht verheiratet war besteht die Möglichkeit einer eidesstatttlichen Versicherung beim Standesamt.

Wählen in einer deutsch-spanischen Ehe die Ehegatten deutsches Recht als Ehenamensstatut und bestimmen sie den Namen des spanischen Ehegatten zum Ehenamen, so wird dessen Doppelname zum Ehenamen.
Ist doch wirklich nicht kompliziert.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Frage Hochzeits-/Partylocation für ein Sommerfest in Franken
Von: kerstl85
neu
12. März 2017 um 16:47
Kann man einen Doppelnamen splitten?
Von: lakritzitrone
neu
5. März 2017 um 8:35

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen