Home / Forum / Hochzeit / Hochzeit in Chile

Hochzeit in Chile

2. Dezember 2019 um 11:17 Letzte Antwort: 2. Dezember 2019 um 17:40

Für 2020 planen wir unsere Hochzeit in Chile. Mein zukünftiger Mann und ich sind beide Deutsche, leben aber in Chile.
Eine Heirat ist hier grundsätzlich kein Problem, entsprechende Auskünfte bekam ich jedenfalls von den zuständigen Behörden und auch von der deutschen Botschaft.
Nur heiratet man hier nstürlich nach chilenischem Recht und das unterscheidet sich schon sehr deutlich.
Bisher konnte mir Niemand zweifelsfrei sagen, ob automatisch deutsches Recht gilt, wenn wir die Hochzeit in Deutschland
anerkennen lassen.
Das die Heirat ansich anerkannt wird ist klar, aber tritt damit auch gleichzeitig deutsches Recht ein?
Ich weiß beispielsweise von einem Fall, wo es Streit gab, weil die Heirat in den USA geschlossen wurde und ein Ehepartner darauf bestand, dass auch künftig nur amerikanisches Recht gelten solle. Es ging soweit ich weiß um Gütertrennungsklauseln, die es in Deutschland garnicht gibt
 

Mehr lesen

2. Dezember 2019 um 15:22

Erstmal Glückwunsch zur Verlobung

Ich kann euch nur dringend raten das alles in einem Ehevertrag zu regeln. Grundsätzlich gilt sonst nämlich das Recht des Staates, in dem ihr geheiratet habt. Allerdings steht es euch frei selber das Recht zu wählen, das für eure Ehe gelten soll.

Ich spreche da übrigens auch eigener Erfahrung. Wir haben auf Mauritius geheiratet und haben sonst keinerlei Bezug zu diesem Staat. Wir sind aus allen Wolken gefallen, als uns ein Notar gesagt hat, dass damit erstmal maurizisches Recht für unsere Ehe gilt, wenn wir nichts anderes vereinbaren und das obwohl wir beide Deutsche sind und gemeinsam in Deutschland leben.

 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Dezember 2019 um 16:04

Herzliche Dank für die Antwort.
D.h. doch evtl., daß wir in einem separaten Ehevertrag vereinbaren können, daß deutsches Recht gilt?
Da werde ich nochmals gezielt bei der Botschaft nachhaken

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Dezember 2019 um 17:40

Separater Ehevertrag? Also wollt ihr sowieso einen abschließen? Umso besser: Dann braucht ihr nur eine zusätzliche Klausel in den Vertrag aufnehmen, welches Recht gelten soll. Ein separater Ehevertrag ist dafür nicht erforderlich. 

Die deutsche Botschaft ist dafür aber meines Wissens nicht der richtige Ansprechpartner. Da hilft ein Anwalt, der sich auf Familienrecht, idealerweise mit internationalem Bezug, spezialisiert hat.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
DJ Gesucht!! ( Raum Berlin/Brandenburg)
Von: lauraxx
neu
|
27. November 2019 um 13:22
WEDDING MUSICIAN - Singer Songwriter from WALES UK *Living in Neckarsulm Germany*
Von: user1565078213
neu
|
25. November 2019 um 12:14
Flitterwochen
Von: mame1412
neu
|
19. November 2019 um 9:24
Schwiegermutter
Von: 19mojo96
neu
|
13. November 2019 um 15:18
Teste die neusten Trends!
experts-club