Home / Forum / Hochzeit / Hochzeitsessen, was steht bei euch auf der Karte?

Hochzeitsessen, was steht bei euch auf der Karte?

2. Mai 2006 um 16:41

Suche Anregungen für Menüvorschlage, also
wie war das Hochzeitsessen bei euch oder
wie habt ihr es vor?

Welche Art von Restaurant habt ihr gewählt?

Freue mich auf Inspirationen!

LG
cityglam

Mehr lesen

2. Mai 2006 um 17:02

4 Gänge Menue
Wir Heiraten am 17.06.
Nach der Kirche gehen wir in einem Restaurant essen (www.kfh-mg.de).

Erst gibt es einen Sektempfang mit anschließendem Kuchen essen.

Abendessen:
Als Vorspeise gibt es eine Suppe, danach ein Sorbet, beim Hauptgang kann man zwischen Fisch, Lamm oder Schweinefilet wählen und zum Nachtisch gibt es eine Variation verschiedener Kleinigkeiten.

Hoffe das ich dir geholfen habe.

LG Yvonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2006 um 17:07
In Antwort auf titty_12964122

4 Gänge Menue
Wir Heiraten am 17.06.
Nach der Kirche gehen wir in einem Restaurant essen (www.kfh-mg.de).

Erst gibt es einen Sektempfang mit anschließendem Kuchen essen.

Abendessen:
Als Vorspeise gibt es eine Suppe, danach ein Sorbet, beim Hauptgang kann man zwischen Fisch, Lamm oder Schweinefilet wählen und zum Nachtisch gibt es eine Variation verschiedener Kleinigkeiten.

Hoffe das ich dir geholfen habe.

LG Yvonne


Hört sich sehr interessant an! Dankeschön!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2006 um 21:45
In Antwort auf alexus_12635315


Hört sich sehr interessant an! Dankeschön!

Hochzeitsmenü
Also bei uns war es letztes jahr (14.7.) so: wir haben im Hotel
(Best Western Hotel President; Berlin-Kudamm- die haben sich einfach toll gekümmert, mit Blumenschmuck, Tischdeko, Stuhlhussen, Service (hatten unser eigenes Personal!), Hochzeitstorte, Hochzeitssuite, etc!)

gefeiert und hatten ein grosses Hochzeitsmenü.
Es bestand aus Mittag, Fingerfood und kaltes Abendessen .
Da war z.B. Bouletten mit Mostrich, Rouladen gefüllt mit Gemüse, Tomatensuppe, Schweinebraten, Kasselerbraten, Schnitzel,Sauerkohl, Reis, Kartoffeln, Pommes (für die Kinder) und viele verschiedene Salate; Nachtischmäßig gabs Rote Grütze,Eisbombe, Mousse au Chocolat, Obstsahneschnitten und und und!

Ich denke, das ein Buffet die beste Variante ist, da jeder einen anderen Geschmack hat und so kann man sich selbst nehmen, so viel man will und bekommt nicht nur eine Einheitsportion auf den Teller gelegt!

Lieben Gruß!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2006 um 15:52
In Antwort auf kajsa_12956451

Hochzeitsmenü
Also bei uns war es letztes jahr (14.7.) so: wir haben im Hotel
(Best Western Hotel President; Berlin-Kudamm- die haben sich einfach toll gekümmert, mit Blumenschmuck, Tischdeko, Stuhlhussen, Service (hatten unser eigenes Personal!), Hochzeitstorte, Hochzeitssuite, etc!)

gefeiert und hatten ein grosses Hochzeitsmenü.
Es bestand aus Mittag, Fingerfood und kaltes Abendessen .
Da war z.B. Bouletten mit Mostrich, Rouladen gefüllt mit Gemüse, Tomatensuppe, Schweinebraten, Kasselerbraten, Schnitzel,Sauerkohl, Reis, Kartoffeln, Pommes (für die Kinder) und viele verschiedene Salate; Nachtischmäßig gabs Rote Grütze,Eisbombe, Mousse au Chocolat, Obstsahneschnitten und und und!

Ich denke, das ein Buffet die beste Variante ist, da jeder einen anderen Geschmack hat und so kann man sich selbst nehmen, so viel man will und bekommt nicht nur eine Einheitsportion auf den Teller gelegt!

Lieben Gruß!

Ja
buffet finde ich auch super! hab ich mir auch schon gedacht!!!!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2006 um 11:18

Hochzeitsessen
Habe letztes Jahr im Mai geheiratet (Schloß Diedersdorf bei Berlin). Wir hatten erst überlegt was wir nehmen sollten - Menü oder Büfett? Wir haben und für ein Büfett entschieden, da kommt dann etwas Bewegung rein, weil jeder aufstehen muss. Wir hatten ein tolles Büfett mediterrane Küche- und es war für diesen heißen Samstag ideal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen