Home / Forum / Hochzeit / Hochzeitsfeier im Garten? was meint ihr?

Hochzeitsfeier im Garten? was meint ihr?

20. Januar 2014 um 13:38

Hallo liebe bräute..

wir werden im juli in einem wunderschönen schloss heiraten. danach gibt es ein apero mit ca. 80 leuten
.
Mein schatz und ich waren schon immer der meinung, dass wir uns am wohlsten fühlen, wenn wir der tag im kleinen, familiären kreis im garten von meinen zukünftigen schwiegereltern ausklingen lassen.
Wir haben lange darüber gerdet, auch verschiedene restaurants angeschaut. jedoch finden wir immer noch, das eine gartenfeier für uns optimal ist.
Der gedanke gibt mir ein sehr gutes gefühl und ich bin auch sehr zufrieden. Jedoch ist das risiko da, dass das wetter schlecht wird... habt ihr eine idee für eine schlechtwetter variante??

Würde trotzdem gerne von euch eure meinung hören? vor und nachtteile einer gartenfeier? vilicht habe ich noch nicht alles durchdacht?!

liebe grüsse

Mehr lesen

22. Januar 2014 um 15:11

Das ist
euer Tag also gehts darum was euch gefällt! Man kann ja vorsichtshalber ein oder zwei Pavillions besorgen und wenn nötig aufbauen. Es gibt da gar keine Nachteile: ihr sollt euch den Tag immer in schöner Erinnerung in den Kopf zurück rufen und wenn das Idealste für euch ist im Garten zu feiern dann macht das

Nachteil wäre evtl. wenn ihr im Herbst heiratet^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2014 um 15:28

..
Vielen dank für deine antworten
Hab einfach das gefühl, dass jeder heut zu tage eine hochzeit mit einem riiiiesen fest verbindet nur weil man das im fernseh so sieht
Natûrlich währe es schön aber da mein verlobter und ich ein "junges" brautpaar sind ( beide 23) müssen wir auf unser budget schauen.
Sowiso ist heut zu tage alles total überteueret und mit dem thema hochzeit wird nur noch geld gemacht...

Ja egal, für uns stimmts so aber eben hoffe auf schönes wetter, sonst währe es blöd!

Ps; wir heiraten im juli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2014 um 9:08
In Antwort auf kiwu90

..
Vielen dank für deine antworten
Hab einfach das gefühl, dass jeder heut zu tage eine hochzeit mit einem riiiiesen fest verbindet nur weil man das im fernseh so sieht
Natûrlich währe es schön aber da mein verlobter und ich ein "junges" brautpaar sind ( beide 23) müssen wir auf unser budget schauen.
Sowiso ist heut zu tage alles total überteueret und mit dem thema hochzeit wird nur noch geld gemacht...

Ja egal, für uns stimmts so aber eben hoffe auf schönes wetter, sonst währe es blöd!

Ps; wir heiraten im juli

Es is doch egal
was im Fernseher läuft. Wenns danach geht müsste ich in einer weißen Kutsche mit weißen Pferden zur Kirche und dann müssten auch Tauben organisiert sein etc... ok das der Wunsch meiner Schwägerin (15 Jahre alt), wenn die wüsste was das alles kostet xD

Ja leider hast du recht sobald das Wort Hochzeit davor ist alles viel teurer, ist genau so eine Geldmache wie mit dem Valentinstag (alles im Herz verpackt) oder auch Weihnachten (Pralinen die man sonst für 2,99 bekommt kosten im Tannenbaumlook gleich 3,99 )

Im Übrigen muss ich ja dass wir auch beide erst 23 Jahre alt sind, also lt. dir ein jundes Brautpaar xD

Wann habt ihr denn angefangen zu planen? Also wir haben jetzt angefangen und heiraten im April/Mai 2015, bis dahin schaffen wir einiges Geld zur Seite...

Undw ie gesagt letzten Endes sollt ihr da feiern wo es für euch am Idealsten ist und wenn das im Garten deiner Schwiegereltern ist dann ist das eben so. Schlechtes Wetter kannst du überall haben. Aber wenn du dann in einer überteuerten Location gefangen bist obwohl die Sonne strahlt wäre auch doof oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook