Home / Forum / Hochzeit / Hochzeitsfest im garten? was meint ihr?

Hochzeitsfest im garten? was meint ihr?

5. August 2013 um 18:09

Hallo zusammen.
Wie es der Titel schon sagt, überlegen mein verlobter und ich, dass hochzeitsfest im garten seiner eltern zu machen. Wir sind ca. 30 personen und hätten genug platz.
Was haltet ihr davon? Mein schatz und ich sind beide sehr sparsam, daher denken wir das dass eine gute und günstige lösung ist.
Was meint ihr?
Lg

Mehr lesen

5. August 2013 um 23:01

Hm...
Ich weiß leider nicht genau, wie es in D ist, aber bei uns in Österreich darf man im eigenen Garten nicht heiraten, nur an öffentlich zugänglichen Plätzen (Park, etc...)

Und vom Sparen her bist du da leider ganz ganz falsch dran, wird nämlich wo anders als auf dem Standesamt geheiratet, hält die Gemeinde (oder der Staat, weiß ich jetzt nicht so genau) schön die Hand auf, weil der Standesbeamte ja extra zu einem anderen Ort als dem Stadnesamt fahren muss.
Bei meinen Eltern z.B. war es so: Sie wollten ebenfalls im eigenen Garten heiraten, was aber schon im Vorhinein verboten wurde. Danach dachten sie darüber nach, im wünderschönen Kellergewölbe zu heiraten, dass extra für Hochzeiten und andere Feste schön renoviert wurde und welches !!gleich gegnüber dem Standesamt!! (sogar im selben Hof) lag. Als sie dann erfuhren, dass sie dafür nochmal extra 200 drauflegen müssten, warfen sie diese Idee auch über Bord, und heirateten "normal" am Standesamt.
Auch meine beste Freundin, die den Beamten zu ihrer Location, etwa 5km vom Standesamt entfernt, kommen ließ, durfte kräftig dafür bezahlen.

Wie gesagt,m so ist es in Österreich, aber ich glaube mitbekommen u haben, dass es in Deutschland nicht recht anders ist.
Schade eigentlich ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2013 um 0:33


Wenn Es ein Schöner Garten ist, warum nicht?!
Ich selber würde im Garten heiraten, dass kann sehr familiär und romantisch werden. Ich würde den Garten nur schön dekorieren! Mit Hochzeitsballons, Fotowand, Gästebuch, schön dekorierten Tisch, Kerzen und Fackeln für Abends, Musik ...
Es bleibt jeden Paar selbst überlassen wie und wo man feiert, dafür gibt's keine Norm!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2013 um 8:16

Danke..
..für eure antworten
Jaa im garten heiraten ist so viel ich weis nicht erlaubt...daher wollen wir nur das fest im garten machen, anstatt im restaurant..Geheiratet wird standesamtlich...
Jaa man könnte sicher viel draus machen aber wen das wetter schlecht ist, währe es nicht so optimal (trotz zelt wo man aufbauen könnte)
Achh schwirig..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2013 um 9:54
In Antwort auf acacia_12526206

Danke..
..für eure antworten
Jaa im garten heiraten ist so viel ich weis nicht erlaubt...daher wollen wir nur das fest im garten machen, anstatt im restaurant..Geheiratet wird standesamtlich...
Jaa man könnte sicher viel draus machen aber wen das wetter schlecht ist, währe es nicht so optimal (trotz zelt wo man aufbauen könnte)
Achh schwirig..

Klasse!
Ja, das wäre eine super Idee, die Feier dann nachher im Garten zu machen

Haben meine eltern auch gemacht
Bei ihnen gabs nur das Pech das es geschüttet hat, als wäre der Weltuntergang da xD Aber Wir haben die Feier dann einfach nach drinnen verlegt, und gut wars!

Hoffe, ihr habt wunderbares Wetter, und wünsche euch eine wunderschöne Hochzeit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook