Home / Forum / Hochzeit / Hochzeitskleid teuer??

Hochzeitskleid teuer??

21. Juni 2006 um 13:03

Ich wollte fragen wieviel ihr für euer hochzeitskleid ausgegeben habt?? und wieviel alles drum rum gekostet hat? also schuhe schleier sowas??

grüßle,

Mehr lesen

21. Juni 2006 um 14:19

Kosten
also ich habe damals für mein Kleid, Schleier und Schuhe ca. 1400,-DM bezahlt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2006 um 9:46

Raum Hannover?
Also ich werde für ALLES zusammen
Kleid, Reifrock, Corsage, Handschuhe, Schleier, Diadem, Tasche, Ringkissen, Blumensteukörbchen und Schmuck.

300,00 Euro zahlen.

Aber das ist natürlich nur geliehen, aber ich hab mein Traumkleid gefunden und es würde mir in der Seele wehtun, wenn ich es kaufe und es dann auf dem Dachboden oder im Keller verschwindet, dann freu ich mich lieder wenn noch eine andere Frau darin aussieht wie ein Engel.

Wenn ich das alles kaufen würde, würde ich ca. 850,00 Euro zahlen und das ist mir zuviel.

Wenn du oder jemand anderer aus dem Raum Hannover kommt, dann meldet euch, ich hab da echt ein Goldstück von Brautmoden gefunden. Die nette Damen heißt Karmen und macht das schon seit 18 Jahre, hat über 650 Kleider und eine Menge von Zubehör, auch Dessous und so, einfach toll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2006 um 10:56
In Antwort auf saibh_12944477

Raum Hannover?
Also ich werde für ALLES zusammen
Kleid, Reifrock, Corsage, Handschuhe, Schleier, Diadem, Tasche, Ringkissen, Blumensteukörbchen und Schmuck.

300,00 Euro zahlen.

Aber das ist natürlich nur geliehen, aber ich hab mein Traumkleid gefunden und es würde mir in der Seele wehtun, wenn ich es kaufe und es dann auf dem Dachboden oder im Keller verschwindet, dann freu ich mich lieder wenn noch eine andere Frau darin aussieht wie ein Engel.

Wenn ich das alles kaufen würde, würde ich ca. 850,00 Euro zahlen und das ist mir zuviel.

Wenn du oder jemand anderer aus dem Raum Hannover kommt, dann meldet euch, ich hab da echt ein Goldstück von Brautmoden gefunden. Die nette Damen heißt Karmen und macht das schon seit 18 Jahre, hat über 650 Kleider und eine Menge von Zubehör, auch Dessous und so, einfach toll.

Hallo
also für meine erste hochtskleid mit 3meter schleier handschuhe haarschumuckunterwäsche fast 2000dm gezahlt als ich da zweite mal geheitet habe hat das kleid unterwäsche und haareschmuckt350euro gezahlt aber es kommt auch darauf an was du haben möchstet! liebe grüße anne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2006 um 10:37

Habe..
..folgendes bezahlt:
- Kleid (Pierre Cardin 2teilig mit ca. 2m Schleppe) 800,- EUR
- Reifrock 79,- EUR
- Schleier hüftlang 89,-EUR
- Handschuhe 49,- EUR
- Schuhe 39,- EUR (hehe, normale perlmuttfarbene Schuhe im SSV..)
- und die ganze Chose musste auch nochmal für 200,- EUR geändert werden (Kürzen, enger..).
Ally

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2006 um 11:44

Hallo
Also, ich bin seit 3 Wochen verheiratet ;o)
Und bei mir hat alles zusammen (Kleid, Handschuhe, Schleier, Täschchen, Schuhe, Kette) ca. 1.500 EUR gekostet!

Schöne Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2006 um 15:40

Hallo!
Also ich heirate in 7,5 wochen und habe mit allem drum und dran 1600 ausgegeben!! sauteuer, aber mein absolutes traumkleid!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2006 um 16:04

Laß dir doch
einfach eins nähen. Hab eine Schneiderin gefunden, die das macht. Das Nähen kostet ca. 100 , den weißen Satin hab ich für 36 (!) bekommen, und reichlich weiße Spitze hatte meine Schwiegermutter noch zuhause. Wird ein individuelles und super-schönes Kleid! Dazu kommen dann noch Unterwäsche und Schuhe, Strumpfband und Schleier krieg ich gleich mit genäht. Ist also was für den kleinen Geldbeutel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2006 um 15:06

Hallöschen!!
also ich habe vor 3 monaten geheiratet und habe mir mein kleid in einer internet boutique gekauft. und es war echt ein wunderschönes aufwändiges hochzeitskleid. habe für alles zusammen 300eur nur bezahlt. war echt glück!
kann dir aber eine seite empfehlen. die haben wirklich ganz tolle kleider: www.larasdreamland.de

ganz liebe grüße

ninchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2006 um 16:14

Nicht so teuer wie gedacht
Hallo!

Also ich habe für das gesamte Outfit ca. 1300 bezahlt. Das Kleid allein hat 750 gekostet. Ich habe mit wesentlich mehr gerechnet...

LG, Jenni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2006 um 10:52

......
Also ich habe jetzt für mein kleid 350 oder so gezahlt und in schwarz). Es ist ein kleid was man auch mal bei sehr festlichen anlässen tragen kann. Es war mir einfach net wert ein klei für 800 euro zu kaufen das ich dann nur einmal trage.

Wir werden jetzt im mai 08 heiraten weil wir nächstes jahr im mai ja auswandern wollen Jetzt müssen wir nur noch nach ringen ausschau halten)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2006 um 14:11

Hier meine bilanz
kleid 80
schuhe 130
schmuck: ohringe waren früher geschenkt, kette 4,80 pro meter . hab einfach ein schönes band mit perlen gekauft und um den hals gebudnen
tasche - war vorhanden
kleinere schmucksachen - 10
palantin - 20, da alles selbst gemacht, nur der stoff und die perlen wurden gekauft.

insgesamt also ca 250. das kleid wird eingefärbt und weiter getragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2006 um 18:33

Re
Hallo!
Erstmal Herzlichen Glückwunsch zu euerer bevorstehenden Hochzeit!!!
Habe damals mein Brautkleid gekauft.Und dies bereue ich.Hätte ich mal auf meine Mama damals gehört und mir ein Brautkleid geliehen.Wäre viel, viel, viel günstiger.
Habe mir ein richtiges Sissi Kleid gekauft.Mit ca.2,5 m Schleppe,Schleier, Corsage, Schuhe, extra breiter Reifrock.Alles zusammen ca.2.500EUR.Und jetzt hängt das im Schrank und werde es nicht los.Nicht mehr in mode glaube ich.
Also, ein guter Rat.LEIH ES DIR!!!

Viel Spaß an deinem Tag, wünsch ich dir!
LG Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2006 um 16:50

Kann ich nur empfehlen...
...wobei du natürlich auf viele positive Bewertungen achten solltest. Am bessten ein gebrauchtes Markenbrautkleid von Sincerity oder Weise, oder Demetrios. Das gibts zum Bruchteil des Originalpreises, ist gereinigt und ja nichtmal 15 Stunden lang getragen. Wär doch ein Witz sich alles neu zuzulegen. Ausserdem hab ich Tasche, Schmuck, Diadem, Schleier und Schuhe gebraucht gekauft. Ist zwar nicht jedermanns Sache, aber du musst nicht sparen und bekommst doch tolle Sachen.
Habe für alles zusammen nichtmal 200 Euro bezahlt, sieht aber nach viel mehr aus.
Viele Grüße der elch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2007 um 13:04

Loredana Fashion Brautmode nach Maß
http://duesseldorf.kijiji.de/c-Kaufen-Verkaufen-Kl-eidung-Accessoires-Brautkleid-Pronovias-Jaguar-W0QQ-AdIdZ3697220

hier habe auch ich mein Brautkleid billiger gekauft und war sehr zufrieden.

lg
daniela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2007 um 15:56
In Antwort auf marcy_12272279

Hallöschen!!
also ich habe vor 3 monaten geheiratet und habe mir mein kleid in einer internet boutique gekauft. und es war echt ein wunderschönes aufwändiges hochzeitskleid. habe für alles zusammen 300eur nur bezahlt. war echt glück!
kann dir aber eine seite empfehlen. die haben wirklich ganz tolle kleider: www.larasdreamland.de

ganz liebe grüße

ninchen

Nähen lassen- wo?
Hallo, wo hast Du nähen lassen, ich wohne in Mümnchen da wirds bald genauso teuier wie Kauf!! Bitte unter pandababy@t-online rückmailen, da selten im Forum,danke Eva

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2007 um 9:26

......................
Hey der beitrag ist vom letzten jahr!!!! Bin schon längt verheiratet! Aber danke!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen