Home / Forum / Hochzeit / Hoehe geldgeschenk, wenn Essen selbst bezahlt wird

Hoehe geldgeschenk, wenn Essen selbst bezahlt wird

24. Juni 2012 um 1:48

Hallo!
Wie viel wurdet ihr als paar geben, wenn ihr bei der hochzeit entfernter freunde / naeherer bekannter das Essen selbst bezahlen muesst, getraenke frei sind, euer partner mit seinem auto das brautpaar faehrt und auch den nachmittag u abend fotografiert? Er Ist hobbyfotograf, macht das nicht beruflich.

Wir haben zu zweit 50 hergegeben und fuer die hochzeitsanstecker - buttons mit foto des paares- auch noch mal zwanzig. Letzteres allerdings anonym ins koerbchen. Jetzt frag ich mich ob das genug war. Was meint ihr?

Mehr lesen

24. Juni 2012 um 10:49

...
70 Euro finde ich für entfernte Freunde schon recht viel. V.a. wenn man das Essen selber zahlt und der Partner das Brautpaar herumkutschiert und mehrere Stunden fotografiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2012 um 13:51

Seh ich genauso!
Ich muss patti1807 zustimmen. Ihr habt mehr als genug geschenkt mit eurem Einsatz!
Ich hätte an eurer Stelle auch nur noch eine Kleinigkeit geschenkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2012 um 14:36


das hab ich noch nie gehört, dass die gäste ihr essen auf einer hochzeit selber bezahlen mussten! das ist ja ganz schön heftig, zumal ihr noch so viel macht für die!! krass! also da find ich eigentlich eure "dienste" sind schon geschenk genug, für einen guten photographen würde man nämlich ziemlich ganz schön viel zahlen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen