Home / Forum / Hochzeit / Ich habe einen Allerweltsnamen...

Ich habe einen Allerweltsnamen...

12. November 2007 um 15:02

Mir ist kein besser Thread-Titel eingefallen, sorry dafür...

Also meine Freundin und ich sind jetzt gute 4 Jahre zusammen. Davon haben wir 2,75 Jahre eine Wochend-Beziehung überstanden. Wir lieben uns so wie am ersten Tag ... nein eigentlich mehr.

Wir haben sowieso beschlossen, dass wir bald (in den nächsten 2 Jahren auf jeden Fall - aus finanziellen Gründen, nicht aus Bedenken ) Heiraten wollen. Mitte Dezember werden wir uns verloben.

Jetzt ist folgende Situation. Ich habe einen Allerwelts-Namen und möchte den Namen meiner Freundin annehmen. Das stand schon immer fest. Jetzt kommt noch hinzu, dass ich seit letzter Zeit immer öfter Opfer einer Namensverwechslung wurde. Bin hin zu Schwierigkeiten mit einem Gericht / Polizei / Inkassounternehmen.
Nun ja jetzt sind wir am Überlegen, schon ziemlich bald (Frühjahr '08) zu heiraten. Nur den Akt vorm Standesamt, dass ich ihren Namen habe. Die Feier würden wir dann bei entsprechenden Finanzen nachholen - wir wollen allerdings nicht kirchlich heiraten, was das Ganze etwas erleichtern würde. Wir würden dann also die Hochzeitsfeier nachholen. Andererseits sollte es ja der schönste Tag im Leben, vor allem wenn man nicht kirchlich heiratet bleibt ja nur die Feier nach dem Standesamt.

Was meint ihr dazu? Wie würdet ihr es machen? Wäre eine Heirat etwas überstürzt, obwohl wir es eh irgendwann möchten.

Viele Grüße
Snoppy

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen