Home / Forum / Hochzeit / Ich kenne meine Hochzeitsbegleitung nicht!

Ich kenne meine Hochzeitsbegleitung nicht!

5. September um 18:24

Hallo alle zusammen! 
Also, die Tochter der besten Freundin meiner Mutter heiratet in 8 Monaten in Rumänien (da kommt meine Familie her). Da meine Brüder noch Schule haben, kann meine Mutter nicht kommen. Deshalb gehe ich an ihrer Stelle. Ich werde allein anreisen, weil ich nach dem Abi ja keine Schule mehr hab und mit 18 auch allein fahren/fliegen kann.
Aber ich kenne auf der Hochzeit niemanden, außer die Braut und ihre Mutter, und die haben bestimmt keine Zeit für mich. Meine Mutter hatte dann die grandiose Idee, den Cousin der Braut als meinen "Babysitter" zu engagieren. Die Idee ist, dass ich jemanden habe, bei dem ich mitfahren kann, mit dem den Abend verbringe und an dem ich mich orientieren kann. Weil ohne Begleitung zu kommen ist ja auch doof, sowohl für mich als auch für ihn.
Problem ist, ich kenne ihn nicht, nicht mal vom Sehen (ich hab natürlich schon auf Facebook gestalkt xD), aber meine Mutter meinte, er ist ganz nett. Mein Rumänisch ist jetzt nicht das Beste, aber für Small Talk reicht es.
Ich war auch noch nie wirklich auf einer Hochzeit, nur als Kind. Meine Begeisterung, einen 5 Jahre älteren Typen, den ich nicht kenne, zu begleiten, hält sich eher in Grenzen, aber ich hab kein wirkliches Problem damit.
Ich weiß, bis dahin ist es noch eine Weile, aber habt ihr Tipps, wie ich die Sache angehen könnte, sodass es nicht komplett seltsam für ihn und mich wird? 😅

Mehr lesen

5. September um 18:31
In Antwort auf keysha_18585869

Hallo alle zusammen! 
Also, die Tochter der besten Freundin meiner Mutter heiratet in 8 Monaten in Rumänien (da kommt meine Familie her). Da meine Brüder noch Schule haben, kann meine Mutter nicht kommen. Deshalb gehe ich an ihrer Stelle. Ich werde allein anreisen, weil ich nach dem Abi ja keine Schule mehr hab und mit 18 auch allein fahren/fliegen kann.
Aber ich kenne auf der Hochzeit niemanden, außer die Braut und ihre Mutter, und die haben bestimmt keine Zeit für mich. Meine Mutter hatte dann die grandiose Idee, den Cousin der Braut als meinen "Babysitter" zu engagieren. Die Idee ist, dass ich jemanden habe, bei dem ich mitfahren kann, mit dem den Abend verbringe und an dem ich mich orientieren kann. Weil ohne Begleitung zu kommen ist ja auch doof, sowohl für mich als auch für ihn.
Problem ist, ich kenne ihn nicht, nicht mal vom Sehen (ich hab natürlich schon auf Facebook gestalkt xD), aber meine Mutter meinte, er ist ganz nett. Mein Rumänisch ist jetzt nicht das Beste, aber für Small Talk reicht es.
Ich war auch noch nie wirklich auf einer Hochzeit, nur als Kind. Meine Begeisterung, einen 5 Jahre älteren Typen, den ich nicht kenne, zu begleiten, hält sich eher in Grenzen, aber ich hab kein wirkliches Problem damit.
Ich weiß, bis dahin ist es noch eine Weile, aber habt ihr Tipps, wie ich die Sache angehen könnte, sodass es nicht komplett seltsam für ihn und mich wird? 😅

wieso gehst du da bitte überhaupt hin?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

5. September um 18:32
In Antwort auf ai_18454549

wieso gehst du da bitte überhaupt hin?

Ich wurde eingeladen und ich kenne die Braut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September um 16:05

Finde ich auch irgendwie schräg als Ersatz für die Mutter zu einer Hochzeit zu gehen, auf der man niemanden kennt. Und dann noch in Begleitung eines Typen, den man auch noch nie gesehen hat  Wäre mir echt zu blöd.

Wieso fliegt nicht deine Mutter und du passt auf deine jüngeren Brüder auf? Die können ja so klein nicht mehr sein, wenn sie schon zur Schule gehen.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. September um 20:03

Tolle Vorschläge... Nicht! 

Also liebe Keyshia es scheint ja doch so, als hättest du Lust auf die Hochzeit, das ist wirklich cool! 
Manchmal darf man auch was machen, was nicht jeder 0850 Mensch tun würde. Vor allem wird es interessant für dich sein, dein Herkunftsland bewusst wahrnehmen zu können und dann auch noch auf einer Hochzeit - Jackpot! 

Ich würde vorschlagen, du addest den besagten cousin auf fb und tauscht dich da schon mal mit ihm aus. Lernt euch kennen und schau erst einmal, ob das passen könnte oder ob du ihn vielleicht doof finden könntest. Dazu kannst du dich mit der Braut in Kontakt setzten und sie darum bitten dir zwei Mädels "vorzustellen" mit denen du dich dann auch schon mal in Verbindung setzten könntest. 
Außerdem solltest du die verbleibende Zeit dazu nutzten, deine romänischkenntnisse ein wenig zu erweitern. 

Der Rest wird sich dann schon auf der hochzeit ergeben - die Stimmung auf solchen Feiern soll ja bekanntlich geradezu dazu einladen neue bekanntschaften zu schließen. 

Hab einfach eine schöne Zeit, mach dir keinen Kopf und genieße diese neue Erfahrung. 
Immerhin gibt es auch Leute die regelmäßig alleine in den Urlaub fliegen und die haben auch eine super Zeit 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hochzeitsspiel Familienduell – 5 Fragen
Von: djtowlie
neu
16. September um 19:27
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen