Home / Forum / Hochzeit / Ich will heiraten er nicht...

Ich will heiraten er nicht...

11. Februar 2015 um 20:54

Hallo an alle!

Würde gerne eure Meinung zu dem Thema wissen.
Ich und mein Freund sind seit eineinhalb Jahren zusammen und eigentlich sollte das noch lange kein Thema sein aber die Sache ist so.
Ich kenne meinen Freund schon länger und er hat mir damals beim Beziehungsende mit meinem Ex geholfen (waren 6 Jahre).
Mit meinem Ex war das ganze natürlich schon Thema und als es zu Ende ging, habe ich mit meinem jetzigen Freund natürlich geredet (als guter Freund), daher kannte er schon immer meine Einstellung.

Ich will eines Tages heiraten, es muss nicht kirchlich sein aber eigentlich hätte ich gerne ein Standesamtliche, wobei ich mich auch mit einem Infromalen Gelübde zufrieden wäre. Ich wünsche mir einfach das Versprechen, für immer zusammen zu sein, ist für mich auch wichtig, wenn es mal darum geht Kinder zu bekommen.

Ich wusste von Anfang an, dass er ein Problem mit der Kirche hat, also war mir klar keine kirchliche Hochzeit, auch war mir klar, dass er niemand ist, der leichtfertig ein Versprechen gibt, daher wusste ich, dass er nicht einfach so heiraten würde. Aber als wir mal irgendwas im fernsehen sahen und darüber redeten, sagte er mir, dass er GARNICHT heiraten will, das traf mich damals sehr, er meinte damals dass er es sich im moment nicht vorstellen könne aber er würde jetzt auch nicht niemals sagen. Aber ich fürchte das hat er nur gesagt um mich zu beruhigen.

Wie gesagt eigentlich sollte das noch kein Thema sein aber er macht sich immer wieder Vorwürfe, dass er mir diesen gorßen Wunsch nicht erfüllen könne und es für mich Männer gäbe, die besser zu mir passen

Wie ist eure Meinung? Ich werde ihn natürlich nicht überreden oder "zwingen", das wäre absolut das gegenteil von dem was das für mich bedeutet.

Mehr lesen

12. Februar 2015 um 16:26

34
Er ist 34 will eine Familie aber eben nicht heiraten und das vielleicht auch weil seine Eltern geschieden sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2015 um 20:24

Hallo git,
ich finde es bedenklich, dass er gar nicht heiraten möchte, bzw. nicht verheiratet sein will.

Eine große Hochzeitsfeier blöd zu finden ist ja eine Sache, aber er scheint ja nichtmal zu zweit aufs Standesamt gehen zu wollen.

Im ersten Moment würde ich immer sagen: Er will zumindest dich nicht heiraten. Viele Männer wollen auf einmal unbedingt heiraten wenn sie auf eine bestimmte Frau treffen.

Aber ob das in deinem Fall auch zutrifft weiß natürlich hier keiner . Hat er denn mal gesagt das er für immer mit dir zusammen bleiben will? Will er Kinder mit dir? Redet ihr darüber wo ihr mal wohnen wollt oder so? Mit anderen Worten, sieht er eine Zunkunft mit dir oder nicht?

Auf keinen Fall solltest du versuchen ihn zu überreden. Entweder du nimmst ihn so wie er ist oder du lässt es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2015 um 23:26

Danke
Danke für deine Antworten. Ich werd wohl einfach noch warten und die Hoffnung nicht aufgeben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2015 um 14:25

Zu früh
Hi, danke für die Antwort.
Das müssen wir natürlich aber eigentlich ist es dazu noch zu früh, ich wäre jetzt selbst noch nicht so weit.
Aber wenn es über 4-5 jahre gut geht und ich bereit für kinder bin, dann will ich die mit jemandem der sich sicher ist, dass er auch bei mir bleibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2015 um 17:05
In Antwort auf malin_11901549

Hallo git,
ich finde es bedenklich, dass er gar nicht heiraten möchte, bzw. nicht verheiratet sein will.

Eine große Hochzeitsfeier blöd zu finden ist ja eine Sache, aber er scheint ja nichtmal zu zweit aufs Standesamt gehen zu wollen.

Im ersten Moment würde ich immer sagen: Er will zumindest dich nicht heiraten. Viele Männer wollen auf einmal unbedingt heiraten wenn sie auf eine bestimmte Frau treffen.

Aber ob das in deinem Fall auch zutrifft weiß natürlich hier keiner . Hat er denn mal gesagt das er für immer mit dir zusammen bleiben will? Will er Kinder mit dir? Redet ihr darüber wo ihr mal wohnen wollt oder so? Mit anderen Worten, sieht er eine Zunkunft mit dir oder nicht?

Auf keinen Fall solltest du versuchen ihn zu überreden. Entweder du nimmst ihn so wie er ist oder du lässt es.

Im Moment ist es klar
dass er noch nicht heiraten will, ich ja auchnoch nicht. Aber eines Tages würde ich gerne heiraten, auch weil ich, wenn ich bereit für Kinder bin, diese mit jemandem zu bekommen, der sich sicher ist, dass es für immer ist.

Er hatte einige schlechte Beziehungen und die letzten 7 Jahre garkeine Freundin und jetzt hat er mich. Dass er Zeit braucht ist mir bewusst und ich brauche diese nach meiner 6 jährigen Beziehung auch. Und wie gesagt eigentlich ist das alles noch nicht Tehma, aber er macht es durch die Selbstvorwürfe dazu. Und damit macht er mir halt auch Angst, denn wir wollen beide Kinder (in 4-5 Jahren), ich kann aber nicht ein Kind mit jemandem zeugen, der sich nicht sicher ist, dass er sein ganzes Leben mit mir und den Kindern verbringen will bzw. das Verspricht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Suche hübsches Brautpaar für ein Shooting auf Bali! (kostenlos)
Von: hoseok_12905089
neu
18. Februar 2015 um 11:27
Nach der ehe die ersten anzeichen
Von: meinsonnenschein2012
neu
18. Februar 2015 um 9:06
Brautkleider der 80er Jahre
Von: dreda_12317632
neu
17. Februar 2015 um 23:48
Was schenken ?
Von: luzia_12578719
neu
16. Februar 2015 um 19:07
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen