Home / Forum / Hochzeit / Ich will so gerne heiraten, er nur damit ich dann glücklich bin

Ich will so gerne heiraten, er nur damit ich dann glücklich bin

11. April 2012 um 18:28

Hallo an euch allen,

ich bin in der glücklichsten Beziehung, die ich je hatte, nach Jahren immer noch verliebt wie eh und je und auch die schmetterlinge sind immer noch da. ich könnte mir eigentlich nichts mehr wünschen, als für immer mit meinem Partner zusammen zu bleiben. es passt einfach alles zwischen uns. Die erste umarmung, der erste kuss... ich weiß ich werde meinen enkelkinder bestimmt noch von all diesen schönen augenblicken erzählen

wenn da nicht diese eine sache wäre, die mir einfach so unendlich wichtig ist.
ich bin auch nur eine frau denk ich mir immer...romantisch, die heiraten will, kinder kriegen möchte....einfach eine familie sein.
mein partner sagt mir immer wieder, wie sehr er mich liebt und dass er mmer mit mir zusammen sein will, mich nie verlieren will. eigentlich alles was ich auch hören will. er weiß ich würde so gerne heiraten, doch hält er nichts vom heiraten. er sagt immer, er brauch es niemanden beweisen dass wir zusammen gehören, er weiß es auch so.
dazu muss ich noch sagen, dass er auch nicht gerade gerne im mittelpunkt steht , was er natürlich bei einer hochzeit wäre.
er würde mich auch heiraten, aber halt nur mir zu liebe, dass ICH glücklich bin. klar....das ist natürlich auch ein liebesbeweis, dass er das für mich tun würde, doch jetzt mal ganz ehrlich. ich stell mir grad uns zwei vor dem traualtar vor beim JAwort. ich werde immer daran denken müssen, dass er das alles hier eigentlich gar nicht will und es nur aus liebe zu mir tut, sich aber gleichzeitg total unwohl fühlt....
ich grübel und grübel wie ich ihm den sinn einer heirat nur begreiflich machen kann...was es bedeutet. die verbundenheit

habt ihr vllt ein tipps für mich wie ich es ihm nur begreiflich machen kann, dass er dies nicht nur für MICH tun soll sondern für uns?!

Ich bin inzwischen schon so weit dass ich ihn schon gar nicht mehr heiraten will, obwohl ich ihn so sehr liebe, einfach weil ich denken muss, dass der schönste tag in meinem leben nicht mehr dieser ist der er sein sollte, weil ich immer wieder diese gedanken im kopf habe er tut es nur für mich.

ich danke euch jetzt schon für eure antworten

Mehr lesen

12. April 2012 um 16:44

Zum verrückt werden
das Interessante an all dem ist... frag Freunde, Bekannte oder Familie. Alle geben sie dir die gleichen Antworten.
Wir mussten heiraten, weil man das früher so gemacht hat, oder wir mussten heiraten, weil wir sonst keine Wohnung bekommen hätten.....e.....t....c....

aber gibt es denn KEINE Romantiker unter uns in der heutigen Zeit? Müssen sie alle so logisch denken? Den Simm hinter allem sehen?

Das nervt!

Aber das schönste Argument kam von meiner Mutter, als ich sie fragte, warum sie denn meinen Vater damals geheiratet hat.

Eine Heirat zeigt die Verbundenheit einer Liebe. Sie ist einfach die Krönung... Die Krönung in dem Moment, wo er dich in deinem weißen Kleid auf sich zukommen sieht und weiß, dass ist für immer.

Schade, dass mein Partner dahinter immer einen logischen Sinn sehen muss, der eigentlich so offensichtlich wäre, wenn er denn nur einmal mit seinem herzen und nicht mit dem Kopf denken würde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2012 um 17:13

Und...
trotzdem bekommen wir keine tipps wie man sie dazu bewegen kann

ich sag ja...zum verrückt werden mit den kerlen.
da hat man schon DEN mann, den man sich immer schon gewünscht und hat und er hat genau DIESE macke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 23:32
In Antwort auf christ_12745240

Und...
trotzdem bekommen wir keine tipps wie man sie dazu bewegen kann

ich sag ja...zum verrückt werden mit den kerlen.
da hat man schon DEN mann, den man sich immer schon gewünscht und hat und er hat genau DIESE macke.

Aaaaalsoooo
Mein Freund will mich heiraten und hat mich auch letztes Jahr gefragt.... ABER.... Wenn es ganz nach ihm gehen würde, würden wir ganz klein, nur mit Standesamt und mit der Familie Essen. Und das bin ich absolut nicht!!! Ich will auch eine schöne hochzeit mit allem drum und dran und wir feiern auch so, kirchlich (er lässt sich sogar noch taufen damit das geht ) und mit 80 Leuten!
Was ich damit sagen will.... Die Männer sind nicht so besseren von einer hochzeit so wie wir aber wenn sie es für uns trotzdem machen wollen....??? Ist das für mich der schönste Beweis den es gibt ! Klar hör ich mal ein Spruch das er zum Beispiel keine Lust hat die Rede zu halten ( er steht auch nicht gerne im Mittelpunkt ) aber bei all den. Vorbereitungen merk ich auch das er sich richtig rein hängt also je näher der Tag komm um so mehr merkt ihr das er es auch will also Kopf h och und macht es !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2012 um 0:08


Ok das ist aussergewöhnlich wahrscheinlich wegen der Party oder ihr könnt euch doch in der Mitte einigen...muss ja nicht so groß werden. Aber du machst es (hoffentlich) nur einmal. Und wenn du dich dann an den Tag zurück erinnerst soll es doch auch was zum erinnern geben oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2012 um 10:32

.
Oh ja ich mag die Spiele auch nicht !! Hab gleich gesagt das sie das lassen sollen !! Hört sich auch super schön an so wie du dir das vorstellst jeder hat halt seine eigenen Wünsche und Vorstellungen... Mein Freund sagt das gleiche wie du " Hauptsache wir beide sind da " das ist so schön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2012 um 16:28

Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder?
Hallo chrysi 85,
ich habe zwar jetzt nicht alle Antworten gelesen, aber ich kann deine Einstellung absolut nicht nachvollziehen. Ich fürchte, du hast nicht einmal wirkliche Gründe, die für eine Ehe sprechen, sondern wünschst dir einfach nur die "romantische Trauung im Prinzessinnenkleid". Gut, du schreibst zwar, dass du eine Familie möchtest, gehst dann aber auf DIESES Thema überhaupt nicht mehr ein, sondern schreibst im Grunde nur über die Hochzeit(sfeier). Wäre ich dein Freund, würde ich mir manipuliert und gegängelt vorkommen - denn genau das tust du. Heiraten nur der Partnerin oder dem Partner zuliebe ist in meinen Augen keine Basis für eine Ehe. Interessiert es dich eigentlich, was ER will - wirklich und nicht nur dem Anschein nach - oder ist es dein einziges Interesse, ihn von deiner Meinung zu überzeugen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen