Home / Forum / Hochzeit / Im Streit Antrag angekündigt und abgesagt

Im Streit Antrag angekündigt und abgesagt

21. Februar 2017 um 15:03

Hallo ihr Lieben, 

mein Freund und ich sind nun drei Jahre zusammen. Wir wohnen zusammen und ansonsten ist alles harmonisch außer diesem einen Streit in dem der Satz fiel "wenn du nicht so gewesen wärst, hätte ich dir einen Antrag gemacht". Boom, ja der sitzt ziemlich tief und dieser Streit ist nun ein Jahr her. "So" war gemeint, dass wir uns über ein Thema nicht so ganz einig waren; es ging um Geld und die Aufteilung in der Beziehung, wer was zahlt. Ein Antrag kam bislang immer noch nicht und ich warte und verzweifel da irgendwie dran. 

Was haltet ihr davon? 

Liebe Grüße

Anna

Mehr lesen

21. Februar 2017 um 17:46

Hallo Anna,

oh je, das hört sich echt nach einer richtig blöden Lage an in der du jetzt bist. 

Ganz ehrlich gesagt ist es auch kein feiner Zug dem anderen im Streit mit dieser Aussage eins rein zu drücken. 

Aber nun ist der Streit ja schon lange her und ihr seid immernoch glücklich und zusammen.

Also könnte ich mir auch vorstellen, dass er sich mittlerweile selbst über seine Aussage ärgert - vorallem das er die Überraschung verdorben hat. 
Vielleicht wartet er deshalb jetzt so lange bzw. hat gewartet, damit er dich bald total mit seinem Antrag überraschen kann.

Wenn es dich sehr bedrückt solltest du es vielleicht mal zu einem guten Zeitpunkt ansprechen.


gruß
 

Gefällt mir

21. Februar 2017 um 17:50

Hallo Anna,

oh je, das hört sich echt nach einer richtig blöden Lage an in der du jetzt bist. 

Ganz ehrlich gesagt ist es auch kein feiner Zug dem anderen im Streit mit dieser Aussage eins rein zu drücken. 

Aber nun ist der Streit ja schon lange her und ihr seid immernoch glücklich und zusammen.

Also könnte ich mir auch vorstellen, dass er sich mittlerweile selbst über seine Aussage ärgert - vorallem das er die Überraschung verdorben hat. 
Vielleicht wartet er deshalb jetzt so lange bzw. hat gewartet, damit er dich bald total mit seinem Antrag überraschen kann.

Wenn es dich sehr bedrückt solltest du es vielleicht mal zu einem guten Zeitpunkt ansprechen.


gruß
 

Gefällt mir

22. Februar 2017 um 16:42

Liebe Anna, 

ich frage mich, woher deine Gedanken aktuell kommen? Hat eine Freundin von dir aktuell geheiratet oder trägst du diese Frage seit über einem Jahr mit dir herum?
Wenn ersteres der Fall ist, finde ich buertzelchens Rat sehr gut. Warte doch erst mal ab, was der Hochzeitstrubel mit deinem Freund macht.

Wenn zweiteres der Fall ist, solltest du ihm sagen, dass dich diese Aussage immer noch bedrückt. Vielleicht bittest du ihn einfach noch einmal um ein Gespräch in dem ihr eure Vorstellungen über Geld erörtern könnt. Dann kannst du ihn auch fragen, ob er dich wirklich wegen dem blöden Geld nicht heiraten mag.

Liebe Grüße und Kopf hoch

Juliana 

Gefällt mir

22. Februar 2017 um 16:42

Liebe Anna, 

ich frage mich, woher deine Gedanken aktuell kommen? Hat eine Freundin von dir aktuell geheiratet oder trägst du diese Frage seit über einem Jahr mit dir herum?
Wenn ersteres der Fall ist, finde ich buertzelchens Rat sehr gut. Warte doch erst mal ab, was der Hochzeitstrubel mit deinem Freund macht.

Wenn zweiteres der Fall ist, solltest du ihm sagen, dass dich diese Aussage immer noch bedrückt. Vielleicht bittest du ihn einfach noch einmal um ein Gespräch in dem ihr eure Vorstellungen über Geld erörtern könnt. Dann kannst du ihn auch fragen, ob er dich wirklich wegen dem blöden Geld nicht heiraten mag.

Liebe Grüße und Kopf hoch

Juliana 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Grafik-Studentin bietet individuelle Hochzeitslogos zum kleinen Preis!
Von: meintagebuchundich
neu
20. Februar 2017 um 21:20
Hochzeitsfoto Angebot
Von: minnicelli
neu
20. Februar 2017 um 10:03

Long4Lashes

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen