Home / Forum / Hochzeit / Ist er jetzt der richtige??

Ist er jetzt der richtige??

25. Juni 2011 um 8:10


Hallo,

Ich brauche mal dringen ein rat von euch bin völlig verzweifelt .vielleicht wirst ihr es ja.

also ich Heirate in 3 Wochen und alles ist so weit fertig geplant und so mein zukünftiger und ich müssen ebent noch alles besorgen.aber ich bin noch kein bisschen auf geregt ist das normal???

meine Mutter hatte am Mittwoch geheiratet und die ist 2 Monate vorher schon am Stock gegangen weil sie so nervös war und alle anderen die mich fragen ob ich nervös oder auf geregt bin sage ich immer nein und die sagen dann immer verstehe ich nicht und fragen mich ob ich mich nicht freuen würde...
klar freue ich mich total.
aber ich sehe das alles auch lockerer weil ich mir da nicht so ein stress mache weil ich jetzt schon weis so wie ich es mir vorstelle wird es eh nicht daher lasse ich alles so auf mich zu kommen wie es wird.
ich bin mit mein zukünftigen total glücklich bin er ist der peste Partner mit ihm kann ich über alles reden wie mit ein besten Freund ich kann mit ihm blödsin machen wie mit ein guten Freund und so ebent alles wir verstehen uns blind...
aber ich fange langsam an zu zweifeln ob er wirklich der richtige ist weil ich ebent nicht nervös bin.

könnt ihr mir helfen???

Mehr lesen

25. Juni 2011 um 17:32

Bei uns ...
... lagen die Trauung und die "grosse" Feier ein paar Wochen auseinander.

Am Tag der Trauung war ich superglücklich und kein bisschen nervös.

Drei Tage vor der grossen Feier jedoch war ich super nervös. Da wir aber schon verheiratet waren, wusste ich, dass ich nervös war, weil die Hochzeit perfekt sein sollte und nicht wegen der Eheschliessung.

Ich weiss, dass es vermutlich nicht sehr einfach ist, aber versuche mal in dich zu gehen und herauszufinden, warum du nervös bist.

Deine Einstellung "aber ich sehe das alles auch lockerer weil ich mir da nicht so ein stress mache weil ich jetzt schon weis so wie ich es mir vorstelle wird es eh nicht daher lasse ich alles so auf mich zu kommen wie es wird." scheint es ja nicht zu sein. Vielleicht bist du auch nervös, weil die Hochzeit perfekt sein soll und nicht weil du wirklich an eurer Beziehung zweifelst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2011 um 18:05
In Antwort auf vosgi_11984978

Bei uns ...
... lagen die Trauung und die "grosse" Feier ein paar Wochen auseinander.

Am Tag der Trauung war ich superglücklich und kein bisschen nervös.

Drei Tage vor der grossen Feier jedoch war ich super nervös. Da wir aber schon verheiratet waren, wusste ich, dass ich nervös war, weil die Hochzeit perfekt sein sollte und nicht wegen der Eheschliessung.

Ich weiss, dass es vermutlich nicht sehr einfach ist, aber versuche mal in dich zu gehen und herauszufinden, warum du nervös bist.

Deine Einstellung "aber ich sehe das alles auch lockerer weil ich mir da nicht so ein stress mache weil ich jetzt schon weis so wie ich es mir vorstelle wird es eh nicht daher lasse ich alles so auf mich zu kommen wie es wird." scheint es ja nicht zu sein. Vielleicht bist du auch nervös, weil die Hochzeit perfekt sein soll und nicht weil du wirklich an eurer Beziehung zweifelst.

Ich
bin NICHT nervös des ist es ja....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2011 um 18:15
In Antwort auf grace_11942327

Ich
bin NICHT nervös des ist es ja....

Achso
Sorry, du hattest so viele Gedanken auf einmal geschrieben, dass ich annahm, dass du meintest, dass du nervös seist.

Na ist doch toll. Herzlichen Glückwunsch.

Es ist doch nicht vorgeschrieben vor einer Hochzeit nervös zu sein.

Ausserdem hast du noch 3 Wochen Zeit, um nervös zu werden.

Stell dir einfach vor, dass dein Zukünftiger nicht zu Trauung erscheint und schwupps ist die Nervosität da.

Mein Mann wurde kurz vor der Trauung noch von Polizisten angehalten, als er meinen Brautstrauss abgeholt hat. Und er konnte sich nicht ausweisen, da ich seinen Ausweis mit zum Standesamt nehmen wollte. Während ich also mein Make up machen lasse, ruft mich der Trauzeuge ganz nervös an ...
(Diese Story sollte reichen ... )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2011 um 18:49

Huhu
Also ich heirate genau in einer Woche. Nervös bin ich nun langsam, aber es geht eigentlich noch. Im Moment mache ich mir mehr Gedanken, dass wir nichts vergessen und so. Ich denke ich werde ein Tag vorher erst richtig nervös werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club