Home / Forum / Hochzeit / Kindergeld trotz heirat

Kindergeld trotz heirat

19. Juni 2009 um 20:28

schönen guten tag,
ich habe folgendes was mich zur zeit ein wenig durcheinander bringt

und zwar

ich bin zur zeit noch in der ausbildung komme ins 2te ausildungsjahr und verdiene zur zeit 380 brutto 298 netto dazu erhalte ich 222 BAB und 166 kindergeld..mein freund ist nun frischer geselle und verdient ohne überstunden ca 1200..

müssen miete für die wohnung und auto bezahlen und so noch die üblichen abgaben.

am 03.07 werden wir heiraten und erwarten ende oktober ein baby...

nun meine frage lautet ob ich mein kindergeld und BAB weiter bekomme da ich ja auch nach der geburt in mutterschaftsurlaub gehen werde aber trotzdem in der ausbildung bin..

vielleicht könnt ihr mir helfen

ich bedanke mich im vorraus

lg

Mehr lesen

19. Juni 2009 um 23:21

Folgendes...
sobald du verheiratet bist kannst du definitiv kein Kindergeld bekommen, beim BAB bin ich mir nicht sicher, aber ich schätze das du es auch nicht bekommen wirst so lange du im Mutterschaftsurlaub bist.

Frag doch mal im Bürgeramt oder beim Arbeitsamt nach, die können dir da bestimmt helfen.

Solltet ihr aber nicht genügend Geld haben, könnt ihr Wohngeld beantragen, vielleicht zahlen die euch ja einen Teil der Miete.

GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen